Dieser Klappschlüssel an WFS anlernbar?!?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Dieser Klappschlüssel an WFS anlernbar?!?

      Hallo zusammen,

      ich habe das Forum schon ziemlich mit der SuFu abgegrast, aber keine verlässliche Info gefunden.
      Ich habe mir folgenden Klappschlüssel bei 3-2-1 als Original und Neu ersteigert:

      HLO 1J0 959 753 CT

      Innen stehen noch folgende Daten:

      Hela 434 MHz
      SFA 009 258-00
      WTO >PAGF50<
      Produktionsdatum: 07.2005

      Nun meine Frage: Kann ich diesen an meinen Golf IV TDI Baujahr Anfang 2003 anlernen lassen?!? Ich habe im Forum bereits gelesen, dass sich der Transponder in Schlüsseln neueren Datums "sperrt". Ist das auch bei mir der Fall? Den Schlüssel habe ich neu ersteigert, ergo denke ich, dass der noch nie angelernt war. Funktioniert das nun oder nicht? Was meinen hier die Experten?


      Herzlichen Dank für euere Antworten

      MfG

      Ernie

    • ist den schon ein "schlüsselbart" gefräst worden oder ist der schlüssel selbst auch noch ein rohling.

      aber letztlich wirst du das nur durch auslesen bestätigt bekommen in dem du dir einen schlüssel fräsen lässt der zu deiner schliessanlage passt.
      dann mit dem schlüssel die zündung einschalten steuergerät 17 auslesen und in den messwertgruppen den kanal 23 block 2

      0 transponder frei
      1 transponder gesperrt

      aber wenn der transponder gesperrt sein sollte ist das auch nicht wild da du den transponder auch einzeln kaufen kannst allerdings nicht bei vw. kostet ca. 6 euro

    • Hallo,

      also der Klappschlüssel wurde mit gefrästen Schlüsselbart geliefert (kann damit natürlich nicht mein Auto aufschließen). Ist der Schlüssel also neu oder nicht? Also optisch ist er top, da gibt es nichts zu beanstanden.
      Wenn man sich einen Original Schlüssel bei VW bestellt, dann wird doch dieser gefräst geliefert, aber das Anlernen macht dann der Händler - oder täusche ich mich da? Also vielleicht habe ich ja Glück und der Transponder ist noch nicht codiert worden

      Ich selbst habe bereits eine Fernbedienung von Votex (die runde) in den Kontainer eingebaut, funktionert auch problemlos. Einen Rohling habe ich mir auch bereits besorgt, den ich diese Woche schleifen lasse.

      Neue Transpoder bekomme ich doch z.B. bei gti-dti.de - dort sind die aber ziemlich teuer! Bei 3-2-1 gibt es auch welche (sog. CRYPTO 48 ), allerdings habe ich Bedenken, ob dieser auch funktioniert. Kann mir jemand sagen, wo ich sonst noch einen herbekommen kann?

      Das Auslesen kann ich leider nicht selbst machen, habe kein Interface. Daher werde ich wohl zu meinem Freundlichen gehen.


      Also danke für euere Antworten

      Ernie

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von terrorernie1984 ()