Wie funktioniert der Aschenbecherdeckel?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Wie funktioniert der Aschenbecherdeckel?

      Hi,

      Frage ist ein bischen irreführend, aber ich würde gern wissen, ob der Deckel von dem Fach vor dem Schaltknauf in Ordnung ist.

      Wenn man ihn schliesst rastet er ein, bleibt aber ein bisschen weiter drin stecken und man muss erst hinten kurz draufdrücken, damit er bündig abschliest.

      Ist das normal?

      Ciao
      Sven ;)

    • Das hatte ein Bekannter auch, nachdem sein unwissender Beifahrer mal den Aschenbecherdeckel geöffnet hat indem er ihn einfach hinten runtergedrückt hat... Seit dem hat er das Problem...

      MfG
      Martin

    • RE: Wie funktioniert der Aschenbecherdeckel?

      Original von Senbo
      Ist das normal?

      Ne das ist nicht normal.

      Wenn du den deckel öffnen willst drückst du ihn erst nach unten und dann geht er auf.
      Zum zumachen drückst du den deckel einfach zu und dann ist er bündig mit dem rest der konsole.

      Wenn du noch garantie hast fahr zum händler und lasse den fehler beheben, wenn keine garantie mehr ist bau ihn aus und schaue woran es liegt, das ist kein großer akt.

      Gruss
      Maik
    • hehe, das kommt mir bekannt vor...

      mein beifahrer war so freundlich gleich am ERSTEN TAG den aschenbecher hinten mit ROHER GEWALT runter zu drücken
      anstatt einfach, wie vorgesehen, sanft vorne zu drücken...

      seit dem hakelt er auch :D

      ist aber net so schlimm, denn im auto rauchen ist meiner meinung nach voll daneben X(
      ich sammel da kleingeld drin =)