Was bedeutet "SR" auf der Motorabdeckung?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Was bedeutet "SR" auf der Motorabdeckung?

      Hallo!

      Bitte nicht für dumm erklären - und wenn, dann höchstens in dieser Materie... :]
      Wofür steht das "SR" auf der Motorabdeckung vom 1.6er aus 1/99?? :O

      Tobias

    • Ahaaa. Danke! :)

      Kann ich anhand der Aufschrift der Motorabdeckung "SR" schließen, dass das Fzg. E-Gas hat?
      Und/oder ob es ein 8V oder 16V ist? Wo sind jeweils Vor- und Nachteile?

    • Original von TMHB
      Ahaaa. Danke! :)

      Kann ich anhand der Aufschrift der Motorabdeckung "SR" schließen, dass das Fzg. E-Gas hat?
      Und/oder ob es ein 8V oder 16V ist? Wo sind jeweils Vor- und Nachteile?


      Ja kannst du, SR gibt es nur beim 8V.

      Das Schaltsaugrohr soll beim 8V das Drehmoment anheben und somit auch die Bechleunigung verbessern.

      Ob E-Gas am SR festgemacht werden kann, weiß ich nicht, ich kann dir aber sagen das mein EX 1.6 SR (BJ 2000) kein E-Gas hatte.


      Gruß Timo (Golf_IV)
    • Da hab ich jetzt mal ne Frage dazu! Hab gestern die Unterdruckleitung zum Bremskraftverstärker erneuert und hatte dabei mal Einblick auf die Saugrohrumschaltung! Es ist ja ein Elektro-Pneumatisches Ventil welches Unterdruck auf die Umschaltklappe im Saugrohr freigibt!

      Allerdings hab ich nicht ganz verstanden wann genau diese umschaltet! Im Leerlauf hab ich die Drehzahl langsam erhöht, passiert ist bis Vollgas gar nicht! Nur wenn ich einen Gasstoß bis in den Begrenzer gegeben hab hat das Ventil gezuckt und umgeschalten! Ist das Normal oder funktioniert die Saugrohrumschaltung erst im Fahrbetrieb, also unter Last?