Rückrufaktion V5

    • Golf 4 Benziner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Rückrufaktion V5

      Tagchen! Habe eben auf michaelneuhaus.de/golf/golf4modjahr.htm#rueckruf2 etwas von der Rückrufaktion wegen den Zündspulen gesehen.


      Service-Aktion für rund 850.000 VWs wegen Problemen mit Stabzündspulen. Auf Grund eines Qualitätseinbruches bei diesem Zulieferteil kann es zu Funktionsproblemen kommen. Betroffen sind 1.8-Liter-Turbo, V5- und V6-Motor. Der Ausfall der Zündspule kann sich durch unrunden Motorlauf oder abnehmende Motorleistung bemerkbar machen. Außerdem leuchtet am Armaturenbrett eine Warnlampe. Betroffen sind Fahrzeuge, die im Zeitraum vom Modelljahr 2001 bis zum Modelljahr 2002 gefertigt wurden, sowie einige Modelle aus dem Start des Modelljahres 2003. VW ersetzt nur defekte Zündspulen, vorsorglich wird nichts getauscht. Die Kunden werden nicht informiert.


      Kann mir jemand sagen, welche Warnlampe im Armaturenbrett das sein soll?

      Bei mir leuchtet nämlich seit paar Tagen eine gelbe Lampe im Kombiinstrument und ich finde meine Bedienungsanleitung nicht...
    • Da steht ja nur, dass die bei defekt getauscht werden. Sonst nicht.
      Bei mir hatte da mal diese gelbe Motorlampe geleuchtet. Weiß jetzt nicht wie die heißt...

    • Genau durch die Seite bin ich darauf Aufmerksam geworden das es an der Zündspule lag . :)

      Fahre einen 1,8T Bj. Mitte 2001 und vor 3 Monaten auf der Bahn kam Plötzlich ein Leistungsverlust und es ging eine Warnlampe an , Auto nach VW Schleppen lassen da Scheckheft und da ich keine ahnung von dem Golf habe .

      Nachmittags Abgegeben und Leihwagen bekommen , zwischenzeitlich in Diversen Foren gesucht was es sein kann da ich Angst um den Turbo hatte und habe dann das mit der Zündspule gelesen . Auch mit der Kulanz , am nächsten Tag durfte ich mein Fahrzeug Abholen und solte 173€ komplett Bezahlen , ich dann das mit dem Fehler gesagt was ich ja aus dem Netz gesaugt hatte und die Kopie Vorgelegt , da meinte der Meister das auf seinem Rechner nichts von Kulanz steht aber Er wendet sich an Wolfburg . Hat auch gesagt das die damals nur Ersetzt wurden .

      Naja was soll man da Diskutieren habe selber bei VW Angerufen und nach einer Woche habe ich mein Geld wieder bekommen .

      Das Blöde ist das nicht alle 4 Zündspulen bei mir Ersetzt wurden gegen die guten sondern nur eine , mal schauen wie Lange die anderen machen . :]

      Auf jedenfall werden die erst bei Fehler Ersetzt , weiß aber nicht wie es ausschaut wenn man den Golf zb. nicht mehr Scheckheft Gepflegt hat .

      grüsse Stephan

    • Hmm toll ! Vor kurzem musste ich eine ersetzen. Ich fahre den V5 Bj 01/02.

      Der VW Type meinte mit 148tkm habe er zuviel Km für die Kulanz!?
      Kann das sein auch wenn`s eine Rückrufaktion gab? Sprich die schlechte Quali bekannt ist?

      Hab ihm so umgerechnet 120 Euro abgedrückt mit Arbeit .......

    • Es gab keinen Rückruf dafür da ca. 850 000 Golf 4 1,8T / v5 und v6 betroffen waren .

      Deiner war auch mit dabei .

      VW hat gesagt die die Zündspule erst bei Defekt gewechselt wird .
      Und das Kostenlos !

      Meiner hatte da auch schon knappe 120 000km gelaufen und ich habe die Kulanz bekommen .
      Kulanz habe ich selber nochmal in Wolfsburg gestellt .
      Nach 1 Wochen konnte ich das Geld was ich zuerst auch Zahlen musste bei VW wieder abholen .

      Ich würde mal sagen das Deine WErkstatt einfach nur Geld verdienen wollte .
      Würde auf die Kulanz Pochen und als Beweis die Seite nochmal Ausdrucken .

      mfg

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Stephans 1,8T ()

    • Naja ich habe gerade mit dem offiziellen Schweizer Importeur telefoniert.

      Hmm das wird anscheinend in Ihrem(VW) Programm hinterlegt bei welchen Modellen welche Kulanzen drin sind???!! Er hat nochmal nachgeguckt und is nichts hinterlegt. Keine ahnung , es gibt nichts.......
      Direkte Kulanzanträge kann ich natürlich auch nicht machen.. Da VW DE mich an AMAG in CH verweist und der wusste nichts von direkten Anträgen...

      Kann das sein das das diese Aktion nur für DE gilt? Weiss jemand wo die ich die Offizielle Meldung her kriege? Weil ja , dann kommst mit was ausem Forum , bekommst sicher den spruch ja im Internet wird noch viel geschrieben......

    • Hier steht das nochmal drin mit dem Rückruf .

      michaelneuhaus.de/golf/golf4modjahr.htm#rueckruf

      Schreibe dem Betreiber der I-Net Seite eine Nette Mail .
      Kannst Ihn ja dann Fragen woher Er die Information hat und eventuell kann Er dir da noch mehr Helfen .

      Anhand der Internetseite habe ich meine Kulanz bekommen bei VW .

      mfg Stephan