Gesamtkilometer weg, WFS blinkt nach Batterie ab

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Gesamtkilometer weg, WFS blinkt nach Batterie ab

      Moin,

      ich bin neu hier, habe aber schon eine ganze Menge gelesen. Suchfunktion habe ich auch schon probiert, aber nichts Vergleichbares gefunden.

      Ich habe einen Golf IV, Bj 6/99, AJM 115 PS TDI, mit Highline-Ausstattung.

      Folgendes Problem tauchte auf:
      - meine Gesamtkilometer waren plötzlich weg. Statt 110tkm habe ich nur noch 42487 km auf sem Tacho stehen. Das problem läßt sich reproduzieren, wenn man die Batterie abklemmt. Fängt also immer wieder ab 42487km an zu zählen...und täglich grüßt das Murmeltier...
      Was kann das sein? Gibt es irgendwo vielleicht irgendeine kleine Batterie, die dafür sorgt, daß ein latenter Speicher erhalten bleibt, ähnlich der Batterie im PC auf dem Mainboard, die dafür sorgt, daß die Uhrzeit und das Datum gespeichert bleibt? Wenn ja, wo sitzt die???

      - nach Einbau GRA (heute) mit abgeklemmter Batterie blinkt meine Wegfahrsperre-Leuchte nach dem Anklemmen der Batterie. Ich kann aber ganz normal fahren. Hat das vielleicht mit oben genannten Problem zu tun? Denn schließlich muß das Steuergerät den Schlüssel, der vor abklemmen der Batterie noch 1A ging, ja scheinbar irgendwie vergessen haben. Oder kann ich etwas beschädigt haben, obwohl ich wirklich sehr vorsichtig war?

      Vielen Dank schon mal, falls jemand was weiß!!
      Viele Grüße

      Ulf

    • Hmmm, das mit den Kilometern war schon vor Einbau der GRA. Das Blinken der WFS ist erst heute nach Einbau der GRA hinzugekommen.
      Habe auf einem Zettel alle Kilometer notiert, damit das ..."nachvollziebar"... bleibt.

      Vielleicht die gleiche Ursach, aber nicht der gleiche Zeitpunkt der Auffälligkeit.

      Ich werde nicht recht schlau draus...

    • Hi..

      Ich empfehle da erstmal das Allzweckmittel.. Fehlerspeicher auslesen lassen... vielleicht ist ja was abgelegt und man kann evtl. den Fehler genauer ausmachen...

      'ne Batterie braucht der Tacho IMHO nicht, um die Kilomter zu speichern.. das wird alles in'nem EEPROM abgelegt.. da dürfte dann der Fehler mit den Kilometern herkommen..

      MFG
      Toby

      Schrumpft mein Penis jetzt, weil mein Golf mehr als 100PS hat?

    • ich würde sagen der Tacho hat ne Macke, den normalerweise ändert sich nix am Kilometerzähler egal was mit der Versorgungsspannung passiert

      aber der Fehler ist schon irgendwie cool :D

    • Danke schon mal für die Antworten! Wenn noch jemandem was dazu einfällt... gerne!!

      Ich werde heute mal zum :) fahren und den Speicher auslesen lassen, mal gucken, was der sagt.

      Gruß aus dem Norden

    • ich würde auch mal darauf tippen das der eeprom ein schuss weg hat

      da dieses teil wie eine diskette im tacho funktioniert also wenn die spannung weg ist lädt dein prozessor sich die daten vom eeprom und übernimmmt dadurch alle einstellungen.

    • Aha,...!! :O
      Kann man das irgendwie reparieren oder muß ich das komplette KI austauschen?
      Gibt es vielleicht jemanden im Raum Hamburg, der das reparieren kann?
      Soweit geht meine Kenntnis leider nicht.

      Einen 30 Jahre alten Alfa habe ich schon restauriert, aber da gab es "0-oder-1-und-der-Wagen-läuft-oder-eben-auch-nicht" noch nicht, da konnte auch noch kein Bit kippen... :(


      War heute bei VW, die sagen natürlich: "Geht gar nicht. Gibt es nicht.Basta!" Klasse, das hilft nicht. Fehlerspeicher ausgelesen....da sagt der :) "Die Schlüssel werden nicht erkannt".
      Ah so, ja, danke, wußte ich schon... ;)

      Gruß
      Ulf

    • Hallo,

      ich bin meinem Problem auf der Spur... (Danke, Bernd!!!).
      Versuche jetzt erstmal ein gebrauchtes Instrument aufzutreiben, bevor ich jemandem aus dem Forum mit meinem Tacho belästige ;).

      Wenn einer von Euch vielleicht sogar eines liegen hat, daß bei mir 'reinpaßt?

      Habe das Kombi-Intrument mit der Teilenummer 1J0 920820C verbaut. Ich finde aber nur KIs mit der TN 1J0 920825C.

      Paßt das auch in mein Auto? Oder habe ich mich verlesen/verschrieben und einfach statt 825 eine 820 notiert? Gibt es überhaupt einen Tacho mit 920820C?

      Vielen Dank schon mal für die Hilfe!!
      Viele Grüße

      Ulf

    • Klasse - hier wird einem geholfen, vielen Dank!

      War ja schon in einigen Foren unterwegs, in verschiedenen Seat-Foren (auch sehr gute Érfahrungen gemacht) in mehreren Wellenreiter-Foren (sehr gemischte Erfahrungen, vor Allem im Umgangston), aber dieses Forum schlägt Einiges.

      Kompetenz-Zelle GolfIV.de...Alle-Daumen-Hoch!

      Viele Grüße
      Ulf

      P.S.: melde mich auf alle Fälle, wie die Geschichte ausgeht.