Wie berechnet und baut man eine Basskiste?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Wie berechnet und baut man eine Basskiste?

      Will eine Kiste (geschlossen) bauen für einen Alpine 1242D
      Habe auf der Alpine seite geschaut weiß aber net genau welches volumen!!!

    • Hiho!

      Also lt. Alpine Homepage benötigt dieser Subwoofer folgende Volumina:

      1. geschlossenes Gehäuse (sealed enclosure): 35,4 L (empfohlen)

      2. Bassreflexgehäuse (vented enclosure): 48,2 L (empfohlen) mit einem Bassreflexrohr (Durchmesser: 10 cm; Länge: 43 cm)

      Guckst du auch hier --> alpine.de/content/cms/files/subwoofer_enclosure_800.jpg

      Grüße,
      Sebastian

    • bei dem Volumen von 35.4L ist da schon die dämmung innen mit berechnet?
      Und der Magneet vom Sub?
      weil des nimmt doch dann wieder vom Volumen weg?
      "SebastianS" wie kommst du auf 35,4L auf dem link ist des nirgens zu finden?

      Sorry es ist der SWR 1242D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von frankleone ()

    • Also, wenn ich auf den von mir geposteten Link klicke, öffnet sich eine Grafik (Tabelle), in der alle Serien von Alpine Subwoofern inkl. der empfohlenen Gehäusevolumina abgebildet sind.
      Ich habe gerade gesehen, dass es in zwei Serien den 1242D gibt. Hilfreich wäre hier die genaue Bezeichnung (SWR-1242D oder SWS-1242D).
      Die Grafik habe ich gespeichert ... ich schick sie dir gerne per Mail zu.

      Die angegebenen Volumina sind Brutto. Brutto gibt meiner Meinung nach das Volumen des Gehäuses ohne Abzug des durch den Woofer verdrängten Volumens an.

      Geschlossene Gehäuse (SPL) werden hier als nicht bedämpft angegeben. Alle anderen geschlossenen Gehäuse werden mit Dämmung angegeben. Bassreflexgehäuse wieder ohne.
      Dämmung im Gehäuse bewirkt eine virtuelle Volumenvergrößerung. Mit Art und Menge des Dämmstoffs muss man einfach spielen - bis es passt.

      Alle Klarheiten beseitigt?! ;o)

      Grüße,
      Sebastian

      Falls du gar nicht klar kommst, nimm doch einfach mal hier Kontakt auf --> m-eit.de oder hier --> carhifi-store-buende.de/

    • Original von SebastianS
      Also, wenn ich auf den von mir geposteten Link klicke, öffnet sich eine Grafik (Tabelle), in der alle Serien von Alpine Subwoofern inkl. der empfohlenen Gehäusevolumina abgebildet sind.
      Ich habe gerade gesehen, dass es in zwei Serien den 1242D gibt. Hilfreich wäre hier die genaue Bezeichnung (SWR-1242D oder SWS-1242D).
      Die Grafik habe ich gespeichert ... ich schick sie dir gerne per Mail zu.

      Die angegebenen Volumina sind Brutto. Brutto gibt meiner Meinung nach das Volumen des Gehäuses ohne Abzug des durch den Woofer verdrängten Volumens an.

      Geschlossene Gehäuse (SPL) werden hier als nicht bedämpft angegeben. Alle anderen geschlossenen Gehäuse werden mit Dämmung angegeben. Bassreflexgehäuse wieder ohne.
      Dämmung im Gehäuse bewirkt eine virtuelle Volumenvergrößerung. Mit Art und Menge des Dämmstoffs muss man einfach spielen - bis es passt.

      Alle Klarheiten beseitigt?! ;o)


      hatte oben dazugefügt das ich den swr 1242D habe:
      da steht dann 28.3 L Volumen und dazu muss ich dann noch das volumen vom sub und der dämmung dazu rechnen?

      oder die Kiste ( geschlossen) auf ein volumen von 28.3L bauen?
      Grüße,
      Sebastian

      Falls du gar nicht klar kommst, nimm doch einfach mal hier Kontakt auf --> m-eit.de oder hier --> carhifi-store-buende.de/