Windschutzscheibe kaputt. Nun Neue mit Regensensor einbauen.

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Windschutzscheibe kaputt. Nun Neue mit Regensensor einbauen.

      Heute bekam meine Windschutzscheibe einen großen Riss, sodass sie ersetzt werden muß.
      Nun will ich mir eine Neuen einbauen lassen, aber diesmal mit Regensensor und automatisch abblendbaren Innenspiegel.
      Ich will mir nur die Scheibe einbauen lassen. Den Rest würde ich selbst installieren.
      Nun dazu ein paar Fragen:
      Wieviel kostet bei VW eine normale Scheibe ohne Regensensor mit Einbau?
      Wieviel kostet bei VW eine Scheibe mit Regensensor mit Einbau?
      Wieviel kostet noch die Elektrik dazu?
      Irgendwo habe ich ich mal gelesen wie man den Regensensor und den Innenspiegel anschließt.
      Kann mir vielleicht jemand den Link dazu geben?

    • 1J0 845 011 J - Windschutzscheibe (grün) für Fahrzeuge mit Regensensor - 172,26 €

      1J0 971 411 A - Regensensor für Rückblickspiegel innen - 115,42 €

      3B0 857 511 J Y20 - Rückblickspiegel innen, automatisch abblendbar für Fahrzeuge mit Regensensor - 143,26 €


      Dazu dann noch paar Kleinigkeiten wie z.B. Abdeckkappen für die Leitung zum Spiegel. :]


      Für den Einbau kann ich dir leider kein Preis sagen, da ich nicht weiß wieviel Stunden für den Einbau berechnet wird.


      gruß Markus ;)

      Gruß Markus

    • RE: Windschutzscheibe kaputt. Nun Neue mit Regensensor einbauen.

      Original von Devil1978
      Heute bekam meine Windschutzscheibe einen großen Riss, sodass sie ersetzt werden muß.
      Nun will ich mir eine Neuen einbauen lassen, aber diesmal mit Regensensor und automatisch abblendbaren Innenspiegel.
      Ich will mir nur die Scheibe einbauen lassen. Den Rest würde ich selbst installieren.
      Nun dazu ein paar Fragen:
      Wieviel kostet bei VW eine normale Scheibe ohne Regensensor mit Einbau?
      Wieviel kostet bei VW eine Scheibe mit Regensensor mit Einbau?
      Wieviel kostet noch die Elektrik dazu?
      Irgendwo habe ich ich mal gelesen wie man den Regensensor und den Innenspiegel anschließt.
      Kann mir vielleicht jemand den Link dazu geben?


      Wenn du Teilkasko hast dann kannst du die Scheibe kostenlos auf die Teilkasko Versicherung austauschen lassen. Einfach beim Scheibenservie, also der der die Scheibe tauscht, sagen das du eine mit Regensensor haben willst und schon macht er dir eine rein.

      So ging es bei mir auf jedenfall.

      Regensensor mit Spiegel kannst du dir sehr günstig bei ebay kaufen, in der Regel kosten die dort um die 50-60€ je nachdem ob du ihn in schwarz oder grau haben willst.
    • Alles klar, aber was ich nicht ganz kapiere ist, daß ich den Spiegel seperat Bestellen muß. Ich dachte er wäre schon mit der Scheibe dabei genau wie der Regensensor?

    • Frontscheibe,Regensensor und Innenspiegel sind alles Einzellteile.
      Der Unterschied zwischen Frontscheibe Mit und Ohne Regensensor besteht nur in dem Spiegelhalter.
      Kabelbaum gibt`s bei Kufatec mit Einbauanleitung.

    • Achso Ok.
      Also muß ich die Scheibe mit Regensensor und Spiegel bestellen.
      Und ich muß den Spiegel seperat bestellen.
      Den Rest würde ich dann im Winter bestellen.
      Ich will ja momentan nur eine Scheibe drin haben, mit dem Spiegel.
      Den Spiegel anschließen werde ich wohl in der Winterpause, genauso wie den Sensor montieren.
      Ist es denn schwer den Sensor zu montieren?
      Und kann ich auch den Spiegel mit Ambientebeleuchtung auch an den Spiegelhalter montieren?

    • RE: Windschutzscheibe kaputt. Nun Neue mit Regensensor einbauen.

      Original von StevenW
      Wenn du Teilkasko hast dann kannst du die Scheibe kostenlos auf die Teilkasko Versicherung austauschen lassen. Einfach beim Scheibenservie, also der der die Scheibe tauscht, sagen das du eine mit Regensensor haben willst und schon macht er dir eine rein.

      Das geht aber nur, wenn der Betrieb nicht ganz korrekt arbeitet so ;) Normalerweise bekommt man auch nur die Scheibe, die vorher drin war ersetzt und den Mehrpreis zur Scheibe mit Regensensor muss man selbst tragen+eine evtl. Selbstbeteiligung.

      Natürlich gibt es Betriebe die das anders handhaben, aber man sollte schon auf den normalen Weg hinweisen :) Zumal einige Versicherungen mittlerweile genauer hinschauen bei den Rechnungen von Autoglasern, da die übliche Praxis dem Kunden die SB zu sparen durch Tricksen an den Rechnungen da für einigen Ärger gesorgt hat in der Vergangenheit.

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI
    • Nun muß ich nochmal fragen.
      Wieso gibts eine Scheibe für Regensensor und Eine nicht für Regensensor? Ich dachte man muß den Sensor eh extra Aufkleben oder so. Irgendwie blicke ich da nicht ganz durch.

    • Jetzt nochmal ein paar Fragen:
      Brauche ich nun für den Regensensor ein neues Relais?
      Wo an der Scheibe steht denn die Fahrgestellnummer? Damit ich mal Nachsehen kann, ob dort eine steht an meinem Golf.
      Passt der Innenspiegel des Passats mit Ambientebeleuchtung an die Halterung des Golfs?
      Ist das die TN: 3B0857511JY20.
      Und wie funktioniert der Regensensor genau:
      Kann ich den mit dem normalen Hebel benutzen oder brauche ich einen neuen Hebel?
      Was ändert sich zum normalen Hebel?

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Devil1978 ()

    • Jetzt nochmal eine Frage: Die Scheibe wird mir nun montiert und der Abblendspiegel auch. Den Regensensor werde ich erst in der Winterpause kaufen und einbauen. Kann ich denn den Sensor nachträglich noch montieren, wenn der Spiegel schon dran ist?