Getriebeschaden AXR

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Getriebeschaden AXR

      Habe jetzt bei meinem AXR TDI einen Getriebeschaden und das schon nach 86000km. Das Auto fährt 90% Langstrecke ( Tübingen-Leipzig ). Woran kann das liegen oder ist euch schon so etwas bekannt? Das Auto ist nicht gechipt und das ZMS wurde Anfang des Jahres gewechselt samt Kupplung. Für Tipps und Erfahrungen bin ich sehr dankbar.

    • Die meinten es sei das Diffi. Hab aber erfahren das er vorne links schon mal so aufgesessen ist das der komplette Agregateträger und der Querlenker links gewechselt wurde.