2.0 tdi power box

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • 2.0 tdi power box

      also ich möchte mir in der nächsten zeit eine so genante Power box zulegen für meinen 2,0 tdi 140 PS ich will aber nicht so ein billig Mist von ebay von nur ein wieder stand eingelötet ist und die ganzen Schutz Funktionen des Motors außer kraft gesetzt werden will aber auch nicht den nahmen des Herstellers mit bezahlen eigentlich würde mich ja die Power box von KW Systems Reitzen aber die ist mir zu teuer ach ja es wäre am besten wen man die box ein und aus schalten könnte mit Schalter oder per funk wie halt bei KW Systems und da wollt ich fragen ob ihr mir eine empfehlen könnt


      und was haltet ihr von dieser box amh-booster.de/eshop/product_i…ts_id=1017&cPath=1_45_270


      8)

      danke

    • Tja also ich kann dir nur die KW-Systems Box empfehlen! Die funktioniert bei mir tadelos!
      Ich habe mir die bei denen einbauen lassen direkt mit Tüv Abnahme.

      Die Box da von amh-booster brauchst halt noch ne Einzelabnahme vom Tüv, welche auch wieder etwas teurer ist.Zudem kenne ich den Hersteller garnicht, da weis man halt nicht so genau was die für Bauteile die verbauen. (Ich lass ich gerne eines besseren belehren)

      Kw-Systems ist schon von vielen gut getestet worden, da weiß man das man die Qualität hat.
      Wichtig ist ja auch das du einen Anpsrechpartner hast wenn du mal Probleme hast.

      Zu dem Preis kann ich dir nur empfehlen zu warten bis die wieder ein Angebot haben. Ich habe die Box zum Zeitpunkt der Tuningworld Bodensee gekauft und da war die Box im Angebot und die fernbedienung dann noch kostenlos dabei.
      Im November ist ja wieder die Essen Motorshow und da haben die auf jeden Fall die Box zu Messepreisen!

      Gruß static

    • @C.D.T.
      Richtig günstiger ist es nicht. Es liegt ungefähr im gleichen Rahmen würde ich sagen.
      Ich finde die "etwas" Mehrleistung auf Knopfdruck super, denn egal welches Motortuning (Box oder Chip) ist eine Mehrbelastung für den Motor(zb Kupplung mit dem höheren Drehmoment). Und das gute ist einfach ich brauche diese Mehrleistung nicht immer, wenn ich so normal in der woche fahre lasse ich die Box ausgeschaltet, also keine Mehrbelastung. Und wenn ich dann am Wochenende mal bissl Lust habe sportlich zu fahren (soweit das mit einem Diesel möglich ist), die Box an und schon hast halt bissl mehr Schub und damit auch bissl mehr Fahrspass. (Also nicht das ihr denkt man wird da auf knopfdruck in den Sitz gepresst :D , man merkt halt nur das der Motor bissl mehr zieht).
      Und so habe ich halt dann wenn ich will bissl mehr Motorleistung und und ausgeschaltet fahre ich ohne Mehrbelastung für den Motor.

      Das zum einen, und was noch hinzukommt ist, dass man diese Box sehr einfach wieder Rückrüsten kann ohne irgendwelche Spuren hinterlassen zu haben. Bei einem Chip muss soweit ich weiß mind. mal ein Steuergerät aufgemacht werden.
      Zudem könnte man die Box sogar in ein neues Auto mit übernehmen, wobei natürlich gewisse Gegebenheiten vorhanden sein müssen!

      Gruß static

    • Also danke erst mal für die antworten ich werde mich wohl doch für die KW Systems box entscheiden. habe aber gleich noch eine frage ob man sich die Abgas Temperatur anzeigen lassen kann ähnlich wie die Geschwindigkeit in der Klima Anlage.

    • Original von staticmouse01
      @C.D.T.
      Richtig günstiger ist es nicht. Es liegt ungefähr im gleichen Rahmen würde ich sagen.
      Ich finde die "etwas" Mehrleistung auf Knopfdruck super, denn egal welches Motortuning (Box oder Chip) ist eine Mehrbelastung für den Motor(zb Kupplung mit dem höheren Drehmoment). Und das gute ist einfach ich brauche diese Mehrleistung nicht immer, wenn ich so normal in der woche fahre lasse ich die Box ausgeschaltet, also keine Mehrbelastung. Und wenn ich dann am Wochenende mal bissl Lust habe sportlich zu fahren (soweit das mit einem Diesel möglich ist), die Box an und schon hast halt bissl mehr Schub und damit auch bissl mehr Fahrspass. (Also nicht das ihr denkt man wird da auf knopfdruck in den Sitz gepresst :D , man merkt halt nur das der Motor bissl mehr zieht).
      Und so habe ich halt dann wenn ich will bissl mehr Motorleistung und und ausgeschaltet fahre ich ohne Mehrbelastung für den Motor.

      Das zum einen, und was noch hinzukommt ist, dass man diese Box sehr einfach wieder Rückrüsten kann ohne irgendwelche Spuren hinterlassen zu haben. Bei einem Chip muss soweit ich weiß mind. mal ein Steuergerät aufgemacht werden.
      Zudem könnte man die Box sogar in ein neues Auto mit übernehmen, wobei natürlich gewisse Gegebenheiten vorhanden sein müssen!

      Gruß static

      Das bischen mehr Motorbelastung bei aktivierter Mehrleistung kannst du durch deinen Gasfuss steuern =)
      Ich denke nicht das wenn du in deinem Wagen einmal mehr Leistung verspührst, du nachher wieder freiwiliig auf weniger zurück schaltest.
    • Hi@all

      mein erster Beitrag :)

      also der Amh Booster ist der letzte Dreck wenn ihr mich fragt.
      Die verscherbeln die Dinger bei Ebay und ich hatte mir mal einen für meinen Clio Dci bestellt.

      Das Teil war billigst zusammengeschustert und ein richtiges Anschlusskabel war auch nicht dabei. Dicke Werbung haben die sicher mit Photoshop auf die Autos gemacht.

      Mag sein das die zwischenzeitlich genug verdient haben um anstänige Dinger zu verkaufen aber ich würde nichts mehr von denen bestellen.

      Ich hatte mir in Sinzig von Speedbuster eine Zusatzbox einbauen lassen. Das Teil funktiniert nun seit 90000 KM ohne Probleme. Allerdings verkaufen die mitlerweile auch bei Ebay und das macht mich nun auch stutzig.

      Ich werde wohl in meinen 2 Liter TDI nicht mehr einbauen oder Programmieren lassen.

      Gruß

      Tojo

    • Ich hab seit etwa 1,5 Monaten einen Chip von ABT eingebaut. Habe den 2.0TDI mit DPF und Garantie von ABT bis 100tkm. Bis jetzt keine Probleme und wenn der DPF zerkocht, habe ich die Garantie von ABT. Bis jetzt läuft alles tadellos und sehr zu meiner Zufriedenheit. =)