Gründe für Kühlwasser-Verlust?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Gründe für Kühlwasser-Verlust?

      Hallo zusammen.

      bin gerade in Hamburg und heute morgen leuchete auf einmal die Kühlmittel-Warnleuchte. Bin daraufhin zur nahen Tanke und habe Wasser nachgefüllt. Morgen will ich dann zum Freundlichen vor Ort. Was kann denn der Grund dafür sein? Ist es ein ernstes Problem? Oder kriegen die das schnell hin, schließlich muß ich Dienstag wieder nach Heidelberg....
      :(

      Pascal

    • Irgendwo ein Leck, Kopfdichtung kaputt, ganz normales Auffüllen,... das kann vieles sein.
      Kann sein daß es ein Problem ist, kann aber auch genauso einfach sein, daß halt mal etwas Kühlwasser aufgefüllt werden mußte. Ohne nähere Angaben kann man da nichts genaues zu sagen.

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI
    • habe das gleiche problem aber ich habe den kleinen leck am Kühler unten rechts verlust halt sich aber in grenzen ca 200ml in 2 monaten habe in der Garage imer 2 - 3 Tropfen unter der lippe.Neue Kühler kostet 140 eur. Habe Tdi 90 ps ALH ,schau mall bei dir in die Kühlerecken ist eine schwachstelle bei Golf 4.

    • Hallo zusammen,

      es war ein Marder-Schaden. Ich war am Montag beim Freundlichen in HH (Autohaus Raffay, gute Leute! --> Meister Huhn), die haben einen Schlauch geflickt, den anderen konnten sie auf die Schnelle nicht besorgen und haben ihn ordentlich abgedichtet. Der Behälter wurde randvoll gemacht und sie haben mir eine große Flasche Flüssigkeit mit gegeben, damit ich heute die 600 km nach Hause komme. Hat alles gut geklappt, habe nur minimal Flüssigkeit verloren. Auto war gewaschen, Lichter überprüft, Luftdruck auch... TOP

      Gott-sei-Dank nur ein Marder, ich hatte schon eine(n) neuen Zylinderkopf bzw. -dichtung befürchtet.

      Gruß,

      Pascal