ATD Chip oder nicht?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • ATD Chip oder nicht?

      Hallo,
      viele Beiträge zu diesem Thema habe ich bereits im Forum gelesen und möchte nun trotzdem nochmals eure Meinung zu meiner "Problematik" hören.
      Ich fahre den TDI mit 101 PS. Motorkennbuchstabe: ATD.
      Mittlerweilen zeigt mein Kilometerzähler 107tkm an. Über das Jahr hinweg gesehen, bin ich von der Fahrweise her eher ein "Cruiser" und verbrauch mit den Santas 5,8l im Durchschnitt. Wenns aber mal ans Überholen geht, ist mir mein Motor nun doch zu schwach und ich überlge ein OBD-Tuning von DannyR durchführen zu lassen. Bedenken habe ich bei der Kupplung. Bisher hatte ich noch keine Probleme mit diesem empfindlichen Teil, doch wie wirds nach dem Chip-Tuning aussehen? Und was würdet ihr bei dem aktuellen Kilometerstand machen?
      Vielen Dank im Voraus.

    • also wenn die kupplung noch net rutscht oder das auto sonst keine probleme macht, dann kannste deinen eigentlich chippen lassen

      die frage is nur wieviel du raushaben willst...

      130 - 135 ps is wohl normal

      aber immer schön warm fahren ^^