Passenden Esd für V6 Heckansatz gesucht!

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Passenden Esd für V6 Heckansatz gesucht!

      Hallo Leute,

      eine Frage. Ich hab mir nun für den Winter einige Arbeiten an meinem G4 vorgenommen...!

      Ich habe mir den Heckansatz vom V6 gekauft. Der wird nun ordentlich gelackt. Nun ist bei diesem Ansatz ja eine Aussparrung von 19 cm drinne. Da würde ich mir dann gern ein schönes Doppelendrohr hinmachen. Nun meine Frage: Muss ich auf irgendwas achten? Möchte nämlich eins, was straff in der Aussparrung dann sitz, als sehe es so aus, das es ab Werk wäre. Also soll nicht so runterhängen wie bei manchen Proleten die so rumheizen....

      Bin dankbar für Antworten und Empfehlungen :D

    • Oh, mein Auto; ich glaube da kann ich helfen :D

      Also vorneweg: die Kombi aus Auspuff und Heckansatz ist normalerweise unrealistisch teuer
      Heckansatz: 1J0071640B 9AX (mit Auspuffaussparung) 359,00€
      Auspuff VW Racing: 1J0 071 903 479,00€

      Aber: der Ansatz ist absolut identisch zu dem des normalen Jubi-GTI außer daß die Aussparung für den Auspuff für 2x76mm geeignet ist statt 1x90mm wie beim Jubi. Jetzt kann man aber clever sein (so wie ich :D) und sich für weniger als 359€ einen Jubi-Ansatz mit 1x90mm z.B. hier Forum kaufen und dann schaut man mal auf die Rückseite:

      Wie man sieht, ist die große Aussparung für 2x76mm schon vorgestanzt. Ich habe dies einfach vom Lackierer ausschneiden lassen und voila, fertig war der Votex-Zubehör Ansatz :] Ich schätze mal, daß die Teile einfach bei MS-Design auf dem gleichen band produziert werden, beim Zubehöransatz dann einfach eine andere TN draufkommt und der Ausschnitt direkt ausgeschnitten wird.

      Den Auspuff habe ich damals sehr günstig neu bei eBay ergattert, da wird man wohl kaum ein zweites Mal soviel Glück haben.

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI
    • Sorry. aber ich seh da nicht was du da ausschneiden hast lassen, xD mach mal bitte nen Roten rahmen. für die ganz dummen.


      EDIT: Also den Jubi ansatz kaufen. Ausschneiden lassen was du mir hoffentlich gleich aufzeigst, den VW Racing auspuff kaufen und feddich.

      Passt der VW Racing auspuff auf nen 1.6er 16 V? Und is der komplett aus Edelstahl? Oder gibts da noch was billigeres außer den VW racing. Das genauso aussieht.

      Will keinen überkrassen sound. Mir gehts mehr um die Optik. Mein auto soll sich ned nach 200 möchtegern PS anhören wenn ihr versteht was ich meine. :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von $il3nceR ()

    • Original von $il3nceR
      Sorry. aber ich seh da nicht was du da ausschneiden hast lassen, xD mach mal bitte nen Roten rahmen. für die ganz dummen.


      Ich glaube, er hat es noch NICHT ausschneiden lassen auf dem Foto. Man erkennt doch die "markierte" größere Aussparung... :)
    • Ich habs mal markiert (Paint rules :D). Und passenden Aupuff und fertig; ganz genau =) Der Aupuff ist IMO aus Edelstahl, also zumindest der ESD-das Verbindungsrohr zum MSD allerdings nicht X( Ob da auch noch ein anderer Auspuff paßt kann ich dir leider nicht genau sagen, habs ja nie ausprobiert; hergestellt wird er laut Plakette aber von Sebring.

      Sollte aber auf den 1.6er mit nem Adapter passen, der Aupuff hat den Querschnitt wie mein 1.8T gehabt; also größer als der vom 1.6. Sound ist eher dezent sonor, also keine Brülltüte (genau richtig für mich). Laut Katalog ist er zwar nur für 1.8T, V5 und TDI ab 74KW, aber wie gesagt braucht man ja eigentlich nur einen passenden Adapter.

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ChuckChillout ()

    • Wenn du alles neu bei VW kaufst dann kommt das etwa hin. Aber wie gesagt, gerade der Ansatz bietet Sparpontential wenn du einen günstigen gebrauchten Jubi-Ansatz bekommst.

      Billigere Alternative wäre halt V6-Ansatz und lackieren lassen+Bastuck für Seat Leon mit Heckschürzenausschnitt; sieht auch hübsch aus.

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI
    • okay, soweit so gut, zur Lippe. Aber wie sieht es mit dem ESD aus?

      Möchte wie gesagt gerne einen der straff in der Aussparrung des Heckansatzes liegt. Gibt es da Unterschiede? Was empfiehlt ihr, kompletter ESD oder nur abflexen und zwei Endrohre anschweißen? Apropo. Ist die letztere Variante auch eintragsungsfrei und i.O.??

    • Wie gesagt, welcher ESD noch jetzt in genau diese Lippe paßt kann ich absolut nicht sagen, da ich ja direkt den dafür vorgesehenen von Votex/VW-Racing gekauft habe ;)

      Beim V6 Heckansatz kann man es hingegen ganz genau sagen welcher ESD paßgenau sitzt: Bastuck für Seat Leon mit Heckschürzenausschnitt (mal suchen, da gibt es einen Thread in dem alle Nummern usw. stehen).

      Endrohre anschweißen ist eintragungsfrei und i.O. sofern die Anschweißendrohre mit einer ABE geliefert werden (was aber meist der Fall ist).

      Kommt also erstmal drauf an was du jetzt haben willst; V6 Heckansatz oder den, den ich habe?

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI
    • Original von ChuckChillout
      Endrohre anschweißen ist eintragungsfrei und i.O. sofern die Anschweißendrohre mit einer ABE geliefert werden (was aber meist der Fall ist).

      Kommt also erstmal drauf an was du jetzt haben willst; V6 Heckansatz oder den, den ich habe?


      Ja genau, den V6 Heckansatz hab ich mir bereits bestellt. Und jetzt fehlen nur noch die passenden Endrohre. Wie du mir schon sehr gut geholfen hast, die von Bastuck Leon mit Heckschürzenausschnitt. Allerdings komm ich da noch nicht so klar was ich genau brauch. Will ja wie gesagt nur die passenden Endrohre für die Schürze :rolleyes: