Tür Schloß

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Hey leute ich habe einen Golf 4 Variant mit der Ocean/Special Ausstattung!!!
      Ich habe mir so viele sachen nachgerüstet wie zum bsp. das VW Navigationssystem!!!
      Ich halte nicht viel von billig bzw zubehör tuning!! Deswegen habe ich mich für das MFD G version entschieden!! *ich weiß das es bessere Navis gibt mit mehr funktionen*
      Also ich bin jetzt auf dem besten weg einen Highline daraus zumachen!!!
      Und leider ist mir jetzt schon das zweite mal in mein Auto eingebrochen worden!!!
      Sie sind immer über das türschloß reingekommen!!! Beim ersten mal ist es mir nicht aufgefallen da ich ja immer mit meiner Funkfernbedienung abschließe!!!
      Doch dann habe ich es gemerkt als ich den schlüssel nicht mehr ins schloß bekommen habe!!! Draufhin habe ich das türschloss ausgebaut und eine Blindkappe draufgemacht!!!
      Doch zwei tage später haben sie die kappe rausgehebelt und die tür wieder aufgeschlossen!!!
      Jetzt nehme ich das navi immer wieder mit ins haus!!! Scheiß arbeit und der Verschleiß ist enorm!!!!
      Also was habt ihr für ideen/wie habt ihr das Prob. gelöst!!!
      Danke
      MFG Bluesky

    • meins haben se auch aufgebrochen direkt vor mediamarkt am tage echt schlimm daran denkt man garnich sein radio für 10 min mediamarkt rauszunehmen :rolleyes::rolleyes:

      arlamanlage wäre nich schlecht aber erst im nächsten golf 4 :):)
      türschlösser wollt ich auch schon entfernen aber wenn die trotzdem reinkommen ?(?(

    • Hm naja wenns hart auf hart kommt, würd ich die Türschlösser öffnen und die Microschalter ausbauen (ich meine die sind als Schließer verbaut und schalten Masse). Bei mir läuft auch alles über FFB und ich habe die Blindkappen für die Schlösser hier schon liegen. Aber wenn die in das Auto reinwollen kommen sie so oder so rein... ist leider so.

      MfG
      Ripgid

    • Also ne Alarmanlage ist schon Pflicht heutzutage .

      Mir haben se das Radio auch schon rausgeholt das war meine Endscheidungshilfe mir schnellstmöglich eine einzubauen

      Sicherlich hält das keinen ab sich am Wagen zu vergreifen aber wenn das ding los geht bin ich schneller draußen als mein Radio.

      Wenn jemand so dumm ist und trotz brüllenden Alarm die Beine nicht in die Hand nimmt ist das sein Problem

      Gruß nightmare

    • Hallo

      Wenn du die ZV Öffnen Kabel am Türschloß Durchtrennst so kann keiner mehr die ZV entriegeln über das Türschloß. Besser natürlich ist noch dieses Plastikteil wo das Schloß in die ZV eingreift. Dazu mußt du das Türschloß ausbauen und das ZV Modul öffnen und dieses Teil herrausnehmen. Jetzt kann man die Tür weder Mechanich noch elektrich öffnen außer durch ZV ansteuerung (FFB).
      Da du dir aber selber die letzte Möglichkeit nimmst ohne die FFB das Auto zu öffnen ist die riskannt.

      MFG Ingo Theilig

    • Hey leute,
      Erstmal benutze ich den schlüssel nicht zum abschließen, Mache auch alles über FFB!
      Nur zu dem zeitpunkit war es sommer und wenn du das auto lange abschließt gehen doch die Fenster wieder hoch!!!!!
      Dadurch bin ich auf das türschloß gekommen!!!!
      Also der VW händler meines vertrauens hat mir die billigste metode verraten!!!!
      Folgendes!!!


      1. Türschloß ausbauen!!! (Schon mal nicht schlecht!!!)
      2. Den schließzylinder herausnehmen!!! OK!!!
      3. Er besteht aus zwei teile ( Schon ein stück aber ein ca. schlüssellanges teil und dannach ein stück das wie ein Schraubendreher funkt.)
      4. Den "schraubendreher" abschneiden und wieder rein damit!!!!
      Somit wird zwar das schloß gedreht aber es hat keine verbindung mehr weiter in die tür bzw. zentral ver.


      Was haltet ihr davon???
      Bilder Folgen!!!!!

    • Hallo

      klingt nicht Schlecht aber in Polen gibt es Türschloßzieher. In null komma nichts ist dein Schloß herrausen und dann kann man den Wagen mittels Schraubendreher öffnen. Also auch nicht sicherer als im Original.
      Wenn mann das Schließteil am Schloß ausbaut das die Mikroschalter betätigt und die beiden Kabel für Tür auf und zu unterbricht so kann die Tür nur noch der ZV geöffnet werden. Aber wehe die Batterie ist leer.

      MFG Ingo Theilig

    • Also leute,
      die händler meines vertrauens haben mich mal wieder falsch informiert!!!!
      Also wenn man das schloß hinten abtrennen würde, kann man das Schloß mit wenig gewalt in die tür reinstoßen!!!!! ?(?(X(
      Da bin ich heute auf die firma JAM CAR HI-FI gestoßen!!!
      Die bieten folgendes an!!!
      Eine blind kappe so wie sie auch auf den Hinteren türen bzw beifahrer tür ist mit dem unterschied, dass bei dennen die Kappe voll ausgefüllt ist!!!!
      Zusätzlich wir die kappe mit der schraube festgeschraubt die eigentlich zum befestigen des Schließzylinder ist !!!!!
      Das muss bei allen Fahrer- und Beifahrertüren gemacht gemacht werden,
      Beifahrer: weil VW (wer weiß warum??? :O) Auf der Beifahrer seite das schloß für die Fahrer seite verbaut!!!!
      NAJA logisch für RECHT bzw LINKS Lenker!!!!!


      Umbau für beide Türen materlial: 40
      Einbau insgesamt: 60€

      Werde mir die teile mal am montag anschauen!!!!
      MFG
      BLUESKY

    • In unserem VW-Bus hab ich Blindzylinder verbaut.

      Massive aus Edelstahl, die die selbe Größe/Form wie die Schließzylinder haben.


      Falls die Batterie leer sein sollte, wird über den Kofferraum aufgesperrt, zugleich aber die Alarmanlage mit aktiviert.

      A4 B7 Avant S-Line ASB @ 210 kW
      Golf 4 Variant ASZ @ 135 kW
      T4 California AXG

    • Die Blindkappen und Metalleinsätze gibts natürlich auch von VW... kosten zusammen für Fahrer und Beifahrertür keine 10€