Festigkeit Alu vs. Stahldomstrebe?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Festigkeit Alu vs. Stahldomstrebe?

      Was meint ihr dazu.
      Sind Stahdomstreben gegenüber der ALudomstreben zu bevorzugen einer höhren Festigkeit?

      Welche habt ihr verbaut?
      Sind die Domstreben für den GIV alle identisch oder gibt es verschieden Ausführungen z.b. jetzt für den 1.8T wie ich ihn habe?
      Wie sieht es evt. mit Fotos aus

      Gruß
      Marten

      Meine Freundin denkt ich bin neugierig, zumindest steht das in ihrem Tagebuch :D

    • kleine Zwischenüberlegung

      Welcher Belastung muss eine Domstrebe standhalten?

      Vornehmlich Zug und Druck, right?
      Das kann Aluminium in diesem Bereich genausogut wie Stahl.

      Verwindet sich die Domstrebe? Ich weiß es nicht mit Sicherheit, aber wenn ja dann könnte Stahl einen Vorteil haben.

      Nur so als Denkanreiz. Mal sehen was die Domstrebenprofis antworten.

    • Das ist so nicht ganz richtig.
      Es kommt drauf an welchen Stahl man verwendet.
      Aluminium kommt nicht an die hochfesten Stahlsorten ran.

      Man müsste schon wissen welchen aus welchem Stahl und aus welchem Aluminium die Strebe gefertigt ist um eine Aussage zu treffen.


      Ich habe übrigens ein Moutainbike (Cannondale) aus sehr dünnem Aluminiumrohren die "gebaken" worden sind. Superrahmen obwohl es ein Alurahmen ist mit dünnerem Alu als das was die Konkurrenz verwendet.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DerAlex ()

    • Stimmt mein Mountainbike hat auch Alu Hauptrohre mit geklebten Cromoly Muffen (eine Stahllegierung)

      Ich bin auch mehr für Alu!
      Welche sind da zu empfehlen?
      Wiechers oder kann man da evt. auch zu FK greifen?

      Gruß
      Marten

      Meine Freundin denkt ich bin neugierig, zumindest steht das in ihrem Tagebuch :D

    • Macht euch da mal keine Sorgen...
      Aludomstreben haben keine Nachteile sondern gegenüber Stahlstreben drei Vorteile...1. Leichter...2.Bessere Optik und 3. der wichtigste Grund > Bei einem Unfall mit z.B vorderen Seitenaufprall kommt es bei Alustreben nicht vor das sich dann die andere ,der Krafteinwirkung abgewandten Fahrzeugseite so stark mit verformt.
      Nachteile ergeben sich wirklich keine(außer vielleicht der Preis).Die Streben dienen nur als Kraftbrücken zwischen den Domen aber sind dadurch keinerlei Verwindung durch einseitige Krafteinwirkung ausgesetzt.

      Ich persönlich bau auf Wiechers Domstreben!Falls einige es noch nicht wissen ich habe zwei verbaut...vorn und hinten.

      Weiteres hier ...

      golfiv.de/wbb2/thread.php?thre…=Domstreben&hilightuser=0

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von SharpShooter ()

    • @Marten: Ich hab bei mir auch die Alustrebe von Wichers drin. Als ich den Karton mit den 3 Streben abgeholt habe, dachte ich der Karton ist leer. Das Zeug wiegt echt gar nichts. Als ich die Strebe für vorn (oben) in der Hand hatte dachte ich mir auch nur son schrott, was hast da gekauft. Das kannst ja schon mit der Hand biegen. Naja, aber wenn Du die Strebe erstmal mit den Domen verschraubt und die Strebe mit den Muttern rechts / links auf Spannung geracht hast denkst da schon anders drüber. Hammerfest und dann kannst Du garnichts mehr biegen oder so. Kann Wiechers nur empfehlen. (TK Styling/Schenefeld ist autorisierter Wiechers Händler und die Dinger hat er auch innerhalb einer Woche) Ob Du es glaubst oder nicht, die Dinger haben echt was gebracht. Als ich die Dinger eingebaut habe und ein bissl gefahren bin dachte ich mir nur das hätte ich mir auch sparen können. Aber wenn es dann etwas schneller in Kurven zur Sache geht machen sich die Dinger schon bemerkbar. Hab derzeit die Streben vorn montiert (Dome- und Querlenkerstrebe) und das macht sich super bemerkbar. Strebe für hinten hab ich hier auch noch liegen aber hatte noch keinen Bock auf die Montage.

      Gruß,
      Nico

      Viele Grüße aus Hamburg,
      Nico

      "Mein .:R32" -> VERKAUFT!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Nico ()

    • Original von Nico

      @Marten: Ich hab bei mir auch die Alustrebe von Wichers drin. Als ich den Karton mit den 3 Streben abgeholt habe, dachte ich der Karton ist leer. Das Zeug wiegt echt gar nichts. Als ich die Strebe für vorn (oben) in der Hand hatte dachte ich mir auch nur son schrott, was hast da gekauft.

      Gruß,
      Nico


      ...na na na... ;)
      für Schrott hätte ich bestimmt nicht meinen dicken Bericht über die Streben verfaßt! :rolleyes:
    • Alu oder Stahl.. gute Frage.. Was wird im Rennsport genommen ?( Hab noch nie von Alustreben oder Alu-Käfigen gehört, Vor allem da letztere bei nem Chrash wegknicken würden wie nix.. die verwenden alle hochfesten FE45 Stahl.... aber fürs gut aussehen tuts Alu auch 8)

      :P:D
    • Ein Freund von mir fährt Berg/Slalom Rennen der Käfig und die Streben sind Stahl obwohl am Auto alles gemacht wird um Gewicht zu Sparen,wie GFK Haube,Türen,Heckklappe usw.Den müsste ich mal fragen warum die keine Alu-Domstreben verwendet haben.

      Gruss

      Adri

    • Original von Adri
      Ein Freund von mir fährt Berg/Slalom Rennen der Käfig und die Streben sind Stahl obwohl am Auto alles gemacht wird um Gewicht zu Sparen,wie GFK Haube,Türen,Heckklappe usw.Den müsste ich mal fragen warum die keine Alu-Domstreben verwendet haben.

      Gruss

      Adri


      Na warum wohl?Die bewegen sich ja wohl auch kaum auf öffentlichen Straßen und unsere Autos werden wohl kaum solchen Gegebenheiten ausgesetzt wie bei beim Rennsport wo das Auto des öfteren Überschlägen ausgesetzt ist.Außenteile von Rennwagen lassen sich leicht ersetzen,aber sämtliche Verstrebungen und Versteifungen nicht,die müssen von Anfang an hochstabil sein. :rolleyes: Macht euch mal keine Gedanken über ungelegte Eier! :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SharpShooter ()