TÜV trotz Airbaglampe und abgenommener Türpappe?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • TÜV trotz Airbaglampe und abgenommener Türpappe?

      Hey!

      Ich habe folgendes Problem, und zwar muss ich heute oder morgen zum TÜV aber seit heute ist meine Airbag Leuchte angesprungen und ich habe noch die Türpappe abgebaut weil ich da meine FFB eingebaut habe!
      Würde ich trotz dieser beiden Sachen TÜV bekommen?
      Die Airbag Lampe ist wahrscheinlich nur angesprungen weil ich den Tacho getauscht habe!

      Grüße

      Marc

    • Hat sich erledigt, ich werd morgen zu VW und ab ans Diagnosegerät damit der Fehler behoben wird!
      Und die Türpappe bau ich jetzt noch an!
      Danke trotzdem!

      Grüße

      Marc

    • Hi,

      kommt halt immer auf den Prüfer drauf an, ich hatte vor nem Monat mit unserem Ver nen ziemlich alten Prüfer ( wohl kurz vor Rente ), der hat sich echt alles angeschatu, Verbandkasten und Warndreieck ( bei den letzten TÜV's nie erwähnt ) ABE für die Felgen angemeckert, Sicherheitsgute komplett gecheckt, echt zimelich penibel der Gute.

      Ciao
      Sven ;)

    • Original von Senbo
      Hi,

      kommt halt immer auf den Prüfer drauf an, ich hatte vor nem Monat mit unserem Ver nen ziemlich alten Prüfer ( wohl kurz vor Rente ), der hat sich echt alles angeschatu, Verbandkasten und Warndreieck ( bei den letzten TÜV's nie erwähnt ) ABE für die Felgen angemeckert, Sicherheitsgute komplett gecheckt, echt zimelich penibel der Gute.

      Ciao
      Sven ;)



      Hey welcher TÜV war das ?
      Dabrauch ich dann im Frühling garnicht hin fahren ;)

      Gruß Christian

      Life is short, enjoy the ride !

    • Verbandkasten und Warndreieck sind seit diesem Jahr Pflicht bei der TüV-Prüfung. Außer ihr kommt bei der Prüfung an nen netten Prüfer wie ich. Musste im Juli zum Tüv. Nachdem die Prüfung und die AU ohne Mängel bestanden war, und der Prüfer schon die Plaketten geklebt hatte, fiel ihm ein das er den Verbandkasten und das Warndreieck vergessen hatte. Da ich das wußte habe ich ihm sofort das Verfallsdatum vom Verbandkasten genannt und das es im Kofferraum liegt. Er hat dann nur genickt und nicht mehr nachkontrolliert. Anders die Polizei ne Woche später in Wismar, die waren sehr gründlich :(.
      Und was die Airbaglampe angeht, so ist das meines Wissens nach ein schwerer Mangel. Und Tüv-Prüfer die das für nen Kasten Bier unter der Hand machen, von denen halte ich nichts. War erst wieder vor kurzem in der Zeitung. Da wurden wieder einige von denen von der Polizei besucht.