beschlagende scheinwerfer

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • beschlagende scheinwerfer

      hallo. habe neue scheinwerfer (schwarz mit weissen standlichtringen). da ich nur einer absolut fachgererchten, professionellen montage vertraue, habe ich sie bei der vw-werkstatt in meiner nähe einbauen lassen.
      nun habe ich das auto gewaschen (kurz nach dem fahren) und die scheinwerfer sind im unteren bereich voll beschlagen.
      ich habe gehört dass das oft vorkommt (waschen, witterung usw.) va. weil der motor von hinten wärmt und glzt. die kühle aussentemperatur kühlt.
      aber ist das normal, bei den serienmäßigen war das nie der fall.

      was habt ihr für erfahrungen, tipps, anmerkungen etc.


      mfg
      düse

    • das kommt oft vor, allerdings öfter bei den RL`s als bei den Frontscheinwerfern...

      wenn solch ein problem auftritt, dann ist klar, dass was an der dichtung nicht i.o. ist. d.h. das du deine scheinwerfer verdichten darfst =)

      dann müsste das prob nicht mehr auftreten :]

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von WerneS ()

    • Erst mal WARTEN. Ich habe mir damals auch neue Scheinwerfer eingebaut (ledier billige von ebay) - die natürlich auch angelaufen sind. Dachte schon die sind kaputt. War aber dann doch nicht der Fall. Am nächsten Tag war es weg und hatte bis zum Ausbau ein halbes Jahr später keine Probleme mehr damit.

    • wie schon gesagt wurde...wart erst mal kurz ab...aber eigentlich sollte es weggehen wenn du deine scheinwerfer mal anmachst...also duch die hitze die da entsteht geht des dann weg...wenn es wieder auftritt darfste wie bereits gesagt deine scheinwerfer abdichten...hab es noch nicht gemacht aber es soll auch nicht soooo ein großer act sein.

      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung

      :thumbsup: Seat Leon ST Cupra 290 bestellt :thumbsup:
    • Also ich hab In.Pro Xenon Optik mit AngelEyes drin welche eigentlich qualitativ den Hella in nichts nachstehen sollten, aber Sie tun es dennoch. Mein rechter SW wird demnächst, nach nicht mal 3 Monaten wegen Tropfenbildung, ausgetauscht. Natürlich alles ordentlich bei VW machen lassen und selbst wenn das nicht der Fall wäre könntest du nichts verkehrt gemacht haben, es sei den die Dichtung, z.B. von der Abdeckplatte auf der Rückseite des Scheinwerfers sitzt nicht richtig. Lt. meinem VW Servicemenschen ist das Beschlagen solang als unbeheblich einzuordnen wie keine Tropfen am Inneren des Glasses von mehr als weiß ich jetzt nicht mehr so genau mm Durchmesser zu sehen sind. Aber sein beruhigt mein Cousin hat Hella Celis und die beschlagen auch ganz leicht am unteren Rand warum auch immer.... ;)

    • Also ein bisschen beschlagen kann schon mal vorkommen..... es sollte aber nicht feucht sein!

      Zu den Rückleuchten die WerneS erwähnt hat, das is falsch!
      RL' können sehr schnell beschlagen, auch originale von VW, denn diese sind mit dem Innenraum verbunden und nicht hermetisch abgeriegelt wie die Scheinwerfer. Und da wo warme auf kalte Luft trifft entsteht was?! Richtig.... das gleiche wie z.B. eine beschlagene Frontscheibe..... nur dort hast du die Lüftung um das weg zu bekommen.

      Bei den originalen RL's siehst du das nur nicht, da es keine Klarglas sind!

    • also ich hab jetzt gewartet: über nacht ging die beschlagung weg ---- doch sobald ich 10 minuten wieder fahre beschlagen sie erneut .... das gibts doch net (die sind fast komplett beschlagen --> 70%).

      es is immer das selbe, bei allen klappts immer bestens, aber bei mir treten immer probleme auf....zum aus der haut fahren ?(

    • ja, wenn beschlag drauf ist mach ich n foto, im moment steht er seit 2 stunden und es ist weggetaut. hab grade meine front komplett demontiert (hab ich noch nie selbst gemacht ... geiler anblick *stolz* :D) und werd mal schaun was man alles abdichten kann und sehen wie's übernacht sich verhält

    • glückwunsch zur zerlegten front! hättest gleich selber machen sollen. die bei vw sind auch nur menschen. und hättest geld gespart.
      nundenn, mein tipp wär dass du die scheinwerfer versuchst abzudichten, wei auch immer (neue dichtung). und bevor du dann den deckel hinten drauf machst nicht reinpusten um eventuell staub oder so zu entfernen (kompressor oder luftpumpe nehmen). bevor die deckel zu gemacht werden einfach das licht ca. 5min. anmachen und eine rauchen, danach ist dann innen alles durch die hitze der leuchten warm und die feuchtigkert damit draußen. hat bei mir auch funktioniert.

      grüße, carl.