Drehmomente beim Stabi wechseln?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Drehmomente beim Stabi wechseln?

      Hallo,
      habe mir am Wochenende endlich mein FK Silverline Fahrwerk eingebaut.
      Nun will ich mir noch die nächsten Tage den 4Motion Stabi einbauen. Dazu habe ich noch Folgende Teile bei mir rumliegen:

      TN
      1J0 411 305 AD Stabi 4 Motion

      1J0 411 314 S Gummilager 2 Stück

      N 907 528 01 Schraube Motorhalter 2 Stück

      N 907 349 01 Schraube Motorhalter 2 Stück

      N 905 970 01 Schraube Getriebestütze

      N 102 466 03 Schraube Getriebestütze

      N 102 683 02 Schraube Getriebestütze 2 Stück

      N 102 613 02 Mutter 2 Stück

      N 100 155 06 Schraube Lenkgetriebe 4 Stück

      N 101 016 03 Schraube Gummilager 2 Stück

      Ich weiß nur leider nicht mit welchem Drehmoment ich die Sachen wieder festschrauben soll?
      Hoffe mal einer von euch kann mir da eine korrekte Auskunft geben.


      MFG
      Sven

    • der stabi wird mit der koppelstange vom 4motion mit 90nm und die mutter mit koppelstange am federbein auch mit 90nm angezogen.

      und immer schön die selbstsichernden muttern ersetzen ;)

      Die BORA Page
      klick mich

      Ihr braucht Teilenummern? Dann schreibt mir per E-Mail.
      E-Mail

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Rufus ()

    • das fahrwerk hast du doch schon eingebaut oder nicht?
      die schrauben für die stabi gummis, die mit der schelle gehalten werden, werden mit 25nm angezogen.
      was fehlt jetzt noch?

      Die BORA Page
      klick mich

      Ihr braucht Teilenummern? Dann schreibt mir per E-Mail.
      E-Mail
    • stimmt, das lenkgetriebe muß ja noch hochgeklappt werden...
      tja, zum lenkgetriebe kann ich dir leider nix sagen. das steht in dem schlauen buch nicht drin. könnte mir aber vorstellen, dass auch so um die 90nm sind. vll. sind es auch nur 50nm +90° weiterdrehen... keine ahnung. die achse kannst du glaub ich so lassen wie sie ist.

      Die BORA Page
      klick mich

      Ihr braucht Teilenummern? Dann schreibt mir per E-Mail.
      E-Mail