1. Anlage: Brauche Tipps aus Erfahrung

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • 1. Anlage: Brauche Tipps aus Erfahrung

      Hallo zusammen,

      habe meinen 4er nun seit gut 2 Monaten und wage mich nun erstmals an Car-Hifi heran. Komme aus Dortmund und habe einen Laden hier entdeckt, der ein breit gefächertes Angebot hat ("Die Soundgarage")

      Wie gesagt, bin ich absoluter Einsteiger, möchte nicht zu tief in die Tasche greifen, aber auch keinen Schrott kaufen. Möchte ein ausgeglichenes, schönes Klangbild haben, mit der richtigen Kombination aus nicht zu viel Bass und klangvollem Frontsystem. Das Hecksystem möchte ich nicht verändern. Habe einen 2-Türer, aber hinten von Werk auch ein System mit Hochtönern. Das soll einfach leise weiterspielen.

      Nun habe ich mich mal auf der Internetseite umgeschaut und 2 für mich preislich im Rahmen liegende "Komplett Pakete" gesichtet.


      Variante 1

      Endstufe:
      Hifonics TX-880

      Subwoofer:
      Helix W12 Bassreflex

      Frontsystem:
      Rainbow SLX265 DeLuxe

      Variante 2

      gleiche Endstufe und Frontsystem nur mit Audio System X-ion 12BR Subwoofer


      Variante 1 kostet 549 Euro, Variante 2 kostet 599 Euro.

      Nur der Preis ist ja nicht wirklich immer so aussagekräftig, was die Qualität angeht.


      Meine Fragen dazu:

      1. Was ist von den beiden Paketen allgemein zu halten?
      2. Hat jemand solche Komponenten bei sich verbaut und kann mir erfahrungsgemäß Tipps geben?
      3. Ist der X-ion 12BR wirklich die 50 Euro mehr wert im Gegensatz zum Helix W12?
      4. Würdet ihr komplet die Finger davon lassen und für das Geld (550 Euro ca.) lieber selbst was zusammenstellen?

      Vielen Dank schonmal für die Antworten.

      MfG Mario

    • RE: 1. Anlage: Brauche Tipps aus Erfahrung

      Original von thinx

      ........

      Nun habe ich mich mal auf der Internetseite umgeschaut und 2 für mich preislich im Rahmen liegende "Komplett Pakete" gesichtet.


      Variante 1

      Endstufe:
      Hifonics TX-880

      Subwoofer:
      Helix W12 Bassreflex

      Frontsystem:
      Rainbow SLX265 DeLuxe

      - wird keine großartige Verbesserung zum G4 Standardsystem bringen

      Variante 2

      gleiche Endstufe und Frontsystem nur mit Audio System X-ion 12BR Subwoofer


      Variante 1 kostet 549 Euro, Variante 2 kostet 599 Euro.

      Nur der Preis ist ja nicht wirklich immer so aussagekräftig, was die Qualität angeht.


      Meine Fragen dazu:

      1. Was ist von den beiden Paketen allgemein zu halten?

      - für den G4 passt das Frontsystem auf keinen Fall

      2. Hat jemand solche Komponenten bei sich verbaut und kann mir erfahrungsgemäß Tipps geben?
      3. Ist der X-ion 12BR wirklich die 50 Euro mehr wert im Gegensatz zum Helix W12?

      - schwer zu sagen versuch doch mal ob Du Dir evtl. beide anhören kannst.

      4. Würdet ihr komplet die Finger davon lassen und für das Geld (550 Euro ca.) lieber selbst was zusammenstellen?

      - ich würde sogar ein anderes Konzept vorschlagen und mehr in den Einbau investieren.

      Vielen Dank schonmal für die Antworten.

      MfG Mario


      Gruß

      Dirk

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von cinar1237 ()

    • Moin!

      Wie sieht es denn so rein Radio technisch bei dir aus? hast du das was ordentliches? weil an die VW Radios macht was neues nicht sooo viel sinn....

      Wie sieht denn dein Gesamtbuget aus? Dann kann man für die Summe was zusammen stellen.


      Als Frontsystem wird häufig das Eton Pro 170 X emphohlen. kostet bei unseren beiden Forenhändlern 169 € meine ich. Da ich selber das Eton RS 161 habe kann ich die Marke mit bestem Gewissen empfehlen! Die Endstufen von Eton sind auch was feines.....


      g Buddy

    • Radio technisch sieht es noch nicht soo besonders prickelnd aus. Habe ein Sony CD Radio mit 1 Vorverstärkerausgang. Das VW Gamma hab ich direkt rausgeschmissen.

      Mein Gesamtbudget beträgt ca. 500-550 Euro. Wobei ein neues Radio darin nicht inbegriffen sein soll. Erstmal komme ich ja noch mit dem Sony klar. Irgendwann rüste ich dann mal ein Alpine Radio nach (250-300 Euro die Preisklasse). Aber wichtig ist mir erstmal, dass ich Verstärker, Frontsystem und Subwoofer dazu bekomme.

      Danke schonmal für den Tipp mit dem Eton Pro 170 X. Werde ich mir mal vormerken.

      Würde mich über weitere Tipps freuen (evtl. auch noch konkreter zu meinen Fragen).

      Lieben Dank

      Mario

    • die Beantwortung deiner anderen Fragen überlass ich mal den Profis, da kenn ich mich nämlich nicht so aus und könnte nur das wiedergeben was ich gehört und gelsen habe.... ;)

      Frag doch einfach mal bei unseren Forumshändlern an! Die sind kompetend und sind auch günstig!


      g Buddy

    • Hallo Mario,
      du hast hier 2 Angebote reingestellt, die mir etwas lieblos zusammengestellt wirken.
      Möchtest du die Sachen selber einbauen? Wenn du handwerklich keine 2 linken Hände hast, ist es beim Golf IV nicht schwer.
      Wichtig ist aber der saubere Einbau inkl. Dämmung und stabiler Lautsprecheraufnahmen. Die LS Aufnahmen kannst du aus Multiplex sägen, die Türen mit Bitumen/Alubutyl/Dämmpaste dämmen.

      Ein sehr guter Tip ist das Eton Pro 170, es ist klanglich in dieser Preisklasse einfach top!
      Eine sehr gute Endstufe, die auch für den Woofer ausreichend Leistung bietet, wäre z.B. die Eton EC500.4, wobei es in dieser Preisklasse auch sicher klanglich einen Hauch bessere Endstufen gibt, die aber dafür wesentlich weniger Leistung für den Subwoofer bieten.

      Eine Empfehlung für den Woofer möchte ich noch nicht geben, ohne zu wissen, was für Musik du hauptsächlich hörst. Der Helix ist aber kein schlechter Woofer, nach Möglichkeit solltest du aber nach der Installation der Endstufe/des Frontsystem, mal ein paar Woofer probehören, und dir dein eigenes Bild machen.

      Für Dämmung solltest du in etwa 50-70€ einplanen.

      mfg
      Frank

      CarHifi - Multimedia - Navigation und Mehr

    • Hallo Frank,

      vielen Dank für deine hilfreichen Tipps!

      Das erste erfreuliche Resultat daraus ist, dass ich mittlerweile fest davon überzeugt bin, dass ich die zuerst von mir reingestellten Angebote keinesfalls wahrnehmen werde.

      Zum Einbau:
      2-3 Freunde und mein Onkel (KFZ-Meister und Highend-Hobby-Hifi-Liebhaber <-- was ein Wort) haben schon Interesse bekundet, beim Einbau tatkräftig zur Seite zu stehen.

      Wegen des Woofers werde ich dann einfach mal ein paar unterschiedliche Kisten reinstellen und probehören, wenn es soweit ist. Habe ein breit gefächertes Musikinteresse. Hauptsächlich aber Vocal Trance und House. In Prozent ausgedrückt könnte eine Tabelle in etwa so aussehen:

      60% Trance/House
      20% Hip Hop/R'n'B
      15% Reggae/Dancehall
      5% anderes

      Danke nochmal an alle, die sich hier bisher die Zeit genommen haben, zu posten.

      MfG
      Mario

    • Dann sollte der Einbau ja kein all zu großes Problem sein, bei so viel Unterstützung.

      Zu deinen Komponenten kommen noch Strom und Cinchkabel, mind. 20mm² solltest du hier verwenden. Strom links, und Cinch rechts verlegen, das LS Kabel an der jeweiligen Seite entlang.

      Wenn es Fragen gibt, einfach melden.

      mfg
      Frank

      CarHifi - Multimedia - Navigation und Mehr

    • mich würde auch mal interessieren welche SAchen man in dieser Preisklasse kaufen sollte falls man am meisten richtung Trance/House hört!Ist nämlich auch genau meine Richtung!
      Also was schlagt ihr vor?Immernoch das Eton da?

    • Vom Preis/Leistungsverhältnis ist das Eton einfach Top, wer auf etwas Schöngeist verzichten kann und dafür etwas mehr Pegelfähigkeit verlangt, der fährt mit dem SPL Dynamics SD 6.2 auch sehr gut, das liegt um 150€.

      CarHifi - Multimedia - Navigation und Mehr

    • Original von CarHifiStore_Bünde
      Wenn es Fragen gibt, einfach melden.

      mfg
      Frank

      Und nicht nur wenn es Fragen gibt ;), bei Frank (also carhifi-store-buende.de) kann man nämlich auch richtig gut und günstig einkaufen =), also auf jeden Fall mal auf seiner Homepage vorbeischauen bzw. sich ein Angebot per PN oder eMail erstellen lassen, Ich wette Ihr werdet mehr als zufrieden sein =)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von AlexFFM ()

    • Danke Alex, es ist aber leider nicht leicht, gegen die BlinkiBlinki Angebote von ACR, Saturn und Mediamarkt anzukämpfen. leider kauft bei vielen das Auge zu stark mit, und das ist sehr traurig.
      Das es bei uns Beratung und gute und auch günstige Produkte gibt, scheinen viel auf Grund von bunten Werbeblättern einfach zu ignorieren.

      Grüße
      Frank

      CarHifi - Multimedia - Navigation und Mehr

    • Ihr habt noch die suuuper tollen hochentwickelten Elektroschrott Produkte von ebay vergessen mit mindestens 2 kW Ausgangsleistung :] 8o :] ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Buddy ()