Neues Problem??? Hintere Lautsprecher leiser als vorne, normal?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Neues Problem??? Hintere Lautsprecher leiser als vorne, normal?

      [erledigt]Hey Leute,
      ich sitze hier vor einem größeren Problem und brauche schnellstmöglich Unterstützung von jemandem mit Schaltplan.
      Das Problem ist folgendes: In meinem Golf 4 Baujahr 3/2000 mit Navigationssystem, CD-Wechsler, DSP und FIS hat der Vorbesitzer einen zusätzlichen Verstärker sammt Bassbox verbaut. Da ich den Krempel nicht brauche, wollte ich gerne zurückrüsten. Soweit auch alles kein Problem, aber ich bekomme die hinteren Boxen nicht zum Laufen :rolleyes:
      Im gelben Teil der Kammer I vom Stecker am MFD wurden diverse Kabel durchtrennt und neu zusammengeklemmt... Ich blick da leider nicht mehr durch und hätte da nun gerne die entsprechende PIN-Belegung für mein Fahrzeug gewusst.[erledigt]

      Vielen Dank.

      Neues Problem???

      So, nachdem ich nun dank der Unterstützung von Michael und kwoth84 meine hinteren Lautsprecher zum spielen bekommen habe, hat sich nun evtl. ein neues Problem aufgetan...
      Und zwar habe ich ein wenig mit dem Fader rumgespielt (der bis dato in der Mitte stand) und dabei ist mir dann aufgefallen, dass die hinteren Boxen bei unveränderter Lautstärke wesentlich leiser sind als die vorderen. Woher kommt das, ist das seitens des DSP so gewollt?
      Meine DSP Einstellung ist derzeit "Driver Off" und "Dynamic Off".

      Wie habt ihr euren Fader eingestellt? Mittig, so wie ich?

      P.S.: Bitte nicht wundern, aber auf der zweiten Seite habe ich diese Frage dann auch noch einmal in den Raum geworfen, aber ich denke es ist übersichtlicher für alle, das hier auf der ersten Seite zu fragen und den vorhandenen Threat dann einfach weiter zu nutzen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von BlackRider ()

    • Die Lautsprecherkabel kommen aus dem Kofferraum vom Verstärker. Am Navi selber wirst du ausser dem Line-Out nix finden.

      Mehrfachsteckverbindung I, 20polig:
      1- Line out hinten links
      2- Line out hinten rechts
      3- NF-Masse
      4- Line out vorne links
      5- Line out vorne rechts
      6- Plus geschaltet
      7- Telefon NF (+)
      8- Zweit Display (Clock)
      9- Zweit Display (Data)
      10- Zweit Display (Enable)
      11- Fernbedienung REM
      12- Telefon NF (-)
      13- CD DATA-IN
      14- CD DATA-OUT
      15- CD CLOCK
      16- Dauerplus (CD-Wechsler)
      17- Steuerleitung für CD-Wechsler
      18- Signalleitung Masse (CD-NF-Masse)
      19- Signalleitung linker Kanal (CD-NF-links)
      20- Signalleitung rechter Kanal (CD-NF-rechts)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Michael ()

    • Gut, also dass die Lautsprecher direkt vom DSP-Verstärker aus angesteuert werden ist mir klar. Irgendwie muss aber der DSP-Verstärker ja an die Signale vom MFD kommen - ich vermute dies geschieht über diesen gelben Teil am Mehrfachstecker I! Da ist bei mir offensichtlich schwer der Wurm drin. Vorne funktioniert wunderbar, aber die hinteren Lautsprecher wurden wie gesagt zu Gunsten des externen Verstärkers umgeklemmt.
      Nun habe ich an diesem besagten gelben Steckerteil ungefähr folgende PIN-Belegung:

      PIN 1 - schwarz ging an ein Cinch-Kabel
      PIN 2 - rot ging ebenfalls an dieses Cinch-Kabel
      PIN 3 - Kabel mit gelben Schrumpfschlauch - wurde gespittet und um die Kabel von PIN 4 und PIN 5 gewickelt
      PIN 4 - weiß
      PIN 5 - gelb
      PIN 6 - gelb, ging an ein graues Kabel

      Vielleicht hilf euch das ja weiter???
      In der Zwischenzeit habe ich mir jetzt einen neuen gelben Steckerteil angefertigt, diesmal mit folgender PIN-Belegung:

      PIN 1 - gelb
      PIN 2 - blau
      PIN 3 - schwarz/braun
      PIN 4 - grau
      PIN 5 - weiß
      PIN 6 - grau

      Nun besteht jedoch die Frage wie ich den richtig anschließe. Kann ich das mit dem Multimeter vorher irgendwie ermitteln?
      Die Kabel müssten ja irgendwie in Richtung DSP-Verstärker gehen oder?

      Fahrzeugseitig habe ich für diesen Stecker jedoch nur ein weißes, ein braunes, ein schwarzes und ein graues Kabel zur Verfügung. Lautsprecher sind hinten jedoch definitiv verbaut!!!

    • Und wenn du jetzt die Kabel einfach wieder der Farbe nach verbindest?

      Bei mir ist folgendes:
      Pin 1 & 2 leer
      Pin 3 Schirmung - schwarz
      Pin 4 - braun
      Pin 5 - weiss
      Pin 6 - frei (wegen CAN)

      Navi codiert auf "DSP" und DSP codiert auf 4 Lautsprecher

    • Das klingt gut.
      Weil ich habe bei mir im Auto gerade die komplette Mittelkonsole zerlegt und habe keinen weiteren Kabelstrang entdecken können.
      Irgendwie muss es also beim MFD mit DSP reichen dem DSP-Verstärker die Line Out Signale für vorne zu liefern.
      Ich werde es nun also wie folgt anschließen:

      PIN 1: Line Out Hinten L - leer
      PIN 2: Line Out Hinten R - leer
      PIN 3: Line Out Masse - schwarz an schwarz
      PIN 4: Line Out Vorne L - braun an braun
      PIN 5: Line Out Vorne R - weiß an weiß
      PIN 6: Geschaltetes Plus für DSP-Verstärker - grau an grau

      Ich muss nur eben noch meinen eben angefertigten Stecker dementsprechend umbauen. Aber wie codiere ich DSP dann auf 4 Lautsprecher??? Weil DSP ist codiert, das sehe ich wenn ich mein MFD einschalte, dann "rauscht" da so ein DSP Schriftzug in das Bild hinein.

    • Erstmal versuche ich nun die Steckverbindung am MFD zu reparieren. Dabei gehe ich so vor und werde es so anschließen wie oben beschrieben, denn ich habe eben einen Schaltplan bekommen, aus dem geht hervor, dass beim MFD mit DSP genau diese PIN-Belegung gilt!
      Wenn das läuft, dann baue ich morgen meine Mittelkonsole wieder zusammen und dann versuche ich das mit dem Fader mal. Wobei ich mir das eigentlich nicht vorstellen kann :rolleyes:
      Die Stecker an den Lautsprechern sind definitiv drauf, das hatte ich mit als aller erstes geprüft. Hoffentlich sind die nicht an den B-Säulen abgesteckt oder so.

      Also mit Codieren beim MFD ist sicher nichts?

      Edit:
      Ich habe mich gerade mal an anderen Stellen im Internet nach dem selben Problem umgeschaut und bin dabei auf folgende Aussage gestoßen: "DSP Modus aus und ein: 3+6 Gleichzeitig aktiviert das Software Menü, dann die 2 drücken und halten bis zum Beep oder 2 drücken und halten, das Gerät ausschalten und die 2 nicht loslassen. 10 Sekunden warten und dann das Gerät wieder einschalten. (die 2 immer noch gedrückt halten!) Dann ist DSP ein- bzw. ausgeschaltet. Aber richtig macht man es mit einem Diagnosetool, es werden nämlich noch mehr Sachen eingestellt (z.B. Anzahl passiver Lautsprecher, Klangkorrektur für Golf, Bora, Variant, Passat etc.)."

      Sollte das nun etwa die Lösung für mein Problem sein?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von BlackRider ()

    • Es könnte die Lösung sein ja. Du kannst ja im Menü wählen zwischen 4 aktiven, 4 passiven und teils teils. Hast du noch einen Braunen ISO stecker am Radio? Oder nur den 20 Poligen bunten und den 8 poligen schwarzen.

      Gruß Tomy

    • Original von kwoth84
      Es könnte die Lösung sein ja. Du kannst ja im Menü wählen zwischen 4 aktiven, 4 passiven und teils teils. Hast du noch einen Braunen ISO stecker am Radio? Oder nur den 20 Poligen bunten und den 8 poligen schwarzen.

      Gruß Tomy


      Ich habe den 20 poligen bunten Mehrfachstecker (gelb, grün, blau) und diesen 8-poligen schwarzen Stecker in Kammer III. Dazu gibt es dann noch einen dritten Stecker, der ist mit einem Schutzbügel versehen und liegt genau auf der anderen Seite.

      In welchem Menü kann ich "wählen zwischen 4 aktiven, 4 passiven und teils teils" ???
    • Original von Michael
      Die Anzahl der codierten Lautsprecher ist nur für den Fehlerspeicher gut. Mein Navi hat jedenfalls auch mit falscher odierung gespielt, aber halt immer fehler im FS gehabt.


      Ist das sicher? Weil dann müsste meinem Problem ja wohl doch eine Hardwareursache zu Grunde liegen :evil:
      Na ja, morgen werde ich wie gesagt erstmal den neuen Stecker für das MFD verbauen und dann die Sache mit dem Fader ausprobieren.
      Hilft das auch nicht, so werde ich DSP mal komplett deaktivieren und wieder aktivieren (so wie oben dem Beitrag aus einem anderen Forum zu entnehmen) und falls das dann auch nicht funzt, könnte ich ja mal versuchen die Kabel vom DSP-Verstärker zu den Lautsprechern hinten auf Widerstand zu messen. Oder gibt es zu dieser Vorgehensweise einen berechtigten Einwand?
    • Hab mir das jetzt grade nochmal im SLP angeschaut. Laut SLP bekommt der DSP verstärker die signale von den hinteren boxen vom 26 Poligen Navi Stecker ( als da wären T26/6 und T26/19 schirmung ist dann T26/6 ). Die Kabelfarben stimmen soweit mit den Kabelfarben aus meinem Auto ( Gamma mit DSP, jetzt MFD mit DSP ) überein. Auch der anschluss an der Endstufe ist gleich. Falles es überhaupt nicht klappen sollte kannst du dir den stecker ja nochmal anschauen. Ich kann dir auch mal den SLP vom Gamma mit DSP schicken.

      Zu finden auf seite 4/5 von sieben im SLP ( Navi DSP ).

      Gruß Tomy

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von kwoth84 ()

    • NEWS Leute :]
      Ich habe gleich heute morgen in aller Frühe meinen gestern angefertigten gelben Steckerteil an den fahrzeugseitigen Kabelbaum gelötet und sauber abisoliert, danach habe ich den Mehrfachstecker I (T20) wieder zusammengesetzt und alles angeschlossen.
      Die hinteren Lautsprecher funktionierten sofort *freu*
      Dann habe ich nochmal ein wenig mit dem Fader rumgespielt (der bis dato in der Mitte stand) und dabei ist mir dann aufgefallen, dass die hinteren Boxen bei unveränderter Lautstärke wesentlich leiser sind als die vorderen. Woher kommt das, ist das seitens des DSP so gewollt?
      Meine DSP Einstellung ist derzeit "Driver Off" und "Dynamic Off".

      Kann es nun evtl. Abhilfe schaffen das DSP einmal komplatt zu deaktivieren und im Anschluss wieder zu aktivieren? Weil die hinteren Boxen werden ja nun ganz klar mit den benötigten Signalen versorgt, der Rest scheint nun von der Software abzuhängen.

      Wie habt ihr euren Fader eingestellt? Mittig, so wie ich?

    • Original von kwoth84
      Hab mir das jetzt grade nochmal im SLP angeschaut. Laut SLP bekommt der DSP verstärker die signale von den hinteren boxen vom 26 Poligen Navi Stecker ( als da wären T26/6 und T26/19 schirmung ist dann T26/6 ).


      Schonmal dran gedacht, dass das Navi auch irgendwie die Fahranweisung ausgeben muss. ;)