4-Taster öffnen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • 4-Taster öffnen

      Hi.. wie kann ich den 4-Tastenschlüssel öffnen?

    • Du meinst die Fernbedienung mit Panic-Taste!? Geht eigentlich auf wie die normale auch. Man muss bloß auf passen, dass so ein kleiner Plastikstift des Unterteils neben dem Panic-Taster nicht abbricht, wenn man das Gehäuse schräg aufmacht. Ist mir nämlich passiert. X(

      Steffen

    • Einfach auseinanderziehen. Am besten da anfangen, wo der Schlüsselbart anliegt....

      Dann einfach den Widerstand (oberer Pfeil) und den Taster (unterer Pfeil) von der US-Platine auf die EU-Platine umlöten.



      Dann das ganze wieder zusammenbauen

    • Danke Son Goku...

      Wie denn ziehen?... Will nichts beschädigen.. deswegen noch folgende Frage...
      Muß ich mit einem flachen Schraubenzieher dazwischengehen und das Gehäuse aufhebeln?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von All4One ()

    • Danke!! 8)

      Aber wie bekomm ich das Gehäuse vorne am Schlüssel auf?

      Sind da irgendwo Schrauben?

      Will nichts abbrechen.. deswegen die vielen Fragen...

      Ha ha... hab einen 4-Taster aus einem Guß...

      deswegen gings nicht...

      naja.... bis denne

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von All4One ()

    • Ich hab mal ne Frage, und zwar hab ich ja die ffb mit den 2 ovalen Tasten, jetzt hab ich mir eine Sendeeinhaeit mit den neuen Tasten geholt, und hab mir gedacht, ich bau einfach mal die Platine um.

      Naja hab ich dann gemacht, jetzt geht gar nichts mehr.

      Auch nicht wenn ich es wieder zurück baue.

      Super jetzt bekomm ich mein Auto nicht mehr auf, und ich hab doch keine Schlösser mehr.

      Was soll ich jetzt tun, und warum hat das nicht hingehaun?

      Danke

      dan

    • HI

      Sorry das ich schon wieder poste, ist aber leider echt dringend.

      Ok also ich hab ja zum Glück noch ein Heckklappenschloss, mus ich jetzt wieder ein Schloss einbauen, und den Schlüssel neu anlernen?

      Kann es ein das er irgendwie die codierung verloren hat, weil er länger ohne Strom war (also die Sendeeinheit).

      Danke

      dan

    • Also wenn du die Platinen alt/neu vertauschst, brückst du mit dem Batteriepol den IC auf der Platine.
      Hab mir das grade mal angesehen.

      Entweder ist die Sendeeinheit hin, oder hat nur die Codierung vergessen.

      Über das Heckklappenschloß geht's jedenfalls nicht!

    • Also hatte nur die codierung verloren.

      Ich weis das es über dfie Heckklappe nicht geht, aber so bin ich wenigstens wieder ins Auto gekommen.


      Dann hab ich das Beifahrerschloss wieder eingebaut und neu codiert, jetzt funkt die alte Sendeeinheit wieder, allerdings vetrsteh ich nicht, warum ich die nicht einfach tauschen kann. Dann geht es nämlich auch nicht auch nicht mit neu codieren.

      Vielleicht kannst du mir ja sagen, warum das nihct geht, oder wie ich sonst einen neuen Schlüssel anlernen kann ohne das Komfortmudul zu tauschen.

      Danke

      dan

    • Alles klar, danke für deine Hilfe,

      So eine Frage hab ich leider noch,

      mit welcher Frequenz sendet der Schlüssel mit der TN:

      HLO 1Jo 959 753 A

      Und welchen Schlüssel mit welcher TN brauch ich dann`?

      danke nochmal

      dan