Audio System X--ion 200 VW oder Jehnert doorboards?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Audio System X--ion 200 VW oder Jehnert doorboards?

      Kann mir jemand von seinen Erfahrungen mit dem Audio System X--ion 200 VW-System oder den Jehnert Doorboards mit 2*16,5ern für nen 4türigen Golf berichten?
      muss doch hier jemanden geben, der sowas verbaut hat...
      mfG fLO

    • Hallo,

      beides nicht das gelbe vom Ei:

      Ein 20´er in der Golf-Türe funktioniert im 2-Wege-System nur mit Einschränkungen - gerade der wichtige Bereich zwischen 500Hz und 5kHz leidet doch arg unter dem zu kleinen Gitter in der Türe.

      Die Jehnert-Borads sind von Werk aus zu instabil und die Orginalbestückung taugt nicht viel. Wenn Dir die Jehnert-Optik gefällt dann nimm die Boards ohne Bestückung. Im montierten Zustand ordentlich stabilisieren (GFK / Liquafon) und mit ordentlichen Lautsprechern bestücken (feine Doppelkompo´s gibts z.B. von Eton, Exact und Audio-System).
      Einen Nachteil haben alle Boards im Golf 4: Die Türverkleidung hält den Lautsprecher und ist damit nicht mehr akustisch entkoppelt - kräftige Dämmung und Stabilisierung ist damit Pflicht.

      Wie sieht denn der Rest der Anlage aus?.....In den meisten Fällen reicht ein solide verbauter 16´er im Orginalplatz vollkommen aus.....


      Gruss Frank

    • Im moment hab ich vorne Eyebrid kompos drinnen, hinten Blaupunktkoaxe. Radio is noch ein Blaupunkt Dresden, aber nach weihnachten wirds ein Sony CDX GT700D, wegen der Frequenzweichen und der Laufzeitkorrektur (und das für 249€!!!!). Im Kofferraum rumpelt ein Hifonics Zeus 15 Zoll Gehäusesub an einer Crunch GP1500.2 Groundpounder.
      Dämmen wollt ich die Türen nächstes Frühjahr sowieso.
      Ich frag mich da ja, was an den jehnert boards dann so viel kostet...

    • Hi!

      Ich hab das X--ION 200 VW verbaut. Ich muss gleich dazu sagen, dass ich es für 60€ neu gekauft hab. Für 200€ hätte ich es niemals genommen.

      positiv:

      - guter (Bass) Pegel wenn man es fullrange ohne Sub betreibt
      - sehr einfacher Einbau
      - leichter Woofer (schont das Scharnier etwas)

      negativ:

      - klingt grausam (habe wirklich schon viel gehört)
      - nerviger, deteilarmer Hochtöner
      - träger Kickbass
      - hirnrissige Frequenzweiche ( HT-Pegelabsenkung duch Kabel duchknipsen ?()
      - labiler Montagering

      Ich persönlich kann dir das Hertz HSK 165, montiert auf stabilen MPX oder ALU-Ringen empfehlen. Klingt angenehn, kickt super und macht einfach nur spass.

      MfG Andy