Gewinde nachschneiden in Spurplatte

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Gewinde nachschneiden in Spurplatte

      Hi,

      ich hab mir eine Gewinde bei meiner 20er Spurverbreiterung (FK System B) geschrottet. Gehts bei Alu auch so leicht das Gewinde wieder nach zu schneiden, oder brauch ich ne neue Verbreiterung?? Gibts die überhaupt einzeln??


      Danke

    • die spurplatten von fk sind nicht so der hammer. da solltest du den rat von nh4u annehmen

      Gruß
      Feldi

      bash schrieb:

      beim nächsten tuning treffen of life einfach den stick presenten. mal gucken wer schneller ready to splash ist :thumbsup:
    • also nachschneiden würde ich wohl auch sein lassen...!!! :(
      das risiko ist zu groß, dass die alu-platte gerissen ist, bzw. sonstige beschädigungen hat!

      bye
      theisman

      Ich glaub, ich hab einen Tinnitus im Auge..., ich sehe nur Pfeifen!
    • RE: Gewinde nachschneiden in Spurplatte

      Original von Sidewinder
      Hi,

      ich hab mir eine Gewinde bei meiner 20er Spurverbreiterung (FK System B) geschrottet. Gehts bei Alu auch so leicht das Gewinde wieder nach zu schneiden, oder brauch ich ne neue Verbreiterung?? Gibts die überhaupt einzeln??


      Danke


      Leute was stellt ihr euch so an? Natürlich kannst du das nachschneiden. Es ist doch nur "ein" Gewinde betroffen und nicht alle 5. Selbst wenn du die eine Schraube dann verlieren würdest wäre es nicht schlimm.

      Da brauchst du doch keine neue Platte kaufen.

      MfG
    • RE: Gewinde nachschneiden in Spurplatte

      Original von Tobi007
      Original von Sidewinder
      Hi,

      ich hab mir eine Gewinde bei meiner 20er Spurverbreiterung (FK System B) geschrottet. Gehts bei Alu auch so leicht das Gewinde wieder nach zu schneiden, oder brauch ich ne neue Verbreiterung?? Gibts die überhaupt einzeln??


      Danke


      Leute was stellt ihr euch so an? Natürlich kannst du das nachschneiden. Es ist doch nur "ein" Gewinde betroffen und nicht alle 5. Selbst wenn du die eine Schraube dann verlieren würdest wäre es nicht schlimm.

      Da brauchst du doch keine neue Platte kaufen.

      MfG


      Also ich versteh die Aufregung jetzt auch nicht. Ich wollt nur wissen ob es technisch geht das Gewinde nach zu schneiden, da Alu ja ein bisschen weicher ist als Stahl.

      Was soll da gerissen sein bei der Platte?
    • Das Gewinde hat nachgegeben, deshalb wird die Platte wohl eher nicht gerissen sein.

      Klar kann man das Gewinde nachschneiden, Du solltest nur unbedingt einen wirklich scharfen, also keinen abgenudelten, Gewindebohrer nehmen, da es sonst "reißt" statt zu Schneiden. Ich empfehle auch Spiritus während des Schneidens zu verwenden, dann wird die Oberfläche des Gewindes besser. Und mit Spiritus schneidet der Bohrer auch etwas kleiner.

      Nur son kleiner Facharbeiter-Tipp.

    • Original von wollf
      Das Gewinde hat nachgegeben, deshalb wird die Platte wohl eher nicht gerissen sein.

      Klar kann man das Gewinde nachschneiden, Du solltest nur unbedingt einen wirklich scharfen, also keinen abgenudelten, Gewindebohrer nehmen, da es sonst "reißt" statt zu Schneiden. Ich empfehle auch Spiritus während des Schneidens zu verwenden, dann wird die Oberfläche des Gewindes besser. Und mit Spiritus schneidet der Bohrer auch etwas kleiner.

      Nur son kleiner Facharbeiter-Tipp.


      Genau so und nicht anders gehört es gemacht. Wir Facharbeiter müssen doch zusammenhalten ;)
    • Gebe den beiden "Facharbeitern" recht. Wenn du dir sicher gehen willst dann besorgst du dir Gewindeeinsätze. Musst ein etwas größeres Gewinde schneiden. Sollte aber alles im set dabei sein. Wird bei Alu gern benutzt um das Gewinde zu verstärken. Sind stahleinsätze für Alugewinde. Haben ein aussen- und innengewinde.



      Sehr gut finde ich. Benutzen die auch bei uns.

      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung

      :thumbsup: Seat Leon ST Cupra 290 bestellt :thumbsup:
    • Hatte bis mitte der Woche auch System B... Absoluter Schrott.... Haben nichtmal mehr die Schrauben von der Platte zur Nabe aufbekommen ....Wenn dann System B+

      Habe jetzt aber System A mit langen Schrauben genommen.

      Chiptuning selbst gemacht -> Der speed-concept.de Kundenflasher .... Tunen kann nun jedermann einfach selber .... [img]http://www.speed-concept.de/Banners.gif[/img]

    • Original von wollf
      Stimmt, die verbauen wir auf der Arbeit auch, wäre allerdings nicht auf die Idee gekommen damit eine Spuplatte zu fixen.


      musste auch erst überlegen doch im endeffekt... WHY NOT? :D

      Alugewinde bleibt alugewinde...daher sollte das ganze kein problem sein. würde ich zumindest machen weil wenn es jetzt schonmal passiert ist bleibt es nur eine frage der zeit bis es nach dem nachschneiden nochmals passiert.
      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung

      :thumbsup: Seat Leon ST Cupra 290 bestellt :thumbsup:
    • Genau aus diesem Grund werden sie bei uns verbaut. Das Gewinde nimmt bei häufigem hin-und-her schrauben in jedem Fall schaden, nimmt man die Einsätze nutzen diese ab und dann tauscht man einfach die Einsätze, und das Tool muss nicht verschrottet werden.