Fährt hier einer 18" Felgen auf nem 1.4er?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Fährt hier einer 18" Felgen auf nem 1.4er?

      Hallo,

      ich wollte mir Anfang nächster Saison endlich Alufelgen kaufen. Habe aber nur einen 1.4er und 17" Felgen sehen mir zu klein aus :(

      Darum sollten es schon 18" Felgen sein, die die ich mir ausgesucht habe sind 8" Breit, und da wollte ich dann 225er Reifen drauf machen.

      Komm ich dann überhaupt noch vom Fleck???

      Wenn ja, welches Fahrwerk dazu wäre zu empfehlen, mit allen Anbauteilen (Domstrebe, etc..) maximal 1000Euro. Einbau macht mir nen Bekannter.

      Wollte so tief gehen, das die Felgen nicht im Radkasten versenkt sind.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dem0n2002 ()

    • Zu den Felgen:

      Hol dir die 18"er!


      Mit dem 1.4er ziehst du ja sowieso net die Butter vom Brot, ich hab nen 1.6er und der is auch schei**e genug! :(

      Auf jeden Fall haben wir nicht gerade Rennmaschinen in der Garage stehn, dafür können sie aber umsomehr schön ausschaun. Ich jedenfalls geb mir keine Rennen an Ampeln etc. und habs deswegen nicht bereut 18"er aufgezogen zu haben. N merklicher Leistungsverlust könnt ich jetzt auch net angeben.
      Optisch sind 18"er natürlich was feines, machen auf jeden Fall mehr her als 17"er ( hatte letzten Sommer selbst welche drauf! ).

      Zum Fahrwerk:

      Hol dir ein KW V2 oder etwas derartiges, ein Bilstein wird nicht tief genug auf deine Wunschöhe runterkommen, glaub mir! ;(
      Mit dem KW bist du jetzt dank INOX auch auf der sicheren Seite was Rostbefall angeht -> Edelstahl!
      Ne günstige Quelle ist der Baierlacher ( such einfach mal danach im Forum ).

    • Kann mogul2018 nur zustimmen holl dir die 18er, fahr auch einen 1.6er und hatte eigentlich auch keinen leistungsverlust.

      Zum Fahrwerk: KW V2 kann ich dir auch nur empfelen kostet so um die 1000€

    • klar 18er ...
      auf meinem 165 PS TDI (Gott hab ihn seelig) hatte ich sämtliche Räder drauf... zuletzt 255er auf 18 Zoll! Hab kaum Unteschiede gemerkt. Mein neues Auto hat auch nur 102 PS aber da kommen die Woche auch 18er drauf, was solls... :D

      edit: nici hat sogar 19 zoll aufn 90er tdi 8)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von FloGTI ()

    • Original von FloSE
      edit: nici hat sogar 19 zoll aufn 90er tdi 8)


      und ich hab es bisher noch nicht bereut...
      davor waren es 17 Zoll und ich hab ehrlich gesagt kaum ein Unterschied feststellen können...
    • mein 1,4er hatte seirenmäßig 16zoll stahlfelgen mit 205er drauf, also winterriefn fahr eich 15zoll mit 195er und da merkt man den unterschied. zwischenzeitlich hatte ich 17zoll mit ner 8,5er felge und 215er schlappen sorn sowei 10er felge mit 235er hinten und damit bin ich kaum vom fleck gekommen, da war als ob ich nen hänger zeiehn muss :D
      jetzt ahbe ich 7x17 mit 225er und diese sind sehr leicht und vom empfinden her geht der wagen nen tock besserr als mit den 16zoll stahlrädern :)

    • AAAlso.. als erstes freut es mich das ich mit meinem sch*** 1.4er nicht alleine bin :)

      Und zu deiner Frage:

      Es kommt ja nicht auf die Felgengröße sondern auf die Reifenbreite an! Ich hab auch 225er und ich komme noch gut vom Fleck... das passt und vorallem die Kurvenlage ist der Hammer *geiiil*

      18" sehen halt rein optisch schöner aus!

      Wenn nen sportsline hast brauchst nur federn kaufen, ansonsten empfehle ich dir ein Sportfahrwerk von FK für 370 Euro kommst du da bis zu 50mm runter!

      Grüße Gerry

    • Original von ZakMcKracken
      18" ja aber KW2 nein! KW2 ist bretthart! Lieber ein paar Euros mehr und KW3!


      Zak


      Prinzipiell hast Du ja schon recht mit dem KW3 aber einem Amateur würde ich schon eher das KW2 empfehlen da das KW3 recht kompliziert einzustellen sein soll.

      Gruß Arnold
      meinGOLF.de Administrator

    • ok, danke für die antworten

      ich werd mich mal nach preisen von dem inox kw2 informieren und das werd ich wohl auch dann nehmen.

      und 18" werdens dann auch mit 225er reifen.

      trägt der tüv das ohne probleme ein? also die reifen sollen nicht unbedingt über die kästen stehen und ich will auchnicht so tief das die im radkasten versenken...

      muss ich noch mit irgendwelchen karosseriearbeiten rechnen?