PC-Gehäuse in CD-Payerformat??

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • PC-Gehäuse in CD-Payerformat??

      Hallo zusammen,

      kennt jemadn von euch eine gutes PC-Gehäuse, das wie eine Komponente einer Stereoanlage aussieht. also im DVD-Palyer oder Cd-Playerformat ist? Ich will damit eine Jukebox basteln, die sich jedoch optisch in meine bestehende Stereoanlage eingliedern soll.

      Danke,

      Pascal

    • Hallo SharpShooter.

      Danke für den Link. Wollte Dir eine PN schicken, aber Dein Postfach ist voll...

      Die Kisten bei barebone-online sind viel zu professionell und teuer. Ich suche ein PC-Gehäuse, dass so breit wie eine Standard-Stereoanlagenkomponente (was ein Wort) ist und wo ich eine fette PCI-Soundkarte einbauen kann. Lüfterloser Prozessor und leise Platte wäre zudem hilfreich sowie externes Gehäuse.

      Gibt es so etwas überhaupt? Unter Deinem Link habe ich nur deutlich kleinere Rechner gefunden, oder habe ich etwas auf den Augen??

      ;o)

      Danke & Gruß,

      Pascal

    • Du könntest mal im Bereich der Wohnzimmer PCs (HTPC) stöbern. Die Industrie versucht vermehrt dort auch PCs einzusetzen. hier zum beispiel

      Allerdings sind diese Gehäuse nie wirklich günstig. Und wenn noch ein Display dazu kommt bist du ganz schnell bei 900 euro und mehr. Dafür sehen die dinger aus Wie eine Stereoanlage.

      Auch wird es schwer in diesem bereich ein Gehäse zu finden welches normale PCI karten zulässt. Meistens braucht man entweder sog. Raiser karten oder aber Low Profilekarten. Die aber auch wieder sehr teuer sind (da selten)

      Ich an deiner Stelle würde versuchen zumbeispeil mir ein Shuttel system zu holen, dabei haste die wenigsten probleme und vom Preis gehts auch noch.


      Mfg
      Christian

    • Hallo Chris,

      ihr habt beide recht.

      Zur Begründung siehe Wiki:

      Ein Home Theater Personal Computer [hYŠm ¸iÈ[tY Èp\ÐsYnYl kYmÈpjuÐtY] (HTPC) ist ein auf PC-Komponenten basierendes Gerät, das klassische Hifi-Geräte ersetzen soll und durch seinen modularen Aufbau besonders flexibel ist. Ein besonders von Firmen wie Microsoft gerne verwendetes Synonym ist auch "Media Center".

      Inzwischen werden oft auch besonders kleine, elegante Gehäuse als Barebones bezeichnet. Sie benötigen eine in der Größe genau passende Hauptplatine, die in der Regel vom Hersteller mitgeliefert wird. Meist finden sie ihren Einsatz als Audio-Video-Server fürs Wohnzimmer. Im Hinblick auf diesen Einsatzzweck spielt auch die Geräuschentwicklung und der Stromverbrauch eine immer größere Rolle, so gibt es schon absolut geräuschlose, passiv gekühlte Barebone-PCs.

      :]

      Pascal