Bei welchem Internetprovider seid Ihr und warum?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Bei welchem Internetprovider seid Ihr und warum?

      Bei welchem Internetprovider seit Ihr? 120
      1.  
        Arcor (14) 12%
      2.  
        Versatel (3) 3%
      3.  
        1&1 (18) 15%
      4.  
        Alice (7) 6%
      5.  
        Freenet (4) 3%
      6.  
        T-Online (49) 41%
      7.  
        AOL (7) 6%
      8.  
        Sonstige (8) 7%
      9.  
        Kabel (4) 3%
      10.  
        Congster (8) 7%

      Wie es in der Beschreibung schon steht würde mich mal interessieren bei welchem Internetprovider Ihr seid und warum. Wegem Preis, oder den Leistungen wie z:b Webspace etc..

      Legt los :D

      Gruss Dirk

    • Ich bin bei Arcor, und Stand Heute, weiss ich echt nicht mehr warum. Habe seit 2 Monaten zu Hause keine Verbindung mehr (vielleicht mal 15 Minuten in der Woche). Ist echt ein Witz!!!

      Lt. Hotline gibt es nur eine Möglichkeit, KÜNDIGEN :rolleyes:
      Und Arcor ist der einzige, der bei mir DSL anbietet, schaltet aber immer mehr Kunden vor mich, so das bei mir nichts mehr ankommt.

      Sorry, gehört hier vielleicht nicht hin, aber das musste ich mal loswerden.

    • Ich bin bei Arcor, wechsel aber die Tage zu iesy-internet.de, da Ich dort für 35€ Festpreis Telefon und 6000er DSL-Anschluß plus Telefon- und DSL-Flatrate bekomme und diesen Preis meiner Meinung nach keiner schlagen kann =)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von AlexFFM ()

    • Bin bei Arcor...alles dabei Internet Tel Flat usw...
      Bin recht zu frieden da nicht zu teuer und vor allem im gegensatz zu Telekom und 1&1 gibt es hier in der Gegend keine ausfälle. Bei der Telekom ging das DSL manchmal nicht usw...und wenn dann Ebay auktionen laufen hab ich an der Telekom Hotline ausraster bekommen und letztendlich gegündigt. Bei Arcor bis jetzt nix negatives gehabt.

    • Original von AlexFFM
      Ich bin bei Arcor, wechsel aber die Tage zu iesy-internet.de, da Ich dort für 35€ Festpreis Telefon und 6000er DSL-Anschluß plus Telefon- und DSL-Flatrate bekomme und diesen Preis meiner Meinung nach keiner schlagen kann =)


      ish hat das angebot auch.. =) =)
    • bin (noch) bei t-online. denke aber darüber nach zu alice zu wechseln,
      weiß aber nicht was ich davon halten soll. hat es jemand?

      Gruß, Mišo

    • Ich war bei 1und1 und hatte nen T-Net Anschluss von der Telekom. das ganze für ca. 53€ im Monat.
      Da mit 1und1 bei mir nur DSL 3000 ging bin ich zu Arcor gewechselt (die gibt es erst seit nem halben Jahr bei uns im Ort) mit ISDN, Tel.-Flat und DSL 6000. Und das alles dann noch 3€ günstiger als vorher. Probleme hatte ich noch keine, läuft alles bestens!

    • ich bin seit 1995 kunde bei t-online gewesen, anfang 2005 hat versatel dann mit ihren "angeboten" viele kunden von t-online abgeworben. unteranderem auch meinereiner!

      nur soviel in 10 jahren t-online kann ich mich an keinen grösseren internetausfall erinnern, vielleicht mal ein paar minuten oder stunden.
      in 1,5jahren versatel kann ich die ausfällen nicht zählen... der grösste hammer war fast 2 wochen ohne inet, für einen it-ler der damit sein geld verdient ist die verfügbarkeit ein absolutes ko kriterium...

      deshalb steht für mich der entschluss fest, nach ablauf des 24 monatsvertrags wieder zu t-online zu wechseln!!!

    • bin bei T-online, weil ich mit 1und1 nur ärger hatte, ewig ist mir die verbindung unterbrochen worden

      seit ich umgezogen bin (2 straßen weiter) hab ich t-online, verbindung top aber statt DSL 2000 kommt bei mir nur 1350 durch. liegt an der "letzten Meile" sagte mir der telekom support fuzzi...könnte kotzen!!!!!

    • Bin und bleibe bei T-Online... der Service bei Arcor, 1und1 und Freenet war aus eigener Erfahrung so unterirdisch, daß es für mich keine Alternative zu T-Online gibt, auch wenn es evtl. 3 Euro teurer ist als woanders.

      Arcor und Freenet konnten bei der Neueinrichtung der Wohnung meiner Schwester keine Hardware liefern, Freenet war nicht in der Lage den Anschluss von der Telekom zu übernehmen. Dazu noch bei allen drei teure Hotlines, bei denen wir in der Zeit mehr Geld gelassen haben, als wir in zwei Jahren Vertragslaufzeit gegenüber T-Online gespart hätten.

      Ausserdem bin ich gerne bei der "Quelle" anstatt bei Resellern.

    • T-Online mit Call&Surf Comfort (DSL 16.000+Festnetz Flat) für 59,90€ :D
      Bin seit 01 bei der Telekom und bleibe auch dort; zum einen wurden die Preise auch auf ein erträgliches Niveau gesenkt und zum anderen gibt es nur selten Ausfälle und wenn, dann werden diese schnell und unproblematisch gelöst. Außerdem fand ich den Serivce bislang immer top. ALs ich z.B. auf die 16k Leitung gewechselt habe brauchte ich dazu einen neuen Router, der hatte aber rund 10Tage Lieferzeit-haben mir dann von alleine eine Gutschrift über 15€ angeboten da ich über diese Zeit die Leitung ja noch nicht voll nutzen konnte, was ich pers. sehr fair fand. Bei Arcor gab es für einen Freund bei 6 Wochen Wartezeit bis die Freischaltung erfolgte nichtmal ein Entschuldigung ;)

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI