servoflüssigkeit schäumt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • servoflüssigkeit schäumt

      hallo
      ich hatte u wenig servoflüsseigkeit im behälter, jetzt habe ich nachgekippt und das prob, das die flüssigkeit braun schäumt ist das normal und irgendwie hört sich die servo nicht so gut an, also wenn man das lenkrad festhält, dann hört man sie arbeiten....



      mfg
      easyrider83

    • Als bei mir zuwenig Servoflüssigkeit drin war lag es an meinem Lenkgetriebe :( Da lief es an der beifahrerseite an der Spurstange raus. Die Dichtung hatte es erledigt.
      Schau mal ob da irgendwo Öl raustropft oder läuft. Evtl ist auch nur ne Schlauchschelle vom Behälter lose, soll bei VW ja mal passieren.

    • also ich musste grad wieder nachkippen und hab gemerkt, das an der beifahrerseite an diesem balg es raussifft...

      heißt also lenkgetriebe im eimer?


      was kostet sowas bei vw neu?
      is es ratsam original vw oder zubehör zu kaufen?

      wie siehts mit dem einbau aus?selber machen?
      was muss dazu alles ab?


      mfg
      easyrider83

    • Dann wird wohl die Dichtung nicht mehr ganz dicht sein. Leider kann man die nicht wechseln. Also neues Lenkgetriebe. Habe für meines damals um die 200 € bezahlt ( Mitarbeiterrabatt im Teilehandel ). Müßte so im freien Teilehandel um die 300 - 400 € liegen. Beim Ausbau muß der Achsträger gelöst werden, die Spurstangen von den Federbeinen gelöst werden, die Lenksäule innen und die Servopumpe. Lenkung raus, Spurstangen tauschen, in umgekehrter Reihenfolge wieder zusammenbauen, neues Öl verwenden ( wichtig für Garantie der Lenkung ), Spur einstellen lassen ( wichtig für die Reifen ). Oder du schaust mal bei Ebay oder im Forum ob nicht irgendjemand noch ein gebrauchtes hat. Manche sagen auch das das Lenkgetriebe vom TT besser sei weil es direkter übersetzt ist. Achso ja, bei ausgebautem Lenkgetriebe nicht am Lenkrad drehen, das könnte dem Lenkwinkelsensor schaden. Falls ich noch was vergessen haben sollte, so könnt ihr mich gerne ergänzen.

    • also ist das nichtso ganz einfach?

      ja dann die frage, ob ich das vom tt nehmen kann, wenn es vorteile hat.....


      kann ich das zu hause auf ner grube machen oder brauch ich ne bühne....

      wie lange kann mit mit defekten getriebe fahren?



      mfg
      easyrider83