AUDI 80 B4 2.6 V6 tunen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • AUDI 80 B4 2.6 V6 tunen?

      ICh weiss ja net, ob einer von euch ne idee dazu hat, aber ich würd gern nen Audi 80 2.6 tunen.
      Ich weiss ja, dass bei saugmotoren leistungsmässig net viel drin is, aber ich hab gedacht, ich frag halt mal...

    • Moin, mein Vater hatte den wagen mal (der mit 150 PS richtig?) - find ist ein klasse Motor, Leistungstechnisch ist der schon nicht verkehrt, neben einer richtigen Auspuffanlage inkl. Fächer ließe sich noch eine Chip Lösung arrangieren denke ich, z.B. DKW bietet solche an für den 2.6 -> Klick mich

      Ich würde aber nicht allzuviel dran machen dann hält der Motor ewig und 300.000 km sind für den ein Witz ;)

      Gruß, Carsten

      dbpaco: "Alter, sach ma, WARUM HAT DER KEINE SCHUHE AN???"

    • ja, ist der mit 150 pferden.
      MEchanisch is der motor schon ein wahnsinn. Ich bin auch dermeinung, dass der ewig hält, wenn man ihn pfleglich behandelt...
      und von der LAufkultur her eine wonne, wenn man sonst diesel fährt
      is ja nur n zweitwagen zum basteln...

    • nen kumpel hat den in einem a4 b5 gefahren. irgendwo bei 170tkm ist der zahnriemen gerissen und er hat den motor neu aufbauen lassen. es ist alles an saugmotortuning gemacht worden was man sich nur vorstellen kann. kolben, ventile, ansaugung, hubraumerweiterung, krümer, kat, bastuckanlage ab kat, anpassung der motorsteuerung und was weiss ich noch alles. leistung lag bei ca. 220ps er ist leider nie auf nem prüfstand gewesen.

      nur so viel der sound war der hammer... nicht zu laut, aber dennoch unverkennbar 6 zylinder...

      mit weit über 250tkm ist er dann an seinen neuen besitzer übergegangen...

      gemacht worden ist das von David's Big Bore KLICK

      btw. über den spritverbrauch wollen wir da mal nicht reden... ;)

    • Original von bitavenger
      nen kumpel hat den in einem a4 b5 gefahren. irgendwo bei 170tkm ist der zahnriemen gerissen und er hat den motor neu aufbauen lassen. es ist alles an saugmotortuning gemacht worden was man sich nur vorstellen kann. kolben, ventile, ansaugung, hubraumerweiterung, krümer, kat, bastuckanlage ab kat, anpassung der motorsteuerung und was weiss ich noch alles. leistung lag bei ca. 220ps er ist leider nie auf nem prüfstand gewesen.


      Aha, und wie soll dann das besagte Tuning stattgefunden haben? Motorsteuerung nach den Gezeiten und den Mondphasen angepasst?
    • Original von Golf3_1.8T
      Original von bitavenger
      nen kumpel hat den in einem a4 b5 gefahren. irgendwo bei 170tkm ist der zahnriemen gerissen und er hat den motor neu aufbauen lassen. es ist alles an saugmotortuning gemacht worden was man sich nur vorstellen kann. kolben, ventile, ansaugung, hubraumerweiterung, krümer, kat, bastuckanlage ab kat, anpassung der motorsteuerung und was weiss ich noch alles. leistung lag bei ca. 220ps er ist leider nie auf nem prüfstand gewesen.


      Aha, und wie soll dann das besagte Tuning stattgefunden haben? Motorsteuerung nach den Gezeiten und den Mondphasen angepasst?


      ne erst die karten gelegt und dann ausgependelt :rolleyes:

      anpassung des motorsteuergeräts auf die neuen modifikationen(chiptuning/kennfeldoptimierung)
    • Original von bitavenger
      ne erst die karten gelegt und dann ausgependelt :rolleyes:


      Das hab ich mir gedacht, weil...

      Original von bitavenger
      anpassung des motorsteuergeräts auf die neuen modifikationen(chiptuning/kennfeldoptimierung)


      ....ohne Prüfstandlauf nicht geht :D

      Also eben nur "geschätzte" 220 PS...wenns 180 waren sagt auch keiner was.