Domain nach Kündigung noch in der Denic? *HELP*

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Domain nach Kündigung noch in der Denic? *HELP*

      Hey leute!

      Habe damals meine internet seite bei dem anbieter Make.at geamacht!
      Habe dann anfang 2004 keinen bock mehr gehabt auf ne Homepage und habe sie auch sofort gekündigt!Habe auch seitdem niewieder was von denen gehört und für mich ist das erledigt! Nur jetzt hat mich ein bekannter drauf aufmerksam gemacht das bei der Denic noch meine Domain als besetzt drin steht mit meinen Daten! 8o

      Müsste doch normal draußen sein oder? Nicht das ich jetzt dann für 3 jahre irgendwelche gebühren zahlen muss :rolleyes:

      Oder meint ihr das es kein Problem ist? ist ja immerhin Jan/2004 gewesen.

      Danke

    • Also ich vermute jetzt einfach mal, das dein Provider den Vertrag mit dir gekündigt hat und aus irgendwelchen Gründen verpennt hat dies an die Denic weiterzuleiten. Die werden für die Domain noch die Jahresgebühr bezahlen und dies ist keinem Aufgefallen ;)

      Hast du denn eine schriftliche Kündigungsbestätigung?

      Gruß Arnold
      meinGOLF.de Administrator

    • hatte sie mal :) ...wenn du verstehst was ich meine!

      Habe keinen bock mal in 5 jahren paar tausend zu zahlen 8)
      Und aufmerksam will ich sie aber auch nicht machen!? Weil vieleicht haben die das echt verpennt und wollen dann was

    • Also ein paar tausend werden es auf keinen Fall, ich glaube die Jahresgebühr bei der Denic liegt bei 60 oder 70 Euro. Allerdings würde die Denic nur an dich herantreten wenn dein Provider die Domain sozusagen an sie zurückgibt, alles andere betrifft dich als Endkunden nicht.

      Ich an deiner Stelle würde übrigens anders vorgehen:
      Schreibe eine eMail an den alten Provider, schildere denen das du Kunde bei ihnen warst du deine Domain ende 2004 schriftlich gekündigt hast, was auch bestätigt wurde. Dir ist nun allerdings aufgefallen, das deine persönlichen Daten noch im Denic-Eintrag der Domain stehen und du sie bittest dies zu ändern. Sag ihnen, es ist dir ja egal wenn sie die Domain für sich behalten möchten aber du möchtest keinesfalls das deine Daten weiterhin bei der Denic stehen.

      Ne andere elegante Möglichkeit fällt mir im Moment nicht ein...

      Gruß Arnold
      meinGOLF.de Administrator

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Arnold ()

    • Jahregebühr vonner Denic istsogar schon um die 80 Euro ...

      Passat 3C Variant 2.0TDI@125kw US Sportline Individual
      VCDS HEX+CAN-USB-Interface! Codiere im Raum Berlin, BAR und UM ... Codierungen, Fehlerauslesen etc ...
    • war bei mir auch schon seit etwa 4 jahren bei evanzo so. jetzt im sommer kam ein brief von der denic, dass die domains vom hoster gekündigt wurden und ich sie bitte löschen oder umziehen lassen soll, da sonst von der denic gebühren auf mich zu kommen.