Geräusche von MFD Navi System...

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Geräusche von MFD Navi System...

      Hallo zusammen,

      habe seit Vorgestern einen IVer Variant FSI mit MFD Navigation. Leider gibt es (vielleicht) ein "Geräuschproblem" das wohl mit dem MFD Navi zusammenhängt. Sobald die Zündung eingeschaltet wird ertönt ein ungleichmäßiges Surren begleitet von einem lauteren ungleichmäßigem Klackern. Das Geräusch kommt immer und hängt nicht davon ab ob das Navi ein- oder ausgeschaltet oder eine CD im CD Fach liegt. Wäre das Geräusch leiser, könnte es ein völlig normales Arbeitsgeräusch des Systems sein, aber man ört es sogar deutlich wenn das Radio mit unaufdringleicher ("Zimmer")Lautstärke arbeitet.

      Ich würde größere Fehler gern vorausschauend beheben, solange noch Garantie auf dem Wagen ist, möchte es aber auch vermeiden die Werkstatt wegen normaler Arbeitsgeräusche zu löchern bzw. mich selbst deswegen verrückt zu machen. Da ich das Geräusch schon nach der Probefahrt reklamiert habe, wurde die Navi CD Rom ausgetauscht, aber leider hat das nichts gebracht. Der Sharan TDI meines Onkels hat das gleiche Navi System und dort hört man gar nichts...was vielleicht an dem etwas lauteren Motorgeräusch des TDI liegen könnte, glaube ich aber nicht, denn dazu ist mein Surren zu laut.

      Bahnt sich da ein größeres Problem mit dem System (das im Übrigen in allen Funktionen absolut problemloas arbeitet) an?!

      Ansonsten bin ich von dem Wagen mehr als begeistert !

      Danke für jeden Hinweis und viele Grüße

      Mirko

    • Hallo,

      ich denke das es recht schwer ist dieses Geräuch eine bestimmten gerät zu zu ordnen. Also wäre es wichtig erstmal zu sagen, ob das geräuch verschwindet, wenn das Navi per knopfdruck komplett abgeschaltet wird.

      Ist es trotzdem zu hören, kannst du das Navi schon ausschließen, dann gehst du hin und schaltest den nächsten störenfried ab ( wenn dein Auto Climatronik hat wäre das mein nächstes Gerät) solange bis du das entsprechende System gefunden hast.
      Da das Navi nur einen Kleinen Lüfter auf der Rückseite besitzt, kann eigendlich nur dieser kaputt gegangen sein, oder aber das Laufwerk selber (was aber zu anderen Fehlern führen müsst zb. keine CDs mehr lesen und wenn es zu heiß wird schaltet es ab)


      Mfg
      Christian

    • ...das Problem ist, dass dieses Geräusch immer da ist, sobald man die Zündung einschaltet. Unabhängig davon in welchem Betriebszustand Navi und Klimaanlage sind. Das ist es ja, was mich wundert. Ist das Navi ausgeschaltet, sprich Display dunkel, ist es da. Es ist auch gleichgültig ob die Navi CD drin oder draußen ist...keine Änderung. Gleiches gilt für Climatronic auf Stellung "off". Auch ist es völlig egal was man mit der Klimaanlage anstellt, also welche Funktionen (Auto, Econ, Fussraum, Defrost etc.) ausgewählt werden. Geräusch ist immer da und konstant. Selbst wenn alle elekrischen Verbraucher ausgeschaltet werden, ist es konstant zu hören. Bliebe eventuell nur noch die Option die Sicherungen eine nach der anderen zu ziehen und zu warten bis es aufhört.

      Gruß

    • Hallo!

      Hast Du mal Folgendes probiert: Abends beim Abstellen des Wagens das Navi per Knopfdruck ausschalten. Über nachts stehen lassen. Am nächsten Morgen Wagen starten (Navi sollte aus sein). Dann Geräusch üerprüfen.

      Es ist so, dass der Lüfter des Navis tatsächlich sehr laut und störend ist (beim V6-Säuseln hört man das sehr stark) und er läuft auch nach Abschalten des Motors weiter, um einen Wäremstau zu vermeiden. Wenn Du jedoch das Navi von Anfang an abgeschaltet hast, darf von dort nichts zu hören sein.

      HTH,

      Pascal

    • Hallo,

      Morgens nach dem Kaltstart mit Abends zuvor abgeschaltetem System hört man ca. 5 - 10 Minuten lang gar nichts. Erst dann geht es langsam los und kommt bei Warmstarts im Anschluss sofort. Auch einder der Gründe, weshalb ich die Klimaanlage ausschließe. Wird der Wagen abgestellt verschwindet das Geräusch sofort und kommt dann bei einschalten der Züdung wieder...nicht aber beim Kaltstart. Wie gesagt, ich kenne das System aus dem Sharan TDI und dort ist es nicht zu hören, allerdings ist der Diesel auch im Leerlauf lauter..vielleicht geht es dort dann unter.

      Gruß

      Mirko

    • Bau das Navi doch einfach mal komplett aus und guck ob das Geräusch dann immer noch da ist, wenn ja hast Du schonmal das Navi ausgeschlossen und gelichzeitig ein grosses Loch in der Mittelkonsole um das Geräusch besser orten zu können! Wenn es dann weg ist kannst Du das Navi reklamieren, vielleicht ist es ja wirklich, wie schon erwähnt wurde, der Lüfter... Nur mal so ein Tipp

      Gruß Marco

    • ...ausbauen geht zur Zeit noch nicht, da mir dazu das passende Werkzeug fehlt um das Navi aus dem Schacht zu holen. Ausserdem will ich jetzt noch nicht zu viel selbst fummeln, nicht dass es hinterher heißt selbst kaputt gemacht, folglich kein Garantieanspruch.

      Climatronic schließe ich eher aus, da wie gesagt das Geräusch konstant ist und sich nicht durch Änderungen an den Einstellungen der Klimaanlage beeinflussen lässt. Auch bei Clmatronic "off" ist es unverändert zu hören.

      Ich werde Morgen mal zum Händler fahren und das einem Mechaniker vorführen. Habe bisher nur mit dem Veräufer darüber gesprochen, aber ich glaube dafür ist ein Verkäufer der falsche Ansprechpartner.

      Viele Grüße

      Mirko

    • ...war bei dem Mechanker und es ist tatsächlich einer der Stellmotoren der Climatronic. Wird natürlich auf Kulanz nächste Woche gerichtet.

      Danke euch für die Hinweise und allzeit gute Fahrt!!

      Viele Grüße

      Mirko