Federn oder doch Fahrwerk ??

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Federn oder doch Fahrwerk ??

      Bitte nicht gleich wieder auf mir rumhacken. :D Also ich will mein auto schön dezent tunen so das ich noch fünf leute mitnehmen kann. also hatte ich mir gedacht 30/30 federn von eibach zu holen hab 95,000 km drauf lohnt sich das noch ???. Ausserdem habe ich gehört das nur mit federn die dämpfer schnell kaputt gehen würden. Gibt es auch nen komplett fahrwerk nur in 30/30 ???

    • Bei 95.000km würde ich den Dämpfern keine Tieferlegungsfedern mehr antun.Ich denke es würde sich da für dich mehr lohnen ein komplettes Sportfahrwerk zu kaufen.Ja um die 30mm gibt es einiges...z.B von Bilstein.

    • Naja D&W :P...lieber in den Rieger Katalog schauen und dann über Baierlacher bestellen...besserer Service und vorallem besserer Preis!

    • Original von SharpShooter
      Naja D&W :P...lieber in den Rieger Katalog schauen und dann über Baierlacher bestellen...besserer Service und vorallem besserer Preis!


      z.b.....

      Zudem lohnt sich ein Fahrwerk 10000mal mehr as Federn.....

      zudem federt er bei den Federn gerade wie du sagst wenn man zu 5 fährt... z.b. beim Mäci oder überall wo es die Kuppen oder Hügel gibt..

      Ich würde dir aber gleich zu einem Gewindefahrwerk raten da du dir dein Fahrwerk so einstellen kannst wie du willst!!!!

      Zudem kostet ein Gewinde oft nur 100 - 200 Euro mehr, also ncoh lieber sparen bis zum April und dann wenn die bzw des Geile Wetter am Start ist das Gewinde einbauen.. dann hast 10000000000000% das richtige non + Ultra...

      Hat nix zu tuhen das es nicht mehr dezent wäre oder so... Aber ein Gewinde ist einfach das A udn O da mann es sich einfach einstellen kann wie man(n) es will ....

      MFG Mecca

      Gruß Martin,


    • Ich wollte damals auch Federn kaufen. Hab mich aber dann doch zu nem Gewinde ''überreden lassen''
      Ein Grund bei mir war auch dass ich den Dämpfern (waren ~75.000km) die federn nicht antun wollte.

      Nun habe ich das Gewinde eine session gefahren und ich kann nur sagen dass es SOWAS von die richtige wahl war.
      Fahrverhalten top. Was auch sehr wichtig ist, dass man die höhe eben einstellen kann wie man es will.

      War heute wieder beim Tüv und wollte es umtragen lassen, da ich es tiefer haben wollte. Das geht bei nem normalen FW halt nicht.

      Ich würde wie mecca sagte einfach noch ne weile warten und nen gewinde kaufen. Bei nh4u bekommst das FK Highsport zu nem echt guten preis wie ich dioe letzten tage gelesen habe.

      IMO nen sehr gutes FW

    • Original von magicxx
      Federn bringen nix! Ausser Ärger.. Kauf' Dir nen Gewinde, aber kein FK, sondern KW, oder lass' es besser bleiben!

      Mfg


      schonmal nen FK gefahren? anscheinend nicht, sonst würdest du solche aussagen nicht treffen :rolleyes:

      Gruß
      Kai :D

    • Original von SlowRider
      Original von magicxx
      Federn bringen nix! Ausser Ärger.. Kauf' Dir nen Gewinde, aber kein FK, sondern KW, oder lass' es besser bleiben!

      Mfg


      schonmal nen FK gefahren? anscheinend nicht, sonst würdest du solche aussagen nicht treffen :rolleyes:


      Genau, ich würde sagen Gewindetechnisch kann mann bei einem FK Higsport, KW und einem Bilstein sowei einem H & R Fast nix falsch machen... Wobei mir ich nur entweder ein FK ode rKW kaufen würde... Da mann mit denen Tiefer runterkomtm als mit dem Bilstein z.b. zudem ich seit geramer Zeit nun mein KW Variante 2 habe und nur gutes berichten kann...

      MFG Mecca

      Gruß Martin,