Hackelige Schaltung ade

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Hackelige Schaltung ade

      Und jetzt mal mein Erfahrung:

      Ich fahre nen V5, der gerade 93tkm runter hat.
      Meine Schaltung war hackelig und bei Kälte ging in der Warmlaufphase, also auf den ersten paar Metern mein 2 Gang erst beim 2ten mal rein.

      Gestern habe ich mir 2L Castrol TAF-X und 1 x Liqui Moly Getriebeöladitiv auf MoS2-Basis (kleine weiße Tube, reicht für 1L Getriebeöl) geholt und in meiner Werkstatt wechseln lassen. Jedoch habe ich auch nur knapp 1,2L benötigt.

      Kosten (ATU):
      8,99€ - 0,5L Castrol TAF-X
      6,95€ - 1 Tube Liqui Moly Getriebeöl Additiv

      Ergebnis:
      Das Getriebe lässt sich jetzt wieder superweich schalten und ist sogar etwas ruhiger geworden (subjektiv). Der 2 Gang hackt nur noch minimal wenn überhaupt und die Gänge gehen ab dem ersten Meter butterweich rein. Dieses Liqui Moly Zeug soll wohl auch was bringen, mein Mechaniker meinte die haben das schon bei einigen reingekippt und die getriebe haben sich dann nach ein paar km leichter schalten lassen.

      Habe für Material + Arbeitszeit gerade mal 46,32€ bezahlt. Ich finde das kann man seinem Auto ruhig mal gönnen und nen angenehmen Nebeneffekt hats ja auch noch... ;)

      Fazit:
      empfehlenswert =)

      Gruß
      Hossi

    • Da bei meinem Getriebe auch schon einige Gänge hackeln, will ich meinem Golf auch mal ein Getriebeölwechseln gönnen.

      jetzt meine frage: kann ich dieses Getriebeöl auch bei meinem Golf IV 1.6 8V Baujahr 10/97 verwenden?

    • das zeug hat ne Freigabe von VW, kann also in allen Schaltgetrieben gefahren werden. Bei Automatik bin ich mir jedoch unsicher.

      und falls du dir mit dem öl nicht sicher gewesen wärst, hättest auch unter Castrol direkt nachdem richtigen Öl für dein fahrzeug suchen können. der punkt dort heißt: "Das richtige Öl für mein Fahrzeug"... :tongue:

      und wenn du dabei bist das zeug zu wehseln, dann hau auch gleich noch 1-2 tuben von dem liqui moly zeug rein...

      viel glück...

      gruß
      hossi

    • danke für die schnelle antwort.

      hab zwar bei castrol auf der seite nachgeschaut, aber den punkt "Das richtige Öl für mein Fahrzeug" wohl irgendwie übersehen ?(

      ne tube liqui moly hab ich mir natürlich auch gleich geholt. hab heute um 17 uhr nen termin zum wechseln. werde dann hier berichten ob es bei mir auch etwas gebracht hat.

    • man kann, soweit mir es ein mechaniker mal gesagt hat, unterm auto auch irgendwas schmieren, um es leichtgängiger zu machen... kannst ja gleich mitmachen lassen. der :) wird schon wissen wo...