Golf einwintern?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf einwintern?

      Da es hier ja auch um Pflege geht, denke ich, ich bin richtig... :)

      Habe bis jetzt:
      - Vollgetankt
      - Öl und alle anderen Flüssigkeiten aufgefüllt#
      - Stahlfeglen mit Uraltreifen montiert, um nicht auf den normalen zu stehen
      - Natürlich alles gründlichst gereinigt + getrocknet + poliert.
      - Auspuff mit einem leichten Ölfilm versehen + einen öligen Lappen reingesteckt
      - ein paar Schalen mit Salz in den Innenraum gestellt, Fenster einen klitzekleinen Spalt offen
      - Batterie entfernt

      Das Auto steht in einer beheizten Garage (25°C, stabile Luftfeuchtigkeit, keine Tiere oder sonstiges) mit Luftreinigungsystem (gegen Staub :D)

      Gibts sonst noch was, das ich machen kann/soll?

      mfg

    • RE: Golf einwintern?

      Original von Beast


      Gibts sonst noch was, das ich machen kann/soll?



      =)mir die garage schenken :]
      ne, im ernst, das passt schon so wie du es gemacht hast.
      aber wozu salz in den innenraum?

      Gruß, Mišo

    • RE: Golf einwintern?

      Original von miso-m
      Original von Beast


      Gibts sonst noch was, das ich machen kann/soll?



      =)mir die garage schenken :]
      ne, im ernst, das passt schon so wie du es gemacht hast.
      aber wozu salz in den innenraum?


      ich denk doch mal wegen der luftfeuchtigkeit oder ? 8)
    • Original von TDIrulez
      Wäre es nicht noch sinnvoll wenn man ihn auf Böcke stellt, wegen Radlagern usw?

      Nein, wegen den Stoßdämpfern und Federn, die dann nichtmehr auf normalen Level sind. ;)

      Original von Golfer_82
      warum volltanken?

      Gegen Rost im inneren des Tanks.
    • jut,ölwechsel hat er ja nochmal bekommen und ich denke mal das das wichtiger ist als ein voller tank,also soll man den dann doch nicht ein wenig hochbocken,weil ich immer gehört habedas soll man tun damit die stoßis ein wenig entlastet werden

    • hm hoffe ich erzähl keinen mist aber ich denke man muss volltanken damit sich nicht zu viel luft im tank befindet, den sollte es in der garage zu minus graden kommen dehnt sich luft ja aus und könnte im extrem fall den tank zum bersten bringen....
      hab ich mal gehört fals es nich stimmen sollte einfach ignorieren ;)

    • Original von Golfer_82
      mhhh,nu ist es zu spät nun muß er diesen winter mit leerem tank stehen


      Kanister zu Tanke und wieder heim.Kanister zu Tanke und wieder heim.Kanister zu Tanke und wieder heim. ;):D

      Gruss Dirk