Federwegsbegrenzer Problem für KW Variante 1

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Federwegsbegrenzer Problem für KW Variante 1

      Hi,

      Hab heut mal meine neuen Felgen getestet mit den Reifen 225/40 R18 und meinem KW Variante 1 Fahrwerk. Hat in der kurzen Probefahrt in starken Kurven geschliffen. Dann wollte ich mir Federwegsbegrenzer holen.

      Folgende Probleme:

      Vorne ist der Durchmesser der Kolbenstange 25mm. Bei den meisten Begrenzern ist aber 21/22 mm das größe. Soll man die einfach nehmen? Wenn nicht welche dann?

      Hinten ist eine Schutzkappe aus Plastik über der Kolbenstange. Wie bekomm ich da die Begrenzer angebracht? Wirklich komplett rausnehmen? Und hat diese den selben Durchmesser wie vorne?

      Danke schonmal....

    • Also wegen dem Durchmesser vorn kann ich dir nicht genau sagen aber ich glaub du musst einfach die größt möglichen nehmen..

      Hinen der Durchmesser ist sicher anders und du musst entweder den Dämpfer demonieren oder die Kappe vorsichtig aufschneiden und nacher wieder dicht machen...

    • Wundert mich. Die Felgen sind 8,5x18 und vorne war ich auf 33,5. Aber beim starken ruckartigen einlenken hat das geschliffen. Will nur sichergehen weil ich damit noch zum TÜV muss.

      Stabi hab ich den vom 4 Motion drin...

    • Nimm dir zwei Holzböcke, schlag ganz nach rechts ein! Dann schieb die Böcke unter das linke Vorderrad und unter das rechte Hinterrad!

      Fahr drauf! Und dann siehst du gleich was los ist! Denn so hast du zwei Räder komplett eingefedert! Dann kannst du genau sehen wo und ob was anschlägt oder schleift!

      Gruß
      Hannes