Welches aktuelle Radio ist am besten?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Welches aktuelle Radio ist am besten?

      Servas!

      Ich will mir demnächst ein neues Radio kaufen das aber max. 300,- € kosten soll. Leider bin ich nicht mehr ganz "up to date" was
      Radios angeht, ich habe bisher ein älteres Pioneer ohne Mp3 -funktion,
      das aber damals rund 350,- € gekostet hat (bin somit
      etwas verwöhnt, was Einstellungen, EQ, Klang, elek. Flipdown Disp. etc. angeht)

      Könnt mir mir etwas empfehlen ?

      Wichtig ist dann natürlich, dass es einen "allg." Anschluss für
      Lenkradfernbedienungen gibt da mein schrottiger Leon
      am Lenkrad eine Fernbedienung hat und ich die auch gern
      wieder verwenden würde...


      Achso ich hab mir auf der Pioneerpage die aktuellen
      Modelle angeschaut, das einzige was ganz interessant wäre
      ist das DEH-P6800MP, aber das ist schon fast zu "billig",
      denn es hat ein sehr kleines Display nur ein mechanisches FlipDown,
      gerade mal 2 Tasten-Farben zur Auswahl... und das "nächst"
      Beste kostet ca. 450 € und somit viel zu viel :-/

      Ich hoffe Ihr könnt mir helfen...

      Vielen Dank!!!

    • ja das alpine ist doch gar nicht mal schlecht, 350 eur sind auch
      noch "grad so" tragbar :) -danke für den Tipp!

      Hat noch jmd. ein anderes "tolles" Radio dass er empfehlen kann?
      Damit ich mal n bisschen vergleichen kann ?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Rado ()

    • Es bietet jemand bei den Klangfuzzis ein absolut neuwertiges Alpine CDA-9835R für ca. 350 Euro an, das hat kein Glide Touch wie die 2006er Modelle, Aktivweichen, EQ und eine gute Laufzeitkorrektur. Das ist mehr als ein Einsteiger-MP3-Tuner mit FlipDown-Display, sondern eine richtig gute Headunit, die auch eine Basis für eine Klanganlage mit Laufzeitkorrektur und Aktivweichen ist ;).

    • ja auch das ist nicht schlecht:

      ich hab nun gestern aber auch noch im Internet gesucht und noch
      folgende Radios gefunden: ... ? :evil:

      Panasonic CQ -C8803N für 365,- € (das währ mir bis jetzt schon fast
      das liebste, ist aber sauteuer, denke das taugt aber wenigstens was,oder?)

      Alternativ:

      Kenwood DPX 701U für 325,- €

      Clarion DXZ 668 RMP für 289,- €

    • Also wenn Du was wirklich gutes suchst, dann würd ich das 88RS von Pioneer nehmen. Schlichtes Design und Du hast ein Highend Radio. Preis liegt bei 500,-

    • Original von GTIfreak
      Also wenn Du was wirklich gutes suchst, dann würd ich das 88RS von Pioneer nehmen. Schlichtes Design und Du hast ein Highend Radio. Preis liegt bei 500,-


      joa, das scheint moemtan ziemlich angesagt zu sein. In der aktuellen Car&Hifi ist ne Kaufberatung für Anlagen um die 2000€. Da ist das Radio auch meistens die erste Wahl.
    • Also ich hab das pioneer seit Donnerstag drin. Bin mehr als zufrieden damit, sehr stylish und 1000 Einstellmöglichkeiten. Es lag sogar ein micro für die Laufzeitkorrecktur mit in der Schachtel. Ich kanns nur weiterempfehlen!!!

    • Hallo, also in der Preisklasse bis 350,- € kann ich Dir das ALPINE CDA-9856R empfehlen,
      top verarbeitet und vom klang her unschlagbar.
      Und jede menge einstellmöglichkeiten, nur laufzeitkorrektur hat es nicht.
      Mit Laufzeitkorrektur würde ich dir da das CDA-9812RB empfehlen, zum preis von 279,-€