Wie ist der orginale Luftweg?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Wie ist der orginale Luftweg?

      Hi,

      ich hatte jetzt den K&N 57i Kit in meinem 1,8T verbaut, aber wegen dem TÜV musste der jetzt kurzzeitig weichen, bis ich Zeit habe den TÜV zu suchen, der ihn mir einträgt.

      Leider muss ich zugeben, dass den 57iKit meine Werkstatt eingebaut hatte, bei denen ich ihn auch bestellt hatte, das ganze war kostenlos und somit hatte ich nicht nein gesagt. Also alles raus und wieder den orginalen rein.
      Jetzt hab ich nur das Problem, ich denke, dass es ein Problem ist, dass der Luftfilterkasten nach ca. 20 Minuten Stadtfahrt sehr heiss wurde. Kann es sein, dass er keine Luft bekommt? Der orginale Luftführungsstück wurde wieder angeschlossen und das geht in den Kasten, der um den hinteren Teil des Scheinwerfers gebaut ist. Aber wie kommt dort die Luft rein? Ich hab nichts gefunden. Oder kann es am Plattenfilter liegen? Der lag jetzt eine weile rum, ist auch einer von K&N.
      Was kann ich noch schauen?

      Danke

      Gruß
      Kilian

    • was für einen Golf fährst du?

      schon mal an die abdeckung vor dem rechten Scheinwerfer gedacht. Also vom Grill kommt Die Luft dort rein, geht am rechten Scheinwerfer vorbei (rechter von vor dem auto aus gesehen) und dann durch das Plastikteil zum Luftfilterkasten...

      so zumindest beim tdi

    • RE: Wie ist der orginale Luftweg?

      Original von Kilian
      Hi,

      ich hatte jetzt den K&N 57i Kit in meinem 1,8T verbaut, aber wegen dem TÜV musste der jetzt kurzzeitig weichen, bis ich Zeit habe den TÜV zu suchen, der ihn mir einträgt.

      Leider muss ich zugeben, dass den 57iKit meine Werkstatt eingebaut hatte, bei denen ich ihn auch bestellt hatte, das ganze war kostenlos und somit hatte ich nicht nein gesagt. Also alles raus und wieder den orginalen rein.
      Jetzt hab ich nur das Problem, ich denke, dass es ein Problem ist, dass der Luftfilterkasten nach ca. 20 Minuten Stadtfahrt sehr heiss wurde. Kann es sein, dass er keine Luft bekommt? Der orginale Luftführungsstück wurde wieder angeschlossen und das geht in den Kasten, der um den hinteren Teil des Scheinwerfers gebaut ist. Aber wie kommt dort die Luft rein? Ich hab nichts gefunden. Oder kann es am Plattenfilter liegen? Der lag jetzt eine weile rum, ist auch einer von K&N.
      Was kann ich noch schauen?

      Danke

      Gruß
      Kilian


      Hä, ich hatte gar keine Probleme mein 57er Kit eingetragen zu bekommen! :(
      Sehr komisch....
      Aber ich habe das Ding raus gemacht, da der 1.8T Motor meiner Meinung nach die viele Luft einfach nicht verträgt.

      Also wenn der keine Luft bekommen würde, würdest das mit Sicherheit beim Anzug des Autos merken...

      Grüßle
    • Ich hab einen 1,8T.
      Ok, der Grill, das war das Stichwort, daran hatte ich nicht gedacht.
      Einen bösen Blick hab ich nicht, du meinst sicher eine Motorhaubenverlängerung oder?
      Denn dann wäre der Grill ja mehr verdekt und minimal weniger Luft würde reinströmen.

      Zum TÜV, bitte keine Diskussion mehr über den TÜV, denn dann bekomm ich so einen Hals......
      Ich habs nicht eingetragen bekommen, weil ich einen Sportauspuff drann hab, hab schon gehört, dass es in München einen gibt, der das trotzdem macht, usw.

      Im Anzug hab ich nichts gemerkt.
      Wird euer Luftkasten auch so warm?

    • Es wird alles ziemlich warm.

      Was die Haubenverlängerung angeht wird die Luft schon arg gebremst und der Turbo muss schon mehr arbeit leisten.

      Generell würde ich der Luft, gerade beim Turbo, immer möglichst wenig wiederstand bieten wollen.

      Gruß
      Marten

      Meine Freundin denkt ich bin neugierig, zumindest steht das in ihrem Tagebuch :D

    • Du sorry wenn ich nochmal auf den Tüv zu sprechen komme, aber wusstest du denn ,das du beim einbau des 57i an der Motorhaube schalldämmmatten anbringen musst, sonst trägt ihn dir der TÜV natürlich nicht ein, nirgends!

      Die gibts beispielsweise bei ebay schon für 1,50 euro in den maßen 30x20 oder so.

      Desweiteren musst du dafür sorgen das dein Luftfilter von der WARMEN Motorluft abgeschrimt wird.. mit irgendeinem BLECH.. meist selbstanfertigung sonst musst den gen2 kaufen aber obs den schon gibt hab ich bei k&n noch nicht gehört.

      Und wie in der einbauanleitung solltest du einen kaltluftschlauch vom boden des autos zum luftfilter führen, alternativ kannst du auch lufteinlässe von Bonrathkaufen, sehen schick aus und erfüllen auch noch einen Zweck, denn die gibt es acuh mit speziellen Schläuchen die dann zum Luftfilter geführt werden!

      Grüße Gerry