Bitte Beratung: Welche Lautsprecher für vorne?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Bitte Beratung: Welche Lautsprecher für vorne?

      Hi Leute!

      Ich habe mir einen Golf IV angeschafft, und bin von der Qualität des Werks-"HiFi" extrem frustriert, da steckt anscheinend standardmässig nur Müll drin.

      Voraussetzungen sind folgende:

      - Golf IV Comfortline 3-Türer
      - ehemaliges Werksradio "alpha"
      - Sony CDX-GT200


      a) wäre ich dankbar für Tips, welche Lautsprecher (165er mit zusätzlichen Hochtönern für die A-Säule) man am besten kauft, Preisbereich liegt so zwischen 50 und 100 Euro. Es geht nicht darum, Bass-Wettbewerbe zu gewinnen, sondern um einen ausgewogenen, transparenten Klang, der gerne auch lieber "saftig" statt kalt und spröde sein darf.
      Gut gefallen haben mir bisher (völlig andere) Autolautsprecher von Rainbow (habe ich vorne im W124) und JBL (hatte ich im Golf II vor etlichen Jahren). Aber im Moment bin ich total raus aus der Thematik.

      b) wäre ich dankbar für Hinweise zum korrekten Einbau, ich weiss z.B. nicht, wie ich die Türverkleidung runterbekomme.

      c) würde mich interessieren, ob sich das Werkssystem bei 3Türer als Rear-Fill verwenden lässt, und wenn nicht, was für ein Format da passt.

      d) habe ich Angst, dass bei der Kombination Comfortline/alpha nach hinten noch nicht mal Kabel verlegt sind. Hab ich recht?



      Vielen Dank schonmal für Eure Hilfe!


      Gruß
      Benedikt

    • gut und günstig sind meiner meinung nach die dinger von hertz.
      aber in deiner preisklasse wird es schwer werden was besseres zu finden als die werksteile.

      mfg Alex =) =) =)

      Änderungen:
      Eibach Sportsline 45/35 | Scirocco MFL | Fussraumbeleuchtung | Einstiegsleuchten| GTI Heckstoßstange mit lackiertem Einsatz|8X19 PDW VEGA|original Japan RFK
      :D:):D

      Mein neuer
      HIER DER LINK ZU MEINEM ALTEN WÄGELCHEN

    • das Axton CAC2.6ES liegt mit 120 € zwar bissl über deiner preisklasse, aber ist sein geld auf jedenfall auch Wert, haben wir bei meinem Bruder in´s Auto eingebaut, war echt überrascht als ich das System das erste mal gehört hab =)



      Extrem flacher 16,5 cm 2-Wege Compo speziell für Fahrzeuge, bei denen dieEinbauplätze in den Türen knapp bemessen sind, 140 Watt: tiefgezogenerStahlblechkorb, kompakter, anstriebsstarker Neodymmagnet, steife Injection-Membranaus Polypropylen mit Mineral-Füller, Butylgummisicke, langhubig ausgelegte,vollsynthetische Zentrierspinne, 25 mm Schwingspule aus Kupferdraht, 25 mmNeodymtweeter mit Gewebekalotte, separate Frequenzweiche mit 12 dB (HP) undschaltbarem 6 oder 12 dB Tiefpass für den TiefmitteltönerMinimale Einbautiefe von 50 mm! Die phänomenale Antriebskraft desNeodymmagneten macht es möglich: Verbaubarkeit in jedem Fahrzeug garantiert.

      -> Link

    • hm, ich bin zwar auch ein bischen über deinem Preis, aber was haltet ihr vom audi-system x-ion 165? Ist beim Händler bei mir um die Ecke im Angebot für 140€ und kostet normal 200€.
      Da werd ich mich jetzt nämlich auf den weg hinmachen ;)

    • Der Ausbau der Verkleidung ist recht einfach. Dafür gibt es hier gute Anleitungen. Unten ist sie verschraubt, die Schrauben sind sichtbar, wenn du die Tür richtig weit offen hast, siehst du oben am Spiegeldreieck noch eine Schraube. Dann sind noch zwei hinter dem Türgriff. Dazu hebelst du mit einem kleinen Schraubendreher vorsichtig die Griffschale heraus. Ich meine das Teil wo du anfäßt um die Tür zu schließen. Danach kann man den die Schaltereinheitherausnehmen und die beiden Schrauben sind frei. Die Verkleidung läßt sich dann ausclipsen. Unten anfangen und dann vorsichtig ziehen bis du sie oben aushängen kannst. Die Originalboxen sind genietet, müssen also ausgebohrt werden. Diese Lautsprecher passen auch hinten, allerdings mußt du sicherlich noch die Kabel dafür legen, denn das Alpha hat ja nur zwei Ausgänge. Wenn du das Radio getauscht hast, siehst du ja am Lautsprecherstecker ob 4 Kabel abgegen oder nur zwei. Alles in allem ist der Umbau nicht besonders schwer.

    • kann mir mal jemand sagen obs nen Infinity system gibt welches in die türen passt und ich dann meine scheibe noch ganz runner bekomm :D

      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung

      :thumbsup: Seat Leon ST Cupra 290 bestellt :thumbsup:
    • sehr netter tipp...doch wo kann ich die noch kaufen??? hab die niergends zum kaufen gefunden! waren überall nicht mehr im angebot :(

      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung

      :thumbsup: Seat Leon ST Cupra 290 bestellt :thumbsup:
    • RE: Bitte Beratung: Welche Lautsprecher für vorne?

      morgen,

      bin auf der suche nach guten boxen für die türen...bis max. 150 euro...was sind eurer erfahrung nach die basten...?

      danke schonmal

    • Hallo,

      also ich kann dir die HELIX H 136 Esprit empfehlen, die hab ich letzte
      woche bei nem freund verbaut und die haben für den Preis nen super klang.

    • Habe in meinem die Canton RS2.160 verbaut. Gibt zwar einige hier die sagen das die Dinger nichst taugen, aber mir gefällt der Klang ganz gut und preislich lagen sie bei 90 €. Außerdem haben sie auch im Test ganz gut abgeschnitten =). Bin halt jemand der nicht allzuviel Geld für Lautsprecher ausgeben wollte. Dafür wird beim nächsten Radio nicht gespart :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von iceman305 ()

    • Im G4 auf jeden Fall etwas höherwertiges verbauen ( µ-Dimension JR 6 oder Andrian Audio A2 oder Eton proX 170 etc ). Da das Auto eine super Basis für Car Hifi darstellt und auch die Originallautsprecher an einer Endstufe schon einiges leisten.

      Also für 100 € bekommst Du meiner Meinung nach nichts was einen im G4 glücklich macht ;)

      Gruß

      Dirk

    • Eine klare Empfehlung in der Preisklasse um 150€ ist das Eton Pro 170.
      Es ist nicht nur für mich eine Art Referenzsystem. Es spielt sehr sauber mit hohem Pegel, der Hochtöner läßt sich perfekt im Spiegeldreieck verbauen, macht richtig Spaß. Beim Einbau eines Systems auf jeden Fall die Türen mit dämmen.
      Einbautips zum Golf 4 und dem Pro 170 gibt es auch hier: carhifi-store-buende.de/wbb2/thread.php?threadid=92

      mfg
      Frank

      CarHifi - Multimedia - Navigation und Mehr