98er GTI Serie oder umgebaut verkaufen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • 98er GTI Serie oder umgebaut verkaufen?

      Hallo,

      ich habe einen 98er 1,8T GTI mit normaler Ausstattung was der GTI so hat, erwähnenswer wäre vielleicht noch die Klimaautomatik.

      Ich plane den Wagen zu verkaufen, bin mir nur nicht klar darüber ob ich die momentanen Umbaumaßnahmen am Wagen lasse oder den Wagen seriennah zurückrüste.

      Umbauten wären:

      KW Gewindefahrwerk Variante 1
      KAW-Stabi
      RS4 Frontschürze
      Grill ohne Emblem
      Motorhaube in Blech verlängert
      Angel Eyes
      RH Tecnic Felgen in 8,5x18
      Edelstahlauspuffanlage Gruppe A ab Kat
      K+N 57i Ki
      komplett gecleante Heckschürze
      Celis Rückleuchten
      und sicher noch ein bisschen Kleinkram.

      Ich habe längst nicht mehr alle Originalteile, würde also versuchen die Teile wie Haube, Stoßstangen usw gegen Serienteile in Jazzblue zu tauschen, das gleiche Prinzip beim Fahrwerk und der Auspuffanlage.

      Wäre es in euren Augen besser den Wagen so wie er ist zu verkaufen oder die Teile quasi mit Aufpreis zu tauschen und den Wagen einigermaßen serienmäßig anzubieten?

      Und dann wäre ich noch froh über eine Einschätzung was ich bei welchem Schritt ca. bekommen würde.

      Ist wie gesagt ein 98er mit 118tkm gelaufen, soweit guter Zustand.

      Fotos schicke ich gerne per Mail, da ich nicht weiß wie oder ob ich die hier hochladen kann.

      Mir ist völlig klar das ich die Teilpreise nie rausholen kann, die Frage zielt also lediglich drauf mit welcher Methode ich besser fahre..

      Danke im voraus..

      Gruß, Florian

    • Danke..

      Dann hier die Links zu den Bildern:

      Golf Front

      Golf Heck

      Bei autobudget.de kommt ein Preis von ca. 6500 Euro, logischerweise für den serienmäßigen Wagen, haltet ihr das für realistisch?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Golf1.8erTurbo ()

    • ich würde ihn in die scene setzen oder bei mobile.de denn wieviel leute wollen einfach nur ein getuntes auto, ohne selbst was dran zu machen?! wär zwar nicht mein style :rolleyes: ein fertig gemachtes auto zu kaufen, aber davon gibt es sauviele.
      salve =)

    • Ich hab den Wagen komplett serienmäßig gekauft und würd mir auch nen serienmäßigen kaufen und selbst umbauen, aber es gibt natürlich auch Leute die net die Zeit oder die Ahnung haben. Dann finde ich das auch ok.
      Traurig ist nur einen fertigen kaufen und dann zB auf Treffen erzählen alles selbstgemacht zu haben.. Das ist arm..
      Ich verkauf ihn ja auch ungern, steckt ja auch ne Menge Arbeit drin, aber ich hab nen Laden für Tuningteile und da brauch man natürlich so eine Art Visitenkarte und daher würde ich gerne was neues machen..

    • 6500,- geb ich dir auch =) :P




      MUT ist, wenn du um 04:00 Uhr knallvoll nach Hause kommst, die Frau mit nem Besen auf dich wartet und du fragst: Bist du am Putzen oder fliegst du noch weg?