MFD und die Position

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • MFD und die Position

      Hi,

      hab heute das mfd "d" angeschlossen. radio läuft wunderbar nur das navi zeigt mir nicht die aktuelle position an und wenn ich auf infomode gehe und rum fahre bewegt sich der pfeil auch nicht bleibt an einer position. der zeigt mir auch 6-7 satellite


      der berechnet mir zwar ein Weg aber von einer bestimmten Stelle aus, die Ich mal im "manueller Standort" Menü eingegeben habe. Diese Eingabe kann ich aber nicht wiederrufen bzw. finde ich keine Möglichkeit die Adresse dort zu entfernen und so berechnet er immer wieder von dieser Position aus, anstatt von der aktuellen Position (also meinem Standort aus) zu berechnen.

      danke für die hilfe in voraus

    • hi

      setz dich mal ins auto und fahr nen bischen durch die gegend. das ist normal. nach ein paar kilometern müsste dich das navi dann automatisch auf die richtige position setzen

      kalle

    • ja und was mit den anschlussen habe nur die iso stecker angeschlossen und meine gps antenne brauche ich noch was und was ist mit den gala signalen was ist das und braucht mannnnnn das

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von dr.master ()

    • Original von dr.master
      ja und was mit den anschlussen habe nur die iso stecker angeschlossen und meine gps antenne brauche ich noch was und was ist mit den gala signalen was ist das und braucht mannnnnn das


      Einen Siemensstecker hast Du also nicht angeschlossen?
    • du brauchst einen 26 poligen siemens stecker in diesem werden die geschwindigkeitssignale an den navirechner weitergegeben.

      als beispiel

      cgi.ebay.de/Profi-Adapter-Kabe…76085QQrdZ1QQcmdZViewItem


      dann musst du kalibrieren geht folgendermaßen
      navi schirm auswählen
      ziffertaste 3+6 gleichzeitig drücken loslassen dann die fähnchen taste nun den reifenumfang (standart 1930) und impulszahl von 8 eingeben beenden eine runde fahren dann eine versuchs navigierung durchführen fertig.

      die impulszahl von 8 passt nur bei mfd c,d,g bei a+b geht das nicht da ist bei 12 schluss macht aber nichts dann nimm eben die 12 und ein reifenumfang von 2895 und ätsch bätsch klappt das auch.

    • Sorry, die Informationen stimmen nicht sooo ganz !

      Erstmal ist es sehr wichtig, das du das Gala signal an den Siemensstecker anschließ. Das navi braucht dieses Signal um die Wegstrecke berechnen zu können und auch dann, wenn du durch einen Tunnel fährst und damit keine GPS Daten empfangen werden können. Auch musst du das Rückfahrsignal auf den Siemensstecker legen ( Das Navi wird zwar auch ohne richtig navigieren, sobald du aber irgendwo rückwärts fährst, kommt es zu problemen.)

      Wenn das Navi nicht serie in deinem Wagen verbaut war ( wovon ich jetzt einfach mal ausgehe) Dann musst du auf jedenfall noch zu VW oder jemandem mit VAGCOM, da sowohl das navi als auch das Radio (Gamma) codiert werden müssen.

      Radio kodierung: ??xxx
      01 für Golf oder 02 für Bora oder 03 für Variant
      xx?xx
      0 DSP oder 1Lautsprecher nur vorne oder 2 Lautsprecher hinten 3 Lautsprecher vorne und hinten
      xxx?x
      0 ohne DSP oder 1 Bose Soundsystem 2 DSP
      xxxx?
      +0 passive Antenne oder +1 aktive Antenne (triplex) oder +2 CD Wechsler oder +4 Zweit Display im Tacho
      Das Plus bedeutet das die Zahl zu der vorhanden dazu gezählt werden.

      Navi codierung:
      0000?
      1keine TMC box keine GSM oder 2 TMC box kein GSM 3 keine TMC box und GSM 4 TMC Box und GSM

      Anpassung des navis Steuergerät 37 Navigationssystem auswählen
      Steuergerätanpassung (Funktion 10 ) auswählen

      unter Kanal 1 Reifenumfang eingeben:


      1790 - 145/80 R14 (Sommerreifen)
      1815 - 165/65 R15 (Sommerreifen)
      1803 - 175/60 R15 (Sommerreifen)
      1806 - 185/50 R16 (Sommerreifen)
      1935 - 195/65 R15 (Sommerreifen)
      1910 - 205/60 R15 (Sommerreifen)
      1930 - 205/55 R16 (Sommerreifen)
      1818 - 205/40 ZR17 (Sommerreifen)
      1960 - 215/55 R16 (Sommerreifen)
      2060 - 225/60 R16 (Sommerreifen)
      1930 - 225/45 R17 (Sommerreifen)
      2074 - 225/55 R17 (Sommerreifen)
      1943 - 225/40 ZR18 (Sommerreifen)
      1960 - 235/50 R16 (Sommerreifen)
      1964 - 235/45 R17 (Sommerreifen)
      1967 - 235/40 ZR18 (Sommerreifen)
      2065 - 245/45 R18 (Sommerreifen)
      2065 - 245/45 ZR18 (Sommerreifen)
      1940 - 255/40 R17 (Sommerreifen)
      1937 - 255/35 R18 (Sommerreifen)
      1937 - 255/35 ZR18 (Sommerreifen)
      2016 - 255/40 ZR18 (Sommerreifen)
      2016 - 255/35 ZR19 (Sommerreifen)
      2092 - 255/35 ZR20 (Sommerreifen)

      1775 - 155/65 R15 (Winterreifen)
      1895 - 185/65 R15 (Winterreifen)
      1935 - 195/65 R15 (Winterreifen)
      1930 - 205/55 R16 (Winterreifen)
      1960 - 215/55 R16 (Winterreifen)
      2092 - 215/65 R16 (Winterreifen)
      2060 - 225/60 R16 (Winterreifen)
      1930 - 225/45 R17 (Winterreifen)
      2070 - 225/55 R17 (Winterreifen)
      1940 - 225/40 R18 (Winterreifen)
      2010 - 225/45 R18 (Winterreifen)
      2040 - 235/45 R18 (Winterreifen)
      2114 - 235/50 R18 (Winterreifen)
      1940 - 255/40 R17 (Winterreifen)


      Kanal 2 : Impulszahl der ABS Sensoren eingeben 43 für Golf oder 45 für passat oder 48 für T4 Sharan

      Wenn TMC Box verbaut
      Kanal 6 : 0 TMC deaktiviert oder 1 TMC aktiviert

      So das sollte dir dann eigendlich helfen das Navi komplett auf dein Auto einzustellen.

      Mfg
      Christian

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SilverGolfIV ()

    • klasse hast du toll abkopiert aber hast du überhaupt mal ein mfd im fahrzeug verbaut ?? :rolleyes:

      oder redest du nur von sachen die du mal gelesen oder gehört hast? ?(

      nicht jeder hat ein diagonsegerät wie soll er das wenn er ein solches nicht hat die werte einstellen ?? ;)

      glaube mir auch dsp kannst du mit einer tastenkombination ein bzw ausschalten =)

      der rest ist klangcharakteristisch :P

      wobei aktive antenne und display wohl codiert werden sollten da muss ich dir recht geben aber der rest klappt ohne diagnose.

      das rückfahrsignal kannst du anklemmen ist aber nicht ganz so wichtig da sich das navi über die gps koordienaten sich immer wieder neu abgleicht :tongue:
      faule leute lassen es weg.

    • @Bernd vielen dank für deine nette Bemerkung !

      Aber bevor man solche statements abgibt sollte man vielleicht etwas genauer lesen.

      Wenn das Navi nicht serie in deinem Wagen verbaut war ( wovon ich jetzt einfach mal ausgehe) Dann musst du auf jedenfall noch zu VW oder jemandem mit VAGCOM, da sowohl das navi als auch das Radio (Gamma) codiert werden müssen.

      Habe ich deutlich geschrieben, das dies auch problemlos bei jedem VW Händler möglich ist. Klar kann man auch alles über Tastenkombinationen einstellen ist daber doch sehr aufwenig wie ich meine.

      Und zu deiner Information habe ich selber bei mir ein Navigationssystem MFD nachgerüstet inkl. triplex antenne und kompletter Freisprecheinrichtung. Also kann ich wohl sagen, das ich weiß wovon ich rede. Das ich hier jetzt nicht unbedingt alles nochmal neu schreibe sondern von openodb heraus kopiert habe ist hierbei wohl zweitrangig.

      Warum soll man auch das Rad zweimal erfinden ????

      In diesem Sinne

      Mfg
      Christian
    • Original von Bernd#
      du brauchst einen 26 poligen siemens stecker in diesem werden die geschwindigkeitssignale an den navirechner weitergegeben.

      als beispiel

      cgi.ebay.de/Profi-Adapter-Kabe…76085QQrdZ1QQcmdZViewItem



      Danke nochmal für die hilfe

      das war mein fehler ich haben den pin 5 und 18 (26pol. stecker) nicht an gala angeschlossen was ich totall unlogisch finde da gala ja schon ins radio geht aber nun geht alles wunderbar ;)

      ich versteh es nicht wieso die es nicht so wie beim pda machen das teil braucht nur strom und läuft auf meter genau und braucht nicht mal den reifenumfang
    • dann lies dir einfach nochmal den beitrag von silvergolfiv durch da steht das schon drin du hast nicht überall eine gps verbindung und wenn die abreisst dann fährst du sonst wo hin nur nicht da wo du willst.

      was aber das mfd durch die impulse als gefahrene strecke wieder der route hinzu rechnen kann.

      und dank dem kompass im gerät weiss es auch wann du abbiegst.

    • Original von dr.master
      das war mein fehler ich haben den pin 5 und 18 (26pol. stecker) nicht an gala angeschlossen was ich totall unlogisch finde da gala ja schon ins radio geht aber nun geht alles wunderbar ;)

      ich versteh es nicht wieso die es nicht so wie beim pda machen das teil braucht nur strom und läuft auf meter genau und braucht nicht mal den reifenumfang


      Dafür funktionieren die Dinger dann aber auch nicht in Tunneln oder wenn du rückwärts fährst. ;)