Original elrk. Fensterheber

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Original elrk. Fensterheber

      Hi leute!
      "Suche" schon benutzt.
      Ja also ich habe daheim vom 3Türer die Türtafeln mit den e-Motoren liegen und klar des Gestell wo die scheibe dann rein kommt ist ja auch dran!
      Meine frage ist was fehlt noch außer der Kabelbaum?
      "Comfort" brauche ich nicht!
      Hatte keine ZV die ist auch nachträglich eingebaut worden!
      also will ich einfach da meine Fenster nur elek. "ruf un runna gehe":-)
      klar taster habe ich auch und Türverkleidung!

      Wäre cool wenn mir sda einer helfen könnte
      der eine sagt waeko die anderen original
      benötige ich da da ein stäuergerät daszu oder nicht im Motor ist doch eins oder?
      Reicht es nicht die motoren über den schalter an 12 V zu hängen?
      Was ist mim anschlag vom Motor bzw den fenstern?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von frankleone ()

    • Na also über die Suche findest du genug .Die Frage "was brauch ich" kommt alle paar Wochen.Du brauchst ein Komforsteuergerät..Kabelbaum und das Gedöns was du schon hast

      Wenn man sich mit Elektronik etwas auskennt ist es möglich mittels Relais ein Steuergerät selber zu bauen um die Motoren mit den etwas umgebauten orginal Schaltern zu steuern.Anleitung dazu gibt es meineswissen nicht wüsste auch nicht das das jemand ausser mir schonmal gemacht hat.Komfor und Türsteuergeräte sowie orginalkabelbaum fallen bei der Schaltung weg.

      Gruß

      Gruß nightmare

    • RE: Original elrk. Fensterheber

      Original von frankleone
      "Comfort" brauche ich nicht!
      Hatte keine ZV die ist auch nachträglich eingebaut worden!
      also will ich einfach da meine Fenster nur elek. "ruf un runna gehe":-)
      klar taster habe ich auch und Türverkleidung!


      Dann Verkauf den kram wieder und kauf dir Waeco Nachrüst-eFH. So wie du dir das vorstellst, geht's nämlich nicht.
    • Hallo

      Komfortsteuergerät ist das Bindeglied für alles was am Fensterhebersteuergerät hängt.
      Licht an (Bel Fensterheberschalter)
      Crashsignal (öffnet ZV bei Crash)
      86s (zur erkennung ob Zündschlüssel steckt)
      Funkmodul für FunkSchlüssel ist zb eingebaut
      oder IRÜ
      oder DWA


      A-Säulen und Komfortsteuergerät
      +12V Fensterheber 30A 2,5mm²
      +12V ZV 15A 1,5mm²
      Masse 2,5mm²
      Busleitung Verdrillt 0,35mm²
      Diverse andere Leitung zum Komfortsteuergerät.

      Aber Erstmal mußt du wissen was bei dir verbaut wurde (mit oder ohne CAN-Bus)
      Türsteuergeräte und Komfortsteuergeräte müssen entweder mit 1C0 oder 1J0 anfangen.
      Türkabelbaum endet an der A-Saüle und wird dort in eine Buchse gesteckt.

      MFG Ingo Theilig

    • Original von nightmare
      Na also über die Suche findest du genug .Die Frage "was brauch ich" kommt alle paar Wochen.Du brauchst ein Komforsteuergerät..Kabelbaum und das Gedöns was du schon hast

      Wenn man sich mit Elektronik etwas auskennt ist es möglich mittels Relais ein Steuergerät selber zu bauen um die Motoren mit den etwas umgebauten orginal Schaltern zu steuern.Anleitung dazu gibt es meineswissen nicht wüsste auch nicht das das jemand ausser mir schonmal gemacht hat.Komfor und Türsteuergeräte sowie orginalkabelbaum fallen bei der Schaltung weg.

      Gruß



      ja mit Elektronik kenne ich mich aus!
      Ja also meinst du das ich die Fenster Taster über ein Relai anstäuer und die dann die Motoren ansteuer?

      Andeses Die Waeko muss ich da nur den Motor gegen gegen des Teil tausche wo die Kurbel drauf ist oder muss ich da auch des teil tauschen wo das Fenster dann drin läuft?
      Weil genn ich zb. in ebay nach der Waeko suche siht mann immer nur n Bild wo diese Lauf schiene mit abgebildet ist!
    • Wiso.Schalter Motoren mit Türstrg und Türpappen hat er doch schon

      dann brauch er (nur) noch das passende K strg und die Kabelbäume
      Wenn er dann noch Schaltpläne lesen kann solte das klappen .

      Das Problem sehe ich eher beim Handwerklichen geschck .Wenn man nicht weiß was man grade anschließt ist die gerahr den überblick zu verlieren doch sehr groß

      Er solte sich erstmal uber die Funktion der einzelnen komponenten im klaren sein und was es zu beachten gibt Verschiedene Baureihen usw

      Ich würd mal bei waeco fragen ob es die Schalter und Kabel einzelnd gibt .
      Wenn er die Tür Strg abzieht und 2 Kabel dranlötet kann er seine Motoren verwenden und spart Geld

      Edit : Da haben wir wohl gleichzeitig geschrieben

      Der motor passt auf die Mechanik .musst das Getriebe von der Fensterkurbel an dan 3 Schrauben entfernen und kannst dann den Motor aufschrauben

      Das Problem ist du musst die Schalter umbauen .Die Widerstände auslöten und auf die Gumminippel die auf die Platine drücken Alufolie kleben da der Widerstand von den Kohlegummidingern zu groß ist.dann kanst du damit Relais steuern.

      Pro Motor braucht man 4 Relais ,2Für hoch 2 für runter .die Relais werden so geschaltet das der Strom je nach Schalterstellung den Strom normal durchlässt und einmal verpolt .Das ganze wird dan direkt an den Motor geschaltet wie bei den waeco Motoren

      Gruß nightmare

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von nightmare ()

    • Ja n motor hat doch links und rechts lauf für hoch und runter
      also dreht der motor zb nach links wenn ich den taster runter drücke oder nicht?
      Ja die frage ist ist es nicht möglich die motoren nur über ein relai eins für hoch eins für runter anzustäuern das die dann ihre 12 bekommen ?
      Nächste frage wie funktioniert es mit dem anschlag ich mein das der motor weiß das die scheibe unten ist bzw. oben?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von frankleone ()

    • hast du noch ein paar erklärungen für mich ?
      sollen des 4 relais sein?
      oder des Steuergerät?
      Hast du zufällig n bild von dem anschluss des motors wie der stecker aussieht?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von frankleone ()

    • Hallo

      ohne irgenwelche Bastelarbeiten kommst du an den Motoranschluß garnicht ran.
      Wenn du aber schon die 2 Türsteuergeräte hast brauchst du für eine Funktion der Fensterheber nur die Busverbindung der Steuergeräte untereinander.
      Dann kannst du mit den Orginal Schaltern die Fensterheber bedienen.
      Spätere nachrüstung steht nichts im Weg.
      Wenn du die Schalter schon hast einfach mal Spannung auf die Beiden Türsteuergeräte geben und den Bus anschließen dann sollte sich was tun.
      Türkabelbaum solltest du bei Ebay kaufen. Stecker und Reparaturkabel
      gibts beim Freundlichen.Schaltplan kann ich dir bei bedarf zumailen.

      MFG Ingo Theilig

    • Das sind 4 Relais je 2 für hoch und 2 für runter.und das ganze dann 2 x ,einmal die linke und die rechte Seite

      Bei dem Motor muß das Steuergerät mt den orginalen Stecker abgezogen werden darunter kann man die Anschlüsse vom Motor sehen..Da habe ich 2 Kabel angelötet und als Stecker die ausem Modellbaubereich die von den Accu Packs genommen .

      Kabelbaum mußt du auch selber bauen

      Mit dem Anschlag des Fensters gibt es keine Probleme wens oben ist,is es oben.Mann solte jedoch vermeiden wenn es oben ist noch ne halbe Stunde weiter zu drücken

      Das Prinzip ist das selbe wie bei den Waeco dingern nur das die Funktion der Waeco Schaltern hier von den Relais übernommen wird die dann von den Orginal Schaltern gesteuert werden.

      Wenn du aber schon die 2 Türsteuergeräte hast brauchst du für eine Funktion der Fensterheber nur die Busverbindung der Steuergeräte untereinander.


      Die Türsteuergeräte allein können die informationen von den Schaltern nicht verarbeiten

      Gruß nightmare

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von nightmare ()

    • andere frage die waeko ist da nur die mechanik hinter der "Kurbel" zu tauschen quasi plug and play des raus elektro rein? klöar und noch die verkablung?
      hat einer von euch die waeko?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von frankleone ()