Schrot Gurte

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Hi Junx & Mädelz!

      Mal ne Frage:
      Ein paar Kumbels von mir ham Schrotgurte (ich hoffe däs schreibt man so) in ihrem Auto installiert. Natürlich gefällt mir sowas auch sau gut und nun will ichs von den Experten wissen:

      1. Wo krieg ich die her?
      2. Kosta Quanta?
      3. Einbauanleitung G4 Basis?
      4. Was is beim Einbau zu beachten?
      5. TüV

      Danke & Grüße
      Euer Kai

    • RE: Schrot Gurte

      Hi h4ll0w33n,

      ich finde Schroth-Gurte nicht gerade passend zu nem Golf IV (meine Meinung ;) ).

      1.
      In jeden Autozubehör-Geschäft (z.B. ATU), da diese Gurte allerdings nicht mehr so gefragt sind wie einst, wird man sie dort wohl erst bestellen müssen.

      2.
      Die Preisspanne reicht von ca. 65 bis 150 Euro pro Stück (je nach Ausstattung/Farbvariante). Beachte: Du musst jeweils einen linken und einen rechten bestellen!

      3.
      Die Befestigung des Beckengurtes erfolgt an den Aufnahmen des serienmäßiges Gurtes an Sitzkonsole und B-Säule.
      Der "Spanngurt" läuft zwischen den Kopfstützen Richtung Rücksitzbank und wird dort mittels einer Kupplung an dem Gurt befestigt, der an den Gurthaltepunkten der hinteren Sicherheitsgurten, unter der Rücksitzbank, fixiert ist.
      FAZIT: Wenn Du die Hosenträgergurte benutzt darf hinten keiner sitzen!

      4.
      Das evtl. die originalen Bolzen an den Haltepunkten durch längere ersetzt werden müssen, damit die entsprechende Haltefähigkeit noch gegeben ist.
      Das und alles weitere dürfte allerdings in der Einbauanleitung stehen, die den Gurten beiliegt.

      5.
      Eintragungsfrei, liegt ´ne ABE bei (glaube ich zumindest ?( ).

    • Also der Einbau ist mehr als einfach und ne ABE gibt es auch dazu. Aber wie "BlueGolf" schon sagte, passen die Dinger irgendwie nicht zum 4er Golf und zudem darf hinten keiner mehr sitzen.
      Ich hatte die damals beim 2er eingebaut und da waren die schon echt bequem. Allerdings hatte der auch Vollschalensitze und keine Rücksitzbank mehr.

    • @h4ll0w33n Also an deiner Stelle würde ich mir das auch nochmal gut überlegen ob du dafür Geld investierst.Es sei denn Du hast wirklich richtige Vollschalen dann wäre das was anderes aber so sieht das einfach mal bescheiden :D aus, aber das mußt du wohl selber wissen.Ich glaube du mußt auch die Sitze dazu rauß bauen, wie willst du sonst an die Befestigung in der Mitte kommen???

    • Solche Gurte wenn dann nur in Verbindung mit Rennschalen oder ähnlichen Sitzen.Mit Seriensitzen wirken Hosenträgergurte peinlich und man hat nicht die kombinierte Sicherheit.