öl-schwund - doch eine Frage des ÖL´s???

    • Golf 4 Benziner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • öl-schwund - doch eine Frage des ÖL´s???

      hallo gemeinde,

      nach umfangreicher recherche in diversen foren und einem thread auch hier zum öl-schwund beim 1.4er golf, hab ich mir mal gedanken um das öl gemacht.

      es ist nun so, dass die öle im bezug auf viskosität etc. zwar augenscheinlich gleich scheinen... also 5W30 immer 5W30 ist... denke ich passt so nicht.

      im handbuch werden ja für jeden motor noch die spezifischen angaben zum öl gemacht. so brauch der 1.4er mindestens VW 500 00 bzw. VW 502 00. diesen standard erfüllen jedoch nicht alle öle. also kann der motor zwar mit 5W30 umgehen, aber wenn die spezifikation nicht passt, ist ja wohl anzunehmen, dass der motor gegebenenfalls "rebelliert".

      so ist nun in meinem falle anzunehmen, dass mein motor, der mit "öl vom fass" in einem opel autohaus (war ein gebrauchtwagenkauf) noch einen ölwechsel genießen konnte, damit nicht zurechtkommt, da es wohl nicht für VW geeignet sondern nur für GM also den opel modellen spezifiziert ist.


      was haltet ihr von der theorie???

      ach und zu diesem "öldeckel". ein fachmann beim freundlichen meinte, dass es den deckel gibt, dieser aber nicht mal eben so den ölverbrauch auf null setzt oder gar einen 1L verbauch enorm drückt.

      soweit von mir.

      danke schonmal vorab!

    • Du hattest doch schon einen anderen Thread, in dem es um die Ölgeschichte ging.
      Bei mehreren Leuten hat der Öldeckel eine Verbesserung gebracht (nicht 1l auf 0).
      Bei mir persönlich kommt kein teures LongLife Öl mehr rein - die normale Suppe nur noch.

      Ich würde mir einfach keine Gedanken mehr machen und einfach nachschütten, wenn er was braucht. :baby: Du hast halt einen 1.4er ;)

    • Anderer Öldeckel (=Verschluss, wo Du immer Öl nachfüllst). ;)
      Es gibt eine neuere Version mit so einer Innenbelüftung (einfach ein kleines Loch in der Mitte. Verspricht zwar keine Heilung, aber oftmals Besserung.