abgegriffenes Lenkrad - was nun?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • abgegriffenes Lenkrad - was nun?

      Hallo,

      ich hebe im Golf IV ein 3-Speichen Sport-Lederlenkrad welches sehr abgegriffen ist. Die schwarze Farbe ist leider weg!

      Was kann ich nun machen? Habe mal gehört das es Lacksprays gibt - hat einer hier Erfahrung damit?
      Oder soll ich mir ein anderes Lenkrad besorgen? Wenn ja was dürfen die teile kosten und wo bekomme ich diese?

      Übrigens - den Airbag kann ich doch weiterverwenden oder?

      Danke für die Antworten und ein schönes Restwochenende!

      Grüsse

      cutte

    • Hi,
      ich hatte auch ein 3 Speichen Lederlenkrad welches sehr stark abgegriffen war.
      Hatte mir auch überlegt das neu zu beziehen, habe mir dann aber eins bei Ebay ersteigert für 30 Euro. :D
      War in einem Top Zustand und ich würde es wieder machen. =)
      Ach ja Airbag kannste weiter verwenden.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von silvertdi ()

    • Hatte damals um die 70€ für nen Lenkradtausch bei VW bezahlt. Bei ner freien Werkstatt evtl. noch billiger. Oder du machst es selbst. Wie das steht in der SUCHE.

    • Ich hatts zur Inspektion mitgegeben, haben die mir beim :) kostenlos mit getauscht.
      Aber selber einbauen ist auch nicht das Problem musst halt nur dann de Airbag Lampe löschen bzw. lassen und aufpassen das das Lenkrad gerade steht.