Wie MHV befestitgt? Selbst oder vom Profi?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Wie MHV befestitgt? Selbst oder vom Profi?

      Hallo, ich lese immer wieder das einige von euch eine Motorhaubenverlängerung ran machen, bei den Blechversionen muss man Schweisen, macht ihr das selber, oder lasst ihr es machen? Und was kostet es?

      Grüße Gerry

    • was ist das denn wieder für eine frage.

      entweder du kannst es oder hast die möglichkeit es von einem freund machen zu lassen (wie ich).......

      oder du lässt es von einem profi machen....
      wenn du nicht schweißen kannst, LASS ES.... es geht bestimmt schief. selbst mein profi hatte zu knabbern.....
      es hat ja nicht jeder ein schweißgerät zuhause.

      selber würde ich es nie machen wenn ich es nicht zu 100% behersche......


      also, lass es von einem profi machen.

      PREIS: ?????
      weiß nicht, frag mal GC777, der hats machen lassen....


      bis dann
      gruss

    • habs auch von einem Tuner machen lassen, Preis kann ich dir allerdings nicht genau sagen da ich einiges machen lassen hab...aber mit ca. 300 €uronen würde ich Rechnen...

      -MHV (metall)
      -anpassen
      -schweißen
      -verzinnen
      -grund-/lackieren

      ...ist schon was arbeit...

      cya

    • Ne Zinn, Spachtel platzt schneller auf. Und es soll ja auch net rosten, daher muss schon verzinnt werden.


      Ich hab zwar ein Schweißgerät aber ich würd nicht auf die Idee kommen das selbst zu machen, außer ich bekomme eine Motorhaube bei Ebay für 20 Euro und der Verkäufer wohnt gleich um die Ecke ;)

    • Hab mal ne Frage an die Leute die ne MHV haben hab mir sagen lassen das man da die komplette Öffnunf umbauen lassen muß.

      DAher meine Frage was habt ihr an der Öffnung geändert und wie bekommt man die Haube auf ????

    • also ich krieg meine ohne weiteren auf :D

      @ alex, aber spachteln muss man ja trotzdem ...

      ich habs so gemacht:
      1. Blech zugeschnitten (drei teile)
      2. gepunktet, da das hauchdünn ist und ich nur nen elektrode schweißgerät ahbe und das eigentlich dafür das denkbar ungeignetzte ist, aber man muss nehmen was man hat.
      3. gfk mhv druntergemacht und überschüssigen blech weggeflext und mit nen schleifscheibe die feinschliff gemacht
      4. löhcer und unebenheit so gut wie möglich verzinnt, ist leider sehr flüssig und schwer zu verarbeiten
      5. gfk-spachtel drüber udn zuletzt einmal feinspachteln
      6. grundierung drüber nochmal schleifen und zum tüv und fertig :D

    • Original von Nero
      Hab mal ne Frage an die Leute die ne MHV haben hab mir sagen lassen das man da die komplette Öffnunf umbauen lassen muß.

      DAher meine Frage was habt ihr an der Öffnung geändert und wie bekommt man die Haube auf ????


      Wer hat dir das denn erzählt ? Ich habe zwar nur eine MHV aus GFK aber selbst wenn sie aus Blech wäre braucht man da nix an der Öffnung ändern. Es ist zwar megaknapp zwischen Öffnungshebel und MHV aber man kann die Haube ohne weiteres öffnen.
    • Na wie gut das mein dad so super schweißen kann :D dann solls eben der machen, nur lackieren lasse ichs dann vom Profi, das ist selber nie das selbe!

      Trotzdem danke für die posts!

    • also,lass mir grad eine schweissen,das schweissen selber kostet mich 100€. Dann ist sie soweit fertig, das die zum lackierer kommen kann und der will für ein wenig spachteln und lackieren 150€ haben. Ich denke das das nen fairer preis ist.



      Gruss
      Frank

    • @ Jimmy

      das hat mir der Schlosser von meinem Lackierer gesagt das ein Kumpel von ihm seine komplette Öffnung für sein MHV ändern mußte aber wenn es auch so geht ist es viel einfacher und natürlich auch billiger :D

    • @Nero:

      Nee, da brauchst du keine Angst haben, daß du am Öffner was verändern mußt. Bleibt alles da, wo es ist.
      Nur wie gesagt, kann sein, daß du deine Haube etwas schwieriger auf kriegst, weil es mega knapp zwischen MHV und den Öffnungshebel wird. Aber es geht. ;)