1,6 mit anderen Luftmassenmesser

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • 1,6 mit anderen Luftmassenmesser

      Hey Leute,

      ich habe gehört, dass man einen Luftmassenmesser von einem V6 oder so an den 1,6er ranmachen kann und das etwas an Leistung bringen soll. Er soll das wie ein 2,0er beschleunigen.

      Habt Ihr davon schonmal was gehört? :):):):):):):)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von undercover ()

    • aso schade...war mal wieder so ein gerücht!!!

      ach ja mein auto hat jetzt wieder drehzahlprobleme...geht schwerer wieder auf 900 zurück, wenn ich im fahren auskuppel. ist wahrscheinlich wieder die drosselklappe verdreckt. :evil::evil::evil::evil::evil:
      schluckt eigentlich der luftmassenmesser an leistung,wenn er kaputt ist?? :baby: :baby:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von undercover ()

    • nene, damit würdest du nichts erreichen, definitiv nicht

      ja, er schluckt an leistung!

      Gruß, Mišo

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Miso-M ()

    • Original von undercover
      woran erkenne ich eigentlich, dass er kaputt ist?das er unregelmäßige leistung und beschleunigung aufweist? :):):):):)

      Ruckeln, v.a. im oberen Drehzahlbereich, die Vmax wird nicht mehr erreicht, Leistungsverlust im allgemeinen.

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI
    • 1. was wäre den ein guter vmax wert bei einem 1,6er????
      mein max ist 180Km/h


      2. mein auto lässt öffter mal ein knall ab, kann das am lmm liegen? kommt vom motor aus!!!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von undercover ()

    • also meiner bräuchte bestimmt 10 minuten, wenn überhaupt, um auf diese 190KM/h zu kommen!!!
      Also könnte das der LMM sein ja???

      WAs kann das Kanllen aus dem Motorraum bis aus den Auspuff sein?KAnn das auch der LMM sein???(kommt häuffig, wenn er beschleunigt, ruckelt dann auch ziemlich und unregelmäßige Beschleunigung)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von undercover ()

    • Wie die GC war bin ich von Leipzig Nachts heimgefahren Autobahn war keiner drauf echt null los und stückchen bergab und nur gerade aus :D *freu* der zeiger war zwischen 205 und 210 :D und so viel bergab wars gar ned... Aber konstant wie oben schon wer sagt so 190 - 200.... wenn nicht wieder irgend son idiot einfach rauszieht und man meint das man bis auf stillstand bremsen muss. Nur weil son gölchen ankommt kann man ja rausziehen...

      sry zu weit abgeschweift. xD

    • also ich kann nur was zum 1.6 sr mit 101 ps sagen.
      dieser motor hat definitiv einen lmm. kann also gut sein, dass er kaputt ist.


      meiner läuft auf 215er somemrpellen auf ner 17 zoll felge auf ebener fahrbahn ohne gravierende äußere einflüsse ( wind etc.) aus eigener kraft konstant laut tacho minimal unter 200. das sind laut gps bei mir 192 km/h.

      ab udn an geht er auch mal über 200 richtung 210, das sind danna ber sahcen wie rückenwind, bergab verantwortlich, dann schafft er laut gps 203 km/h. das war das maximum, was ich mal bei richtig guten bedingungen bergab geschafft habe.aber das sind halt keine entscheidenen werte, wichtig ist das, was er aus eigener kraft auf ebener fahrbahn ohne windschattenspielchen etc schafft.

      mit 195er winterreifen auf 15 zoll felgen schaff ich minimal mehr. eben fahrbahn laut tacho knapp unter 205, das sind laut gps immer so 197 km/h. rückenwind etc bringt da nicht mehr soviel mehr. da muss dann der windwiderstand wohls chon so groß sein, dass im die puste wegbleibt.ist dann aber auch schon kurz vorm begrenzer.


      übrigens lief meiner anfangs auch laut tacho 190. das wurde mit der zeit imemr besser, anchdem ich nen ölwechsel auf 0w-40 mobil1 öl machte, platin zündkerzen eibaute, den luftfilter wechselte udnd ie dk reingte.
      und ich fuhr damals fast jeden tag 200 - 300 km autobahn mit mehr oder weniger schwerem gasfuß. man merket,w ie de rmotor imemr leichter und harmonischer lief.seidenweich.

      nun anch ein paar monaten mit sehr viel kurzstrecken und stadtverkehr fühlt er sich wieder viel zäher und zickiger an:(

    • Original von TRANSformator
      meiner läuft auf 215er somemrpellen auf ner 17 zoll felge auf ebener fahrbahn ohne gravierende äußere einflüssedas laut gps 192 km/h. mit 195er winterreifen auf 15 zoll felgen schaff ich minimal mehr. das sind laut gps immer so 197 km/h.

      Diese Werte kann Ich für diese Bereifungen bestätigen, wobei schon der kleinste Hang/Anstieg die Endgeschwindigkeit nach unten treibt und diese nicht mehr gehalten werden kann. Wir reden hier also von der Endgeschwinigkeit bei optimalen Verhältnissen, im täglichen Leben wirst du wohl öfter zwischen 180 und 190km/h liegen (also bei ununterbrochenem Bleifuss) und sobald du mal 18, 19 Zöller, oder breite Reifen fährst auch diese nicht mehr halten können.