Längere Radmuttern bei Spurverbreiterung?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Längere Radmuttern bei Spurverbreiterung?

      Moin Moin. Hab in der Suche bist jetzt nur was zu Golf IV gefunden drum wollte ich jetzt noch mal konkret fragen.
      Ich möchte *wie in einem vorausgegangenen Thread beschrieben* eine Spurverbreiterung machen lassen an meinem Individual *. Ca 10 mm. Brauche ich dafür bereits längere Schrauben oder reichen die Serienschrauben da aus? Falls sie nicht reichen und ich längere brauche, gibts da originalschrauben von VW? Weil eine Schraube pro rad ist ja ne spezialschraube/Sicherheitsschraube und die Radmutter-Abdeckungen sind ja auch passend zu den Schrauben. Wenn ich jetzt irgendwleche nehmen würde dann passen die ja vlt wieder net.

      Thx für euere Hilfe.

      2.0 TDI

      VCDS-Haber-Liste



      Was sagt Andreas Bourani am Geldautomaten ? ICH HEB AB ! :D
    • Längere Radschrauben brauchste auf jeden Fall. Der TüV wird nämlich auch die Gewindeumdrehungen (oder so ähnlich) überprüfen.

      Aber bei Deinen Abdeckungen kann ich Dir auch nicht weiterhelfen.
      Frag mal bei VW oder bei Deinem Reifendealer nach.