Schraube am Motorhalter weg oder gehört hier keine hin

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Schraube am Motorhalter weg oder gehört hier keine hin



      Da wo es so rötlich ist. Gehört da eine Schraube hin oder nicht ?(

      Ist die rechte Seite nebem dem "Blech über der Antriebswelle".


      Ich glaub da fehlt eine Schraube, oder?
    • RE: Schraube am Motorhalter weg oder gehört hier keine hin

      also ich geh mal davon aus das eine reingehört da ja auch der rost noch dran is ..

      ich seh alles mit Humor... Und wenn das Getriebe
      festsitzt und ich kriegs net runter sag ich: "Nehmen wirs mit HUMOR"
      und dann pack ich meinen Hammer aus auf dem "Humor" steht

    • Man bin ich froh, dass es nicht an mir lag. Ich habe mir schon Gedanken über meinen Fahrstil gemacht. :O

      Hast Du so rein zufällig ne Teilenummer oder die Abmessungen dazu. 8)

      Ich war in den letzen Tage so oft bei VW , die wollen mich schon fast schlagen und haben mir wärmstens empfohlen die Akte oder Sote zu besorgen :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von DerAlex ()

    • Das müsste genau die Schraube sein. Soweit ich das erkennen kann und vom sehen in Erinnerung habe.

      Wüsste wirklich nicht welche sonst sein sollte.

      PS: Mit der Suche nach dem Stopfen der auf dem Bild fehlt habe ich unseren Teileverkäufer verrückt gemacht, Teilenummer haben wir nicht gefunden ;)

      Zwei habe ich vor Ort ausprobiert zwei haben wir noch bestellt und keiner hat gepasst. ?(


      (ist vorne rechts, man kann noch den Wagenheber und das Vorderrad sehen)


      Original von :andi:
      Alex, VW hat dir empfohlen die AKTE zu besorgen?? im ernst? dachte die gibts nur für werkstätten

      Ja, der Verkäufer wo ich war ist ganz ok, nur habe ich den viel zu oft in letzer Zeit beansprucht. Da meinte er nur "Jung, ihr habt doch alle die Akte zu Hause". Ich wahrheitsgemäß "Nein, habe ich wirklich nicht". Er: "Ach was das sagen sie alle, ich glaub Euch kein Wort" :D

      Die Jungs sind auch net von gestern, die wissen schon was abgeht.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von DerAlex ()

    • Hm, genau den 4d0803583g habe ich bestellt. Der liegt hier vor mir. Passt irgendwie nicht rein. Der fällt wieder raus.

      Oder muss ich um die Öffnung den Unterbodenschutz entfernen, dann den Stopfen drauf und wieder alles dick zuschmieren ?(

    • Hast du schon mal nachgesehen, wie groß der Stopfen auf der anderen Seite ist? Ist das Loch genau so groß? Wieviel zu klein ist denn Stopfen, den du da hast?
      Nach dem Bild in AKTE müßte er das nämlich sein, ist ja der vorderste in einer gedachten Folge von 3 Stopfen, die anderen beiden sollten die TN 443 803 583 M bzw. N 905 088 01 haben.
      Allerdings ist da nur die linke Seite abgebildet.
      Unterbodenschutz entfernen und hinterher frischen drumherum ist allerdings auf alle Fälle besser, denke ich. Sonst kriecht dir der Dreck doch wieder durch die Ritzen.

    • Kann mal einer eben unter seinen Golf schauen.

      Links hab ich das gleiche Bild. Loch und kein Stopfen ?(?(?(?(


      Dacht mir hätte es den Stopfen rausgerissen als ich damals aufgesetzt bin (darum fehlt auch was Unterbodenschutz).