Welche Endstufe an Cab609??

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Welche Endstufe an Cab609??

      Hi könnt ihr mir vieleicht sagen welche endstufe(n) ich an einen Axton Sub Cab609 anschliessen sollte?kenne mich in der materie nicht so genau aus und wäre euch daher sehr dankbar.

      hatte an ein bis zwei endstufen gedacht die insgesamt nicht mehr als 400-450euro kosten sollten.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Skychaser ()

    • RE: Welche Endstufe an Cab609??

      Ich würde dir eine Mono-Amp empfehlen, die an 2 Ohm ca. 600 Watt sinus macht. Dann kannste die zwei Woofer parallel klemmen und das passt dann.

      Ein Gerät dafür wäre beispielsweise die Hifonics BX 1000 D.

      Ansonsten geh mal in den nächsten Supermarkt, nimm dir eine Auto-Hifi zur Hand (nur lesen reicht ;) ), schau hinten in die Bestenliste unter 'Bassverstärker' und such dir ein paar Geräte raus. Diese suchst du dann bei Ebay.

    • aber nicht das mir die eine endstufe dann ständig abschaltet weil sie unter der last zu heis wird das habe ich bei der momentan verbauten.ist auch eine axton die auf 2ohm läuft und die schaltet teilweise termisch ab weil sie zu hoch belastet ist.wird aber auch ziemlich ausgelutscht durch die woofer wurde mir damals so von acr empholen aber scheint nicht wirklich stabil zu laufen!

    • Bevor du dir eine Hifonics holst denke mal über eine sehr gute anloge Endstufe ala Steg K2.01 oder K2.02 nach, das ist nicht so ein Taiwanteil, die hat richtig saubere Leistung und auch Kontrolle!

      mfg
      Frank

      CarHifi - Multimedia - Navigation und Mehr

    • und wo liegen die preislich?weil das was ich jetzt so auf die schnelle gefunden habe ist doch recht teuer im vergleich zu der von hifonics.muss auch sagen das ich von denen bisher nichts schlechtes gehört habe

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Skychaser ()

    • Generellsind gerade die günstigen aufgeblasenen Digitalos recht schlecht was ihren Dämpfungsfaktor und damit die Kontrolle über die Membran betrifft, sie haben zwar viel Leistung, aber man kann sie nicht wirklich nutzen, da es eher zu Verzerrungen und Klirr kommt. Ich bin immer für etwas weniger Leistung, dann aber analog, klingt straffer und sauberer.

      Bei hochwertigen Digitalen sieht es aber etwas anders aus.

      mfg
      Frank

      CarHifi - Multimedia - Navigation und Mehr

    • und was sagst du zu dieser hier?

      HIFONICS ZEUS Z1000iL ist ne analoge endstufe und liefert auch ausreichend leistung oder?willl halt auch nicht zuviel geld ausgeben

      oder was ist gegen carpower einzuwenden?die sollen doch auch sehr gut sein!dachte da an die carpower 1/800d

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Skychaser ()