Jetzt auch hier...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Jetzt auch hier...

      Hallo alle zusammen

      bin auf Euer Forum gestossen, weil ich mir nächsten Samstag höchstwahrscheinlich einen Golf IV R32 mit DSG zulegen werde.

      Meine autotechnische Vorgeschichte könnt Ihr gerne unter 300plus.ch nachlesen. Bin eigentlich eingefleischter Porschefan (fahre einen 911 Turbo von 1991) und der Golf soll mir als Alltagsauto viel Fahrspass bereiten. Mein aktueller Seat Toledo 1.9tdi kann dies leider nicht... ;)

      Ich hoffe, hier gut aufgenommen zu werden und freue mich auf interessante Themen.

      Liebe Grüsse
      Patrick

    • Willkommen!
      Guck lieber nie wieder ins Forum, sonst findest du jeden Tag etwas, das du an deinem Auto umbauen kannst! :D
      Nee, im ernst ``Hier wird dir geholfen´´

      Gruß Daniel !

    • Herzlich Willkommen hier im Forum ;)
      Viel Spaß hier.
      Aber nen R32 wird deinem Porsche nicht was Wasser reichen können. Aber also "Alltagsauto" reicht er "völlig" aus ;)

      Hatte mal die Gelegenheit nen Porsche 911 Turbo mit 330 PS fahren zu dürfen. Hatte meines Wissens auch nen Turboumbau. Sau geil. :D
      keine Servo, 4 Gang und Anzug ohne Ende. Ging besser ab als Schmitz´s Katze =)

      Gruß Michael

    • Danke Euch allen für die nette Begrüssung! :baby:

      @Kuckuck: Du meinst sicher den 1er Turbo mit 300PS. Dat Ding ist ziemlich heftig, gell! :D Sehr brachial, halt noch ein richtiges Auto was Dir nicht vor jeder Kurve mit Piepen und Blinken anzeigt ob Du zu schnell/langsam/quer/schwer oder was auch immer bist... entweder es passt alles oder Du fliegst! :]

      Ist bei meinem nicht mehr ganz sooo krass, aber geht immer noch stark in die Richtung. Alles sehr mechanisch und direkt, ich liebe dieses Fahrverhalten.

      Für den Alltag solls aber etwas spritziges, handliches sein. Die Ueberlegung hat mich dann wie gesagt zum R32 gebracht. Er soll auch gar keine Konkurrenz zum Porsche sein, sondern mir einfach die 110km Arbeitsweg pro Tag ein wenig spassiger gestalten. 8)

      Gruss
      Patrick

    • Hallo Triam

      schau Dir doch mal unsere HP an, den blauen Porsche mit dem grossen Tisch und den Chromfelgen. Dies wird Dir sicherlich die Antwort geben - ein büschen wat darf es immer sein :D:D:D

      Wieso, hast Du auf dem Gebiet speziell was zu offerieren? Wenn ja komme ich gerne bei erfolgreichem Kauf darauf zurück.

      Gruss
      Patrick

    • können auch 300 PS gewesen sein. Ist auch schon seine knappen 20 Jahre alt die Kiste. Der hat noch so einen breiten Heckumbau. Also richtig breite Kotflügel und ne riesen Pommestheke als Anhang ;)
      Sptize steht im Fahrzeugschein was mit 29x km/h. Soweit hab ich mich dann aber doch net getraut.........280 laut Tacho warens dann am Schluss :D

      Gruß Michael

    • Der "Heckumbau" ist orischinoool. =) :D

      Dat gehört so an 'nem richtigen Turbo, der berühmte "fette Ar.sch" (oops, sorry, will nicht schon am ersten Tag gegen Forumsregeln verstossen... ;))

      Jo ist schon so, laut Tacho geht um 295-300km/h. Sind dann aber "richtige" 270 rum, mehr tun die Dinger halt auch nicht machen. Aber sie sind schneller auf Endgeschwindigkeit als andere, hehehe... :D

      Gruss
      Patrick

    • @Antje

      gegen so'n bisschen OT hab ich eigentlich nie nix einzuwenden. :D
      PS: Dein Spruch unten gefällt mir, hätte es nicht treffender formulieren können! =) ;)

      @Alex

      =) auf die bin ich ganz besonders stolz! Bitte behafte mich nicht, aber ich meine das sei so ein Hochdampf-Verfahren, ist eben nicht verchromt. Verchromung kann sich mit der Zeit lösen, das was bei meinen Felgen drauf ist/gemacht wurde eben nicht.

      Das Problem ist einfach, dass es schweineteuer ist. Habe letztes Jahr mit zwei Felgen den Bordstein unter die Lupe genommen... :rolleyes: hat mich lockere 800 Euronen gekostet, die wieder in Form zu bringen.

      Wenn Du eine gute Adresse brauchst, die könnte ich Dir liefern. Ist in der französischen Schweiz - Du brauchst zwar Geduld aber der nette Herr liefert Top-Arbeit ab.

      Beste Grüsse
      Patrick