Xenon erst anleren, dann MLWR?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Xenon erst anleren, dann MLWR?

      Ich habe Heute endlich meine Xenonscheinwerfer empfangen und gleich eingebaut (Modell <2002, externe Steuergeräte). Hier in Holland ist's erlaubt ohne ALWR zu fahren bei Nachrüstung :) , SRA hatte ich schon im Winterpaket. Einbauzeit (inklusive montage von STG im Kotflügel): 1,5 St.

      Ich habe bei kfz-kabelbaum Adapterkabel gekauft und man hat mich gesagt die Kabel sind 100% geeignet für Manuelle LWR, also mit das Rädchen im Innenraum kann man die Scheinwerfer verstellen.

      Die Scheinwerfer funktionieren prima, aber nicht die MLWR. Es passiert gar nichts wenn ich das Verstelrad drehe.

      Muss man das Steuergerät bei VW anlernen lassen bevor MLWR funktioniert, oder habe ich die falsche Adapterkabel empfangen? Oder ist etwas defekt?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Golf_NL ()

    • RE: Xenon erst anleren, dann MLWR?

      Das Problem ist jetzt sonnenklar: man hat mich die falsche Adapterkabel gelieftert (trotz zwei Mal bestätigung das es die richtige sind...).

      Nur 6 Pins (Lampen) sind belegt..... total keine LWR-leitungen !

      Der "nette" Herr von kfz-kabelbaum.de reagiert nicht mehr auf meine Emails, also ich kann euch für diese Firma nur warnen. :rolleyes:

    • Das finde ich schon nen hohn, dass die dir nen falschen adapter geschickt haben, kannst du den nicht mit der richtigen belegung neu verkabeln, denn die stecker hast du ja jetzt!!

      Bye XENO

      <--- Smiley beim Driven :thumbsup:
      Mein Getta