Einige Fragen zum neuen Radio ..

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Einige Fragen zum neuen Radio ..

      Moin,

      ich fahre jetzt seit kurzem einen Golf IV (Baujahr 1999) und bin auch sehr zufrieden. Das einzige was mich daran stoert, ist die fehlende Funktion MP3s abspielen zu koennen. (Zur Zeit ist ein Beta-Radio von VW eingebaut)

      Jetzt habe ich mir ein paar Radios rausgesucht, und wollte mal eure Meinung zu den Geraeten hoeren. Das einzige was ich will ist, dass mir das Radio MP3/WMA von CD-R, CD-RW und evtl. DVD, was aber nicht sein muss, abspielt.
      Spaeter moecht ich gerne noch einen Kabelsatz in den hinteren Teil des Wagens werfen, um zwei Lautsprecher nachzuruesten (und die vorderen auszutauschen).
      Ausgeben moechte ich max. 180€.

      Dies sind meine, die ich schon rausgesucht habe:

      - Clarion DB-268RMP
      - Clarion DXZ-368RMP
      - Alpine CDE-9841E

      Vielleicht koennt ihr mir ja noch ein paar andere empfehlen...

      Jetzt stellt sich nur noch die Frage mit dem Einbau. Gibt es fuer den Golf IV Baujahr 1999 fertige Adapter, die ich nur dazwischen Stecken muss? Und wenn ja, hat wer eine Produktnummer oder URL. ;)

      Waere nett, wenn ihr mir helfen koenntet!

      MfG

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von marcelcedric ()

    • Also bei Alpine und Clarion kannste eigentlich nix falsch machen. Zu den einzelnen Radios kann ich Dir aber so nix sagen.
      So nen Adapter für nen Nachrüstradio bekommste in jedem Mediamarkt. Denk nur dran, dass Du einen mit Phantomspeisung für Deine Antenne brauchst....oder halt einen zusätzlich für die Phantomspeisung =)

    • RE: Einige Fragen zum neuen Radio ..

      Mein Tipp: Hol dir die aktuelle 'Autohifi' (5 Euro) und schau dir die Bestenlisten an (in der aktuellen ab Seite 100). Dann suchst du dir deine Kategorie raus (nach Preisen und Punktezahl sortiert) und suchst deine Favouriten bei Ebay (um festzustellen, dass die Geräte sogar noch günstiger sind).

      Diese Investition (5 Euro!) kann ich nur empfehlen! Du kaufst keinen Schrott und lässt dich nicht von Namen blenden. Wenn du mir deine Email-Addy gibst, dann kann ich dir auch eine aktuelle Bestenliste zusenden.